Zurzeit sind 176 Mitglieder online.
Zurzeit sind 176 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unter dem Gebot für die erste Seite - kann ich da drauf gehen?

Rang 9
# 1
Rang 9

Guten Morgen

 

Bin grad etwas fleissig am fragen..;-) Mir gibt das Keywords an "unter dem Gebot für die erste Seite", aber die durchschnittliche Position ist 4,5. Wie weit kann ich da drauf gehen, bzw. muss ich den Preis dem Vorschlag von Google folgen? 

 

Vielen Dank und allseits einen guten Wochenstart!

 

Herzliche Grüsse, Nadine

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Unter dem Gebot für die erste Seite - kann ich da drauf gehen

Rang 11
# 2
Rang 11
Liebe Nadine, bei neu eigebuchten Keywords würde ich gar nicht darauf achten, oft verschwindet der Hinweis innerhalb eines Tages. Ich habe aber auch viele schon lange eingebuchte Keywords in meinen Kampagnen, die trotz diesem Hinweis häufig eingeblendet werden und sehr gut konvertieren, weshalb ich der Preisempfehlung keine grosse Beachtung schenke. Masstab für den max CPC sollte eher die Rentabilität des Keywords und nicht die Preisempfehlung von Google sein. Wenn die Rentabilität des Keywords es zulässt ist es natürich sinnvoll, den max CPC schrittweise zu erhöhen, um mit einer besseren Position mehr Klicks zu erzielen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Unter dem Gebot für die erste Seite - kann ich da drauf gehen

Rang 11
# 2
Rang 11
Liebe Nadine, bei neu eigebuchten Keywords würde ich gar nicht darauf achten, oft verschwindet der Hinweis innerhalb eines Tages. Ich habe aber auch viele schon lange eingebuchte Keywords in meinen Kampagnen, die trotz diesem Hinweis häufig eingeblendet werden und sehr gut konvertieren, weshalb ich der Preisempfehlung keine grosse Beachtung schenke. Masstab für den max CPC sollte eher die Rentabilität des Keywords und nicht die Preisempfehlung von Google sein. Wenn die Rentabilität des Keywords es zulässt ist es natürich sinnvoll, den max CPC schrittweise zu erhöhen, um mit einer besseren Position mehr Klicks zu erzielen.

Betreff: Unter dem Gebot für die erste Seite - kann ich da drauf gehen

Rang 9
# 3
Rang 9
Danke Christof, es sind bei mir auch alte Keywords und keine neuen.

Viele Grüsse, Nadine