Zurzeit sind 377 Mitglieder online.
Zurzeit sind 377 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 6
# 1
Rang 6

Hi Leute,

 

ich habe ein grosses Problem: Und zwar ist es scheinbar nicht mehr moeglich Videoanzeigen auf Youtube nur noch auf Desktop-PC zu schalten. Zumindest wurde die Option des anpassen des Angebots entfernt. Gibt es eine andere Moeglichkeit Tablets nicht mehr zu targeten? Ich habe jetzt einfach mal ein Betriebssystem ausgewaehlt und zwar Android 0.5. Das gibt es ja fuer kein Tablet. Nun wird meine Anzeige aber gar nicht mehr ausgestrahlt.

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Philipp,

danke für deine Frage hier im Forum.

Leider keine einfache bzw. gar keine. Du kannst anhand von Betriebssytemen oder natürlich Gerätemodellen auswählen. Persönlich find ich das aber sehr müselig und stark einschränkend. Google behandelt Tablets wie Desktops aufgrund der ähnllichen Bildschirmgröße/auflösung für die Darstellung von Anzeigen. Außerdem werden die meisten Tablets zu Hause verwenden d.h. genauso wie ein Desktop PC. Die Kernunterscheidung liegt also eher auf Mobil bzw. der Größe und nicht auf Endgerät.

Ich hoffe die Erklärung hilft dir zumindets etwas auch wenn es keine wirkliche Möglichkeit gibt dies zu unterscheiden.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 6
# 3
Rang 6
Nun, besonders toll ist diese vorgehensweise nicht. Frueher konnte man Tablets noch herunterbieten. Wir haben nun Anzeigen getestet und festgestellt, dass Tablets eine unglaublich schlechte CTR haben. Ich danke dir auf jeden Fall fuer deine Antwort.

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 18
# 4
Rang 18
Hallo Philipp,

es gib ganz sicher Branchen in denen die Unterteilung auf Endgeräte wichtig ist. In meinem Portfolio muss ich allerdings gestehen, wäre es schön es zu können aber der Nutzen wäre nicht so dramatisch. Jedenfalls sagen mir das meine Auswertungen. Ähnliches Feedback habe ich auch von Kollegen in der Beratung bekommen.

Mein Fazit nach der Umstellung: Schön wäre es die Option zu haben aber essentiell nützen würde es nicht mal annähernd 10% der Nutzer. Unternehmerisch gesehen, kann ich die fehlende Option daher nachvollziehen.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 6
# 5
Rang 6
Ich kann natuerlich jetzt keine Zahlen nennen, aber bei uns (Spielzeug-Branche) sind die Unterschiede enorm. Die CTR im Vergleich zu der Kampagne im letzten Jahr ist nur ein Zehntel. Und du kannst natuerlich vorstellen, dass das wirtschaftlich total unrentabel ist. Bei der jetzigen Kampagne wurden die Anzeigen nur auf Tablets ausgespielt. CPV lag bei 8 Cent und die View-Rate bei 20%. Soweit ich weiss, ist die Viewrate ja gar nicht so schlecht. Weisst du denn, wie man an mehr Computer ausgespielt werden kann?

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 18
# 6
Rang 18
Hallo Philipp,

das ist natürlich sehr ärgerlich! Also eine absolut verlässliche Möglichkeit gibt es m.E. nach nicht (mehr). Was ich an deiner Stelle probieren würde ist, zu schauen, ob man deine Zielgruppen logisch noch anders segmentieren kann bzw. ob es ein Attribut in der Zielgruppe gibt welches oft in nur einer von beiden vorkommt. Am besten hätte diese Attribut natürlich auch eine Funktion in AdWords.

Konkrete Beispiele wären z.B. Anzeigentext oder USP, wenn die unterschiedlich sind, könntet ihr probieren so die CTR auf dem PC zu stärken und somit Google u.U. dazu bewegen die Anzeigen stärker auf dem PC auszustrahlen. Ein anderes Beispiel wären Uhrzeiten..kommen Tabletnutzer zu bestimmten Uhrzeiten vllt eher Abends auf der Couch? Oder am Wochenende? Vielleicht lässt es sich auch regional einschränken...Ich hoffe es wird klar was ich mit Attributen und der logischen Segmentierung meinte.

Einige haben auch mit Absicht Anzeigen (hier Textanzeigen) ausgstrahlt als mobile preferred in der Hoffnung, dass diese dann schön auf mobile geht und der Rest gut auf dem PC konvertiert. Bei Video geht das aber !glaube! ich nicht...

Ich hoffe das hilft dir etwas :-/

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 6
# 7
Rang 6
Also ich habe die Uhrzeiten segmentiert. Auf Abends und Morgens. Das liegt daran, dass wir ehemaligen TV-Werbung wissen, dass das gut funktioniert. Also die Uhrzeiten gut konvertieren. Das Problem ist ja sogar, dass 0 Impressions auf dem Desktop waren. Wirklich keine einzige. Und das hat mich dann doch sehr gewundert. Da hat Adwords nichts getestet und dann dadurch segmentiert.

Betreff: Videoanzeigen, Targeting nur auf Desktop

Rang 18
# 8
Rang 18
oh...keine einzige...das ist ja blöd... puhh, da wäre ich dann auch überfragt. Vielleicht schreibt hier ja noch jmd anders oder der Support hat noch eine Idee.

Beste Grüße
Jean-Pierre