Zurzeit sind 236 Mitglieder online.
Zurzeit sind 236 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heute immer leer?

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo, 

 

warum ist die Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heute immer leer? Also adwords -> dimensionen, wenn heute oder gestern als Datum ausgewählt ist. Mich interessiert schon sehr, was heute oder gestern gesucht wurde, gerade wenn es Aktionen gibt. Google Adwords Mitarbeiter habe ich am Tel mal gesprochen, die haben gemeint, das kann schon mal 2-3 Stunden geht, dann sagt ich: "und warum auch von gestern alles leer?". Dann war die Dame etwas betreten und ruhig, sie wußte es auch nicht. Gut,dass ich noch mydomain.de/usage (webalizer.org) habe, dort werden die auch aufgeführt, immerhin vom Vortag. Es ist schon eine erbärmliche Leistung von adword. Bing spuckt die Suchbegriffe sofort aus, ohne Zeitverzug. 

 

Wer weiss was adwords da anstellt? Oder mach ich was falsch, was auch adwords-Mitarbeiter nicht wissen?  

Gruss Ekkard 

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Ekkard G
September 2015

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 11
Top Beitragender

Hallo Ekkard,

 

da hab ich Deinen Post wohl zu schnell gelesen Smiley (überrascht) .

 

Der von Kai beschriebene Weg führt Dich zum AdWords Suchanfragebericht. Hier kannst Du wählen zwischen "alle" anzeigen, oder Du wählst nur bestimmte Keywords aus, und dann werden Dir nur für diese gewählten die Suchbegriffe angezeigt.

 

In Analytics findest Du, jetzt ab Datum der Verknüpfung, die Suchanfragen unter dem Punkt: Passende Suchanfragen. Der Pfad ist: Akquisition -> AdWords -> Passende Suchanfragen.

Da Dich auch die Keywords interessieren kannst Du Dir eine Sekundäre Dimension daneben legen, und zwar die für "Keywords". Dann siehst Du welche Keywords gematcht haben.

 

Schnappschuss_011714_080839_PM.jpg

 

einen Nachteil hat diese Ansicht. Du siehst nicht, in welchem Matchtype das Keyword eingebucht ist. Hier werden exakt Type und Broad zusammen geschmissen.

 

Als Alternative kannst Du Dir einen Benutzerdefinierten Bericht unter "Personalisieren anlegen"

Als Metriken was Du möchtest, und in den Dimensionen Keyword. Im Filter setzt Du Quelle/Medium = google / cpc sowie Übereinstimmungstyp Suchanfrage = Broad oder Phrase oder exakt. Je nachdem was Du gerade haben willst.Dann speichern und in der Ansicht des Berichtest blendest Du Dir jetzt wie oben gezeigt die Sekundäre Dimension "Passende Suchanfrage" ein. So kannst Du Dir 3 Berichte anlegen und schauen wie Deine Keywords performen. 

 

Gruß

Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Ekkard G
September 2015

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 13
Top Beitragender
Hallo Ekkard,

die Step-by-Step Anleitung hast Du verdient, weil Du (nach)gefragt hast. Erst war mir nicht klar, dass Du sie brauchst, sondern dachte Du willst nur wissen, warum Google da etwas länger braucht.

Die Keywords stehen unter "Werbung". Was schlägt er vor, wenn Du einfach Keyword eintippst?
Hast Du sonst in Analytics Daten aus AdWords? Hast Du in AdWords die
Automatische Tag-Kennzeichnung aktiviert, unter den Einstellungen unter "Mein Konto"?

Gruß
Maren

PS: die "Lösung" ist zumindest gut fürs Ego Smiley (zwinkernd)
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Ekkard G
September 2015

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 21
Top Beitragender
Hallo Ekkard,

schön, dass Du die Erleuchtung hattest, dass es sehr wohl zutrifft, was wir Dir erzählt haben. Übrigens war ich, wie auch aus meinem Screenshot ersichtlich, der Meinung, Du würdest die Suchanfragen aus AdWords suchen/ansehen, nicht die von Bing.

Warum Du die Aufenthaltsdauer eines einzelnen Nutzers wissen willst, ist mir ebenfalls nur bedingt begreiflich, denn schon bei mehr als 10 Usern ab Tag wäre es mir zu viel mir die einzelnen Sessions jeden Tag anzusehen und zu analysieren. Aber dann leg Dir ein erweitertes Segment mit einer Besuchsdauer Deiner Wahl an. Dann kannst Du danach analysieren. Wie es geht: https://support.google.com/analytics/answer/3124493?hl=de&ref_topic=3123779

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Rang 11
# 2
Rang 11
Hi Ekkard,

es gibt die Unterscheidung von Suchbegriff und Keyword. Letzteres sind die Begriffe, die in den Kampagnen von dir eingebucht werden. Die Suchbegriffe sind die Anfragen, die Google tatsächlich von Nutzern verzeichnet. Diese jedoch erscheinen meiner Erfahrung nach immer frühestens nach 2 Tagen. Und dann auch nur bei einem bestimmten Mindestanzahl an Klicks.

Du kannst dir die Suchbegriffe auch unter Keywords - Details anschauen.

Beste Grüße,
Christoff

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Ekkeard G,

 

wie bereits erwähnt beseht auch die Möglichkeit den Suchanfragebericht zu Rate zu ziehen. Wenn Du nur die Keys für die letzten beide Tage angezeigt haben möchtest, stell den Zeitraum dementsprechend ein. Jedoch empfehle ich einen längeren Zeitraum auszuwählen, damit valide Daten aussagekräftigere werden.

 

Den Suchanfragebericht findest Du auf Keywordebene unter dem Tab "Keyword-Details"im Pulldown-Menü dann "Alle" auswählen und die Liste am besten nach Excel exportieren und dort filtern bzw. weiter bearbeiten.

 

Info:

Der Suchanfragebericht gibt aufschlussreiche Informationen über die Keys, die Impressionen und Klicks generiert haben. Zudem ist er sehr hilfreich bei der Auswahl ausschließender Keywords.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Ekkard,

warum Google hier etwas länger braucht kann ich Dir nicht sagen. Es sind ja nicht wenige Daten die hier verarbeitet und aufbereitet werden. Bing hat da ja weniger zu tun Smiley (zwinkernd). Aber auch in anderen Statistiken sind die Daten nicht Stunden aktuell, z.B. Converisions aus Analytics oder App-Installs.

 

Habe mir gerade mal den Bing Report für heute gezogen, Viel aussagekräftiger als bei Google war es ein in Teilen auch nicht:

 Schnappschuss_011614_114754_AM.jpg

 

In Analytics kannst Du dir übrigens die Passende Suchanfrage zu Deinen AdWords Keywords ankucken, wenn Du aktuelle Aktionen laufen hast. Da kannst Du auch gleich weitere Daten dazu sehen, wie Absprungrate etc.

 

Gruß

Maren

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Rang 14
# 5
Rang 14
Hi,

hast Du dein Google Analytics Konto mit deinem AdWords Account verknüpft? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Statistiken (u.a. auch Suchanfrageberichte) in Google Analytics viel schneller erscheinen.

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

[ Bearbeitet ]
Rang 7
# 6
Rang 7

Danke an Kai-de-Wals und Christoff B für die Info, dass ich den Bericht auch da bei keywords bekomme. Aber leider: "Nicht genügend Daten vorhanden, um bestimmte Suchanfragen anzuzeigen." Bing gibt mir alles Suchtexte und das ge'match'te keyword aus. Das ist super! Ich kann sofort keywörter ausschließen, oder neue hinzunehmen. Adwords ist um zwei Klassen schlechter: 1. es gibt nur die Suchtexte älter als 2 Tage. 2. ich sehe bei adwords grundsätzlich nicht welches keyword ge'match't hat. Ich muss im Computerzeitalter meine Glaskugel zur Hilfe nehmen und die sagt mir welches meiner 300 keywords (die täglich um ca 20 wachsen) vielleicht ge'match't hat. Es könnte sein, dass ein sehr verkorkstes keyword gepaßt hat, das verrät adwords nicht. Adwords machts dann noch spannend: "Übereinstimmungstyp". Das erinnert mich sehr an LebensPartnerforen Smiley (zwinkernd) dann steht da "sie hat lange schwarze Haare". Bing verrät das keyword, ich kann sofort handeln - ohne Glaskugel. Komisch, vermißt das hier keiner? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

[ Bearbeitet ]
Rang 7
# 7
Rang 7

Hallo Maren,
vielen Dank für Deine Hilfe. Dass aber bing weniger zu tun hat ist nur Ausrede. An anderen Stellen ist adwords blitzschnell. Du schreibst: "In Analytics kannst Du dir übrigens die Passende Suchanfrage zu Deinen AdWords Keywords ankucken, wenn Du aktuelle Aktionen laufen hast. " GENAU DAS SUCHE ICH! Wo gibts das? Suchtext - keyword !!! Das wäre klasse. Habe allerdings gerade eben erst die Verknüpfung zwischen adwords und analytics vorgenommen, (Dank an Bünyamin, ich wußte nicht davon, bin ja Anfänger Smiley (zwinkernd) ) Von mir aus auch erst ab 3 Tage und älter. Ich finde bisher in adwords nur den Bericht mit "Suchbegriff und Übereinstimmungstyp" , nicht aber "Übereinstimmungs-keyword". Bin jetzt mal sehr gespannt wo und ab wann nach der Verknüpfung ich in Analytics den Bericht finde ... oder kann mir das jemand hier vorab verraten?


Gruss Ekkard

P.S. Tolles Forum hier!!! klasse! 

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Ekkeard G,

 

der Suchanfragebericht liefert Dir genau das was Du möchtest. Er zeigt  die Keys deines Keyword-Sets sowie den vom Suchenden eingegebenen Suchbegriff und Übereinstimmungstyp.

 

suchanfragebericht.PNG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Hallo Ekkard,

sollte bei Dir die Spalte "Keyword" wie in Kais Screenshot fehlen, kannst Du Dir sie über den Button "Spalten" hinzufügen.

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Warum Auswertung von "Suchbegriffe" von gestern/heu

[ Bearbeitet ]
Rang 7
# 10
Rang 7

Danke für Antworten. Aber ich suche jetzt immer noch den "Suchanfragebericht"! WO IST DER? - Sehr spannend mit Euch. Ich vermute mal in Analytics, gestern habe ich ja verknüpft. Ich finde den aber nirgends. Der in adwords unter Dimensionen -> suchwort ist es jedenfalls nicht, der sieht zwar so aus wie der Screenshot von Kai, dort kann man auch Spalten hinzufügen, die Spalte "keyword" gibts da aber nicht. Laßt Ihr jetzt die Katze aus dem Sack? Wo ist der Bericht?