Zurzeit sind 324 Mitglieder online.
Zurzeit sind 324 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen,

 

durch einen unglücklichen Fehler bei den Targetingeinstellungen einer Displaykampagne hat diese zwischen 0 und 1 Uhr ein Vielfaches des Tagesbudget gekostet. Das ist nicht schön, aber auch keine riesen Katastrophe. Daraus ergeben sich allerdings ein paar Fragen, bei denen mir vielleicht jemand helfen kann:

 

- greift hier irgendwie die "moantliche Belastungsgrenze"? Da es gerade erst der Anfang des Monats ist, stoppt dann für die nächsten Tage die Auslieferung? Sollte ich in der Hinsicht irgendwelche Einstellungen an der Kampagne machen bzw. unterlassen?

 

- wie kann ich dafür sorgen, dass die Kampagne ab heute wieder ihr tägliches Budget ausliefert? Steht das in Konflikt mit dem ersten Punkt?

 

Besten Gruß,

 

Christoph

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christoph L
September 2015

Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 8
# 7
Rang 8
Es war tatsächlich ein Systemfehler!
Die tatsächlichen Kosten in der Abrechnung belaufen sich nun auch nur auf Tageswert +20%.
Schnelle Klärung durch den Support - bin echt positiv überrascht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christoph L,

 

ich empfehle die Anzeigenschaltung über den Werbezeitplaner zu steuern, natürlich nach einer vorherigen Analyse der Tage- und Uhrzeiten. Dazu hat Thomas einen super Beitrag geschrieben, den es lohnt zu lesen Smiley (fröhlich)

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Kai,

 

danke für den Tipp, das werde ich bei der Optimierung der Displaykampagnen auf jeden Fall beachten.

 

Mein Frage ging allerdings in eine etwas andere Richtung:
Die Kampagne mit den extremen Ausgaben in der ersten Stunde war nicht schlecht optimiert, sondern schlichtweg von mir falsch eingestellt (Retargeting mit hohen Preisen - Targeting nicht korrekt eingestellt).

 

Nun frage ich mich, wie sich dieser Vorfall auf das Tagesbudget der nächsten Zeit auswirkt, und inwiefern die "Es werden maximal 30,4 x Tagesbudget pro Monat in Rechnung gestellt"-Belastungsgrenze eine Rolle spielt.

Die Kampagne hat ja nich nur +20%, sondern ein Vielfaches des Tagesbudget an einem Tag (in einer Stunde) ausgegeben.

 

Ich glaube ja nicht, dass mir das am Ende des Monats wieder gutgeschrieben wird ;-), aber was passiert stattdessen?

  • Liegt das Monatsbedget effektiv dann doch bei mehr als 30,4 x Tagesbudget?
  • oder pausiert die Kampagne ein paar Tage lang, bis die durchschnittlichen Kosten wieder dem Tagesbudget entsprechen?

 

Gruß,
Christoph

Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Christoph,

 

das Tagesbudget kann bis zu 30% überschritten werden. Jedoch wird, laut Google, das Monatsbudget, geschaltete Tage x Tagesbudget, nicht überschritten.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 11
# 5
Rang 11
Hi Christoph,

deine Displaykampagne hat ein Vielfaches des Tagesbudgets an einem Tag (innerhalb weniger Stunden) ausgegeben? Ist dir da kein anderer Analyse-Fehler unterlaufen, so etwas habe ich bisher noch nicht erlebt.

Ich würde in dem Fall den Google Support kontaktieren. Letztendlich ist es jedoch so, dass dir Google bei (leichter) Überlieferung an Folgetagen etwas unterliefern wird, um das Monatsbudget im Schnitt zu bekommen.

Grüße,
Christoff

Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 8
# 6
Rang 8
Genau das ist passiert. Das Tagesbudget wurde in der Zeit von 0 bis 1 Uhr um mehr als 600% überschritten. Den Rest des Tages wurde entsprechend garnichts mehr geliefert.

Konkret handelte es sich um eine Retargetingkampagne, die ich versehentlich auf eine Liste und auf Interessen gebucht habe, ohne dabei zu realisieren, dass das nicht eine Einschränkung (vgl. Liste + Themen, Liste + Placements), sondern eine massive Erweiterung der Zielgruppe bedeutete. Der CPC war natürlich recht hoch eingestellt und damit ist das Ding durch die Decke. Die Kampagne stand auch auf Auslieferung so schnell wie möglich. Bei dem "normalen" Retargetingvolumen war das auch kein Problen.

Es kann eigentlich nur sein, dass die gesamte Auslieferung vor der ersten Budgetkontrolle stattgefunden hat. Keine Ahnung was da das Intervall ist (stündlich? viertelstündlich?)...
Den Support habe ich kontaktiert. Nicht, dass am Ende doch ein technisches Problem vorlag.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christoph L
September 2015

Betreff: Was tun nach massiver Überschreitung des Tagesbudgets?

Rang 8
# 7
Rang 8
Es war tatsächlich ein Systemfehler!
Die tatsächlichen Kosten in der Abrechnung belaufen sich nun auch nur auf Tageswert +20%.
Schnelle Klärung durch den Support - bin echt positiv überrascht.