Zurzeit sind 309 Mitglieder online.
Zurzeit sind 309 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Moin,

 

ich möchte an alle URLs einer Kampagne den Parameter "mobile=true" oder "mobile=false" anhängen.

Dazu habe ich dies definiert:

AdWords-Problem-Tracking-Vorlage.png

 

Also Final-URLs habe ich

  1. http://example.com/seite.html      (also ohne Parameter)
  2. http://example.com/seite.html?abc=xyz

Für die 1. Finale-URL ohne Parameter erhalte ich nach einem Klick auf die Anzeige korrekt:

http://example.com/seite.html?mobile=false.

 

Für die 2. Finale-URL erhalte ich jedoch:

http://example.com/seite.html?abc=xyz?mobile=false - korrekt wäre

http://example.com/seite.html?abc=xyz&mobile=false

 

Wie löse ich das Problem?

 

Danke

          Holger

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor admigo
Oktober 2015

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender Alumni
# 7
Top Beitragender Alumni

Hi @admigo,

 

ich grabe das Thema noch mal kurz aus, nachdem Google jetzt dokumentationstechnisch nachgebessert hat, es nun sogar auch funktioniert (hatte es zuerst nämlich nicht - da war Google wohl schneller im Dokumentieren als im Programmieren) und dieser Thread von der Hilfeseite verlinkt ist.

 

https://support.google.com/adwords/answer/2375447?hl=de

 

Google hat eine Lösung entwickelt, dass sie jetzt zusätzliche Parameter im Final URL erkennen und das "?" im Tracking Template in dem Fall korrekterweise durch ein "&" ersetzen, um nicht mit 2 Fragezeichen im URL zu enden.

 

adwords-value-track.png

 

Ich habe das eben mal wieder bei einem Kunden getestet und dort hat es nun funktioniert. Das "?" im Tracking Template wird bei Final URLs mit Parametern durch ein "&" ersetzt.

 

Viele Grüße

Bfri

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Holger,

ja, über das Problem bin ich auch schon gestolpert. Aktuell hilft wohl nur ein individuelles Template auf den tieferliegenden Ebenen, z.B. im Editor auf das weniger häufig vorkommende Muster filtern (z.B. Final URL enthält ?) und hier auf Textebene das &-Template hinterlegen.

Alternativ könntest Du auch die finale Mobile URL nutzen - die sollte ja eigentlich nach gleichem Muster benutzt werden, wie der {ifmobile} Valuetrack Parameter.

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Rang 9
# 3
Rang 9
Hallo Holger,

es ist zwar keine Antwort auf deine Frage, ich würde aber gerne wissen, was man mit den von dir genannten Parametern erreichen kann? Kann man damit steuern, ob die ausgewählte Kampagne mobil geschaltet wird oder nicht?

Danke im Voraus für eine Antwort!

Gruß,
Adam

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Moin Adam,

 

ich hole dann mal weit aus:-)

In der guten alten Zeit hatte ich - wie von Google damals empfohlen - für Mobile eigene Konten oder Kampagnen.

Wenn ich jetzt neue Anzeigengruppen anlege, erstelle ich oft direkt auch extra Mobile-Anzeigen. Die sind teilweise identisch zu den Desktop-Anzeigen, mir geht es dann einfach darum in den Statistiken zu sehen, wie die Kennzahlen bei Desktop (und leider auch Tablet) im Vergleich zu Mobile aussehen.

Also ein reiner Notbehelf, weil Google die Ausrichtbarkeit von Kampagnen auf Mobile abgeschafft hat (grrrrrrrrrr).

 

Ich habe Webseiten, die serverseitig anhand des Browser-Useragent auswerten, ob eine mobile oder eine Desktop-Version der Webseite ausgeliefert werden soll - wenn Du Seiten mit vielen Tabellen etc. hast, ist das meiner Meinung nach der beste Weg.

 

Die von mir entwickelte Mobile-Erkennung weicht jedoch teilweise von der Google-Einstufung ab (wobei Google bei der Mobile-Erkennung auch nicht die Weisheit gepachtet hat). Wenn ich an alle URLs mobile=true oder mobile=false anhänge, kann ich

  1. mich ggf. auf Google verlassen und bei ?mobile=true die mobile Darstellung ausliefern
  2. tracken, wenn Google zu einer anderen Einschätzung kommt als mein Algorithmus und ggf. meinen Algorithmus optimieren

Frage damit beantwortet?:-)

 

    Holger

 

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

@Thomas-Grübel, habe Deine Antwort als "AdWords Akzeptierte Lösung" markiert, obwohl es keine akzeptable Lösung seitens AdWords gibt:-(

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Rang 9
# 6
Rang 9
Hi Holger,

vielen Dank für die super-hilfreiche Antwort!

Beste Grüße,
Adam
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor admigo
Oktober 2015

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender Alumni
# 7
Top Beitragender Alumni

Hi @admigo,

 

ich grabe das Thema noch mal kurz aus, nachdem Google jetzt dokumentationstechnisch nachgebessert hat, es nun sogar auch funktioniert (hatte es zuerst nämlich nicht - da war Google wohl schneller im Dokumentieren als im Programmieren) und dieser Thread von der Hilfeseite verlinkt ist.

 

https://support.google.com/adwords/answer/2375447?hl=de

 

Google hat eine Lösung entwickelt, dass sie jetzt zusätzliche Parameter im Final URL erkennen und das "?" im Tracking Template in dem Fall korrekterweise durch ein "&" ersetzen, um nicht mit 2 Fragezeichen im URL zu enden.

 

adwords-value-track.png

 

Ich habe das eben mal wieder bei einem Kunden getestet und dort hat es nun funktioniert. Das "?" im Tracking Template wird bei Final URLs mit Parametern durch ein "&" ersetzt.

 

Viele Grüße

Bfri

Betreff: ValueTrack-Parameter via Tracking -Vorlage anhängen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender