AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 493 Mitglieder online.
Zurzeit sind 493 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unkompliziert für nichtkommerziellen YouTubekanal werben?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo! Wie kann ich schnell und unkompliziert für meinen nichtkommerziellen YouTubekanal Werbung schalten. Ich habe weder Werbelinks unter den Videos, kein Unternehmen, somit keine USt.Nr und möchte einfach nur das meine Videos bekannter werden. Welche Möglichkeiten bietet Google dafür?

Unkompliziert für nichtkommerziellen YouTubekanal werben?

Rang 5
# 2
Rang 5

Hallo. Damit Du im Jahre 2018 noch Werbung schalten kannst auf Youtube, musst Du a. 1000 Abonnenten und b. Über 4000 Stunden Watchtime in den letzten 12 Monaten haben?

Hast Du dies dann?

 

Wenn ja, musst Du Dich als Partner bei YT bewerben und dann ein Adsensekonto erstellen.