Zurzeit sind 292 Mitglieder online.
Zurzeit sind 292 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wahrnehumg von AdWords durch den Suchenden

Rang 5
# 1
Rang 5

Hi,

 

selbst nach intensiver Recherche ist es mir nicht gelungen auf fundierte Informationen zur Wahrnehmung von AdWords-Anzeigen bei der Google-Suche zu stoßen. Es gibt zwar die eine oder andere Veröffentlichung zum Thema Eye-Tracking aber Google müssten doch direkte Informationen basierden auf dem Klickverhalten der Suchenden vorliegen. Gibt es zu diesem Punkt Publikationen oder hält man sich diesbezüglich eher bedeckt? Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Jan, hier mal - immerhin von Google selbst - Infos...

Rang 16
# 2
Rang 16
Hallo Jan,

hier mal - immerhin von Google selbst - Infos zum Wahrnehmungsverhalten in den Suchergebnissen:

http://full-value-of-search.de/key_questions/1/answers/98#

Gruß

Björn

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Jan, hier mal - immerhin von Google selbst - Infos...

Rang 16
# 2
Rang 16
Hallo Jan,

hier mal - immerhin von Google selbst - Infos zum Wahrnehmungsverhalten in den Suchergebnissen:

http://full-value-of-search.de/key_questions/1/answers/98#

Gruß

Björn

Ach ja, wirklich unabhängige Zahlen hab ich leider immer...

Rang 16
# 3
Rang 16
Ach ja, wirklich unabhängige Zahlen hab ich leider immer noch nicht zur Hand. Sorry, aber ich liefere sie nach, sobald ich wieder etwas in die Finger bekomme.

Hallo Jan,   ich glaube da gibt es viel mehr als man denk...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

 

Hallo Jan,

 

ich glaube da gibt es viel mehr als man denkt. Man müsste einfach mal kräftig in Google danach suchen. Ich würde da nicht mit Eye Tracking kommen, sondern eher Vergleichen zwischen SEA und SEO. Als Beispiel kann man sehr gut eigene Keywords nehmen die in Top 3 Positionen der organischen Suche ranken und gleichzeitig parallel dazu AdWords schalten. Dann schaut man einfach mal, wo eher drauf geklickt wird. Das tolle dabei ist: Man hat dann eigene, fundierte Zahlen auf der eigene, spezifischen Zielgruppe. Und genau das ist wichtig! Technisch affine Benutzer agieren ganz anders als weniger affine. Daher ist fraglich, ob eine Gesamtaussagekraft auf Basis aller Nutzer wirklich für die eigenen Zwecke hilfreich sind.

 

Schau mal hier:

http://www.sem-deutschland.de/e-commerce/adwords-vs-seo-traffic-kannibalisierung-bei-money-keywords/

 

http://www.sem-deutschland.de/e-commerce/untersuchung-seo-sea-kannibalisierung-ist-adwords-brand-bid...

 

Hinweis: Das sind nur Schnell-Such-Schüsse...aber da gibt es einiges an Statistiken im Web.

 

 

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein