Zurzeit sind 1K Mitglieder online.
Zurzeit sind 1K Mitglieder online.
Neu bei Google My Business? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, mit denen Du Dich mit deinem Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

eine Kundin hat zusammen mit Ihrem Mann eine Art Gemeinschaftspraxis, bei der sich beide jedoch vollständig anderen Themenfeldern widmen (Psychotherapie bzw. Naturheilkunde). Bis vor ca. zwei Monate haben die beiden sich eine gemeinsame Homepage geteilt, bei welcher der Mann auf der Seite als erster genannt wurde. Mittlerweile haben beide getrennte Webseiten und auch getrennte  GoogleMyBusiness Einträge. Das Problem ist nun leider, dass bei Suchbegriffen zu dem konkreten Themefeld der Kundin trotzdem der Eintrag Ihres Mannes rechts im Suchergebnis angezeigt wird.

Beispiel:

"psychotherapie ellmann" -> Naturheilkunde Ellmann
"psychotherapie ellmann juliane" -> Psychotherpie Ellmann

https://www.google.de/maps/place/Naturheilkunde+Ellmann/@51.0590112,7.8439559,15.56z/data=!4m5!3m4!1...
https://www.google.com/maps/place/Psychotherapeutin+Juliane+Ellmann/@51.05861,7.8407193,17z/data=!3m...

Bisher hab ich die ehemalige gemeinsame Seite bereits aus dem Index entfernen lassen. Darüber hinaus fehlen mir nun leider die weiteren Ansatzpunkte um weiter zu machen.

Hinweis:
Aktuell werden die beiden Eintrage in GoogleMyBusiness als "Doppelte Adressen" geführt - mutmaßlich, da die gleiche Adresse und Telefonnummer hinterlegt ist.

Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich die Sache in den Griff bekommen kann? Vielen Dank.

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frank P
April 2017

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Nun @Frank P

ob "noch jemand anderes" eine Idee hat kann ich dir nicht sagen.

Warten wirs ab.

Aber dass was ich dir noch sagen kann weare dies:

 

Jedenfalls sind in dem Eintrag der Naturheipraxis  folgende Kategorien versteckt:

Hier mal ein Auszug aus dem Souce code der GMapsAnzeige davon:

 

[\"complementary_and_alternative_medicine\"]\n,[\"mental_health\"]\n,[\"personal_services\"]\n,[\"psychotherapeutical_treatment\"]\n,[\"psychotherapist\"]

 

Einige der obigen Kategorien sind identisch oder aehneln sehr denen im  Eintrag von der Juliane bei der ich dieses Zeugs fand:

 

[[\"psychotherapist\"]\n,[\"mental_health\"]\n,[\"personal_services\"]\n,[\"psychotherapeutical_treatment\"]

 

Also mehr will und kann ich dazu nicht sagen als:

die beiden obig verllinkten Eintraege deren Inhalte und die zu grunde liegenden identischen Domains aehneln sich zu stark als man sich das bei zwei verschiedenen Unternehmenseintraegen  vorstellen darf und mag.

Google scheint sich also nicht austricksen lassen zu wollen durch Auesserlichkeiten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Mit gleicher Adresse, gleicher Telefonnumer und im gleichen Dahboard wird es da wohl keine Loesung geben

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Rang 5
# 3
Rang 5

Hab mal die Telefonnummern abgeändert, weiterhin wird jedoch der "Doppelte Adressen" Hinweis eingeblendet. 

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Na dann hast du wohl meine Antwort nicht komplett gelesen.

Ich schrieb ja nicht mit gleicher Telefonnummer wird das nicht gehen, sondern 
 
"Mit gleicher Adresse, gleicher Telefonnumer und im gleichen Dahboard wird es da wohl keine Loesung geben"
Das kann man auf gut deutsch ja auch so lesen:
"Mit gleicher Adresse und gleicher Telefonnumer und im gleichen Dahboard wird es da wohl keine Loesung geben"

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Rang 5
# 5
Rang 5

Danke für den Hinweis. Generell erlaubt das Konzept ja verschiedene valide Places unter der gleichen Adresse.

Hab ich Dich damit richtig verstanden, dass der Hinweise auf "doppelte Adressen" nur auflösen kann, wenn ich die Inhaberschaft eines Places zu einem anderen Google Account verschiebe? Gibt es nicht vielleicht eine Möglichkeit meinen aktuellen Google Account als "Agentur" zu markieren, um damit diesen Check deaktivieren zu lassen?

Danke.

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

aus probieren kannst  du vieles - vielleicht funktioniert sowas ja auch.

 

Alles was ich sagen wollte (und leider auch aus eigener Erfahrung weiss) ist 

"Mit gleicher Adresse und gleicher Telefonnumer und im gleichen Dahboard wird es da wohl keine Loesung geben"

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Rang 5
# 7
Rang 5

damit hätten wir ja schon mal ne guten Informationsstand zu dem Aspekt "doppelte Adressen" in meiner ursprünglichen Frage.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee, wie ich den semantischen Fehler beim Suchergebnis "Psychotherapie -> Naturheilkunde" in Angriff nehmen kann? Die beiden places sind ja beide aktiv und valide, aber der Naturkunde-Eintrag hat leider irgendwie weiterhin die keywords des Psychotherapie-Eintrages.

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frank P
April 2017

Vermeintliche "Doppelte Adresse" und die Auswirkung auf das Suchergebn

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Nun @Frank P

ob "noch jemand anderes" eine Idee hat kann ich dir nicht sagen.

Warten wirs ab.

Aber dass was ich dir noch sagen kann weare dies:

 

Jedenfalls sind in dem Eintrag der Naturheipraxis  folgende Kategorien versteckt:

Hier mal ein Auszug aus dem Souce code der GMapsAnzeige davon:

 

[\"complementary_and_alternative_medicine\"]\n,[\"mental_health\"]\n,[\"personal_services\"]\n,[\"psychotherapeutical_treatment\"]\n,[\"psychotherapist\"]

 

Einige der obigen Kategorien sind identisch oder aehneln sehr denen im  Eintrag von der Juliane bei der ich dieses Zeugs fand:

 

[[\"psychotherapist\"]\n,[\"mental_health\"]\n,[\"personal_services\"]\n,[\"psychotherapeutical_treatment\"]

 

Also mehr will und kann ich dazu nicht sagen als:

die beiden obig verllinkten Eintraege deren Inhalte und die zu grunde liegenden identischen Domains aehneln sich zu stark als man sich das bei zwei verschiedenen Unternehmenseintraegen  vorstellen darf und mag.

Google scheint sich also nicht austricksen lassen zu wollen durch Auesserlichkeiten.