Zurzeit sind 211 Mitglieder online.
Zurzeit sind 211 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Was sind Gebote im Display Netzwerk ? CoM

Rang 11
# 1
Rang 11

Hallo,

 

mal eine interessante Frage zum Schluß: Was sind Gebote im Display-Netzwerk.

 

also ich stelle mir das so vor, dass ich für Direct Response die CPC Varinate wähle und für Branding oder Awareness

die CPM Variante. Demnach ist die Frage doch eingentlich schon beantwortet, oder ?

Hier decke ich doch dann auch das ganze AIDA-Modell ab.

Ja einen ganzen Tag nur Google Display in Praxis , Theorie, und Interaktivität, jetzt sollte ich aber auch einmal

zum Wochenende übergehen , oder ?

 

Zurück zur Natur:

 

 Separate Gebote für Klicks oder Impressionen, die in Google Display Netzwerk erzielt wurden?

 

diese Antworten sind nach meiner Meinung : Quatsch hoch 3

-Das erforderliche Mindestgebot im Google Display-Netzwerk

-Cost per Clicks (CPCs) individueller Keywords im Google Display Netzwerk

- Eine Option zur automatischen Gebotseinstellung im Google Display Netzwerk.

 

(Klicks wären ja dann für CPC und Impressionen für CPM, und wenn wir die dann auch in der Auktion gegeneinander ausspielen, dann haben wir hier doch auch den eCPM für effektiv ) ... habe ich das zur Fragestellung ,, Was sind Gebote im Display Netzwerk" richtig abgeleitet (blöden MC)

 

Erst einmal ein schönes Wochende

 

VG

 

Totti

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti   Du machst es uns nicht ganz einfach mit dei...

Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Totti

 

Du machst es uns nicht ganz einfach mit deinen Fragestellungen :-)

 

Aber auch hier versuche ich es zu beantworten, sofern ich richtig verstanden habe, was du wissen willst.

 

Also 1. CPM ist nicht immer besser für Branding als CPC... Ich verwende in der Regel immer CPC, da ist der Preis von 1000 Einbledungen meist günstiger ;-)

 

Im Display Netzwerk gibt es wie du schon sagst verschiedene Gebots Möglichkeiten.

Du kannst Gebote abgeben pro 1000 Impressionen (CPM)

Oder CPC, d.h. Gebot pro Klick.

Dann kannst du aber noch entscheiden ob die Gebote auf Keyword Ebene oder z.B. bei automatischen bzw. direkten  Placements gelten sollen.

 

Grundsätzlich rechnet Google auch dein CPM Gebot in ein CPC Gebot um, damit alle Varianten in der selben "Auktion" teilnehmen können.

 

Gruss

 

Andy

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti   Du machst es uns nicht ganz einfach mit dei...

Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Totti

 

Du machst es uns nicht ganz einfach mit deinen Fragestellungen :-)

 

Aber auch hier versuche ich es zu beantworten, sofern ich richtig verstanden habe, was du wissen willst.

 

Also 1. CPM ist nicht immer besser für Branding als CPC... Ich verwende in der Regel immer CPC, da ist der Preis von 1000 Einbledungen meist günstiger ;-)

 

Im Display Netzwerk gibt es wie du schon sagst verschiedene Gebots Möglichkeiten.

Du kannst Gebote abgeben pro 1000 Impressionen (CPM)

Oder CPC, d.h. Gebot pro Klick.

Dann kannst du aber noch entscheiden ob die Gebote auf Keyword Ebene oder z.B. bei automatischen bzw. direkten  Placements gelten sollen.

 

Grundsätzlich rechnet Google auch dein CPM Gebot in ein CPC Gebot um, damit alle Varianten in der selben "Auktion" teilnehmen können.

 

Gruss

 

Andy