Zurzeit sind 625 Mitglieder online.
Zurzeit sind 625 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

[ Bearbeitet ]
Rang 5 TBV
Rang 5
# 1
Rang 5 TBV
Rang 5

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Fragen zu der Funktion "Nur-Anrufe":

 

Was wird innerhalb einer "Nur-anrufen-Kampagne" als Klick gezählt?

Wenn ich eine entsprechende Anzeige habe und auf "Anruf" klicke öffnet sich je nach Smartphone ein PopUp mit dem sinngemäßen Inhalt "Jetzt anrufen" oder "Nicht anrufen".

Wenn ich das PopUp ohne Anruf schließe oder "Nicht anrufen" wähle kommt kein Anruf/Verbindungsaufbau zu Stande - wird der Klick dennoch gezählt?

Laut Erfahrungsbericht wird er bereits gezählt, doch kann dies nicht im Sinne des Werbetreibenden sein.

 

Viele Grüße und Danke im Voraus,

NC

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

wer macht diese Erfahrung?
Soweit ich das mitbekommen habe werden diese Anzeigen nur auf Geräten gezeigt mit denen man direkt telefonieren kann.

Gruß en001

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Rang 18
# 3
Rang 18

Hallo TBV,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Ich denke du hast recht und das ist leider ein gängiges Problem. Der Suchende kann immer noch den Anruf abbrechen...rein technisch-logisch macht das m.E. auch Sinn, denn AdWords zählt ja lediglich den Klick und nicht was danach passiert - kann es auch gar nicht.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

[ Bearbeitet ]
Rang 5 TBV
Rang 5
# 4
Rang 5 TBV
Rang 5

"Wenn ich eine entsprechende Anzeige habe und auch "Anruf" klicke öffnet sich je nach Smartphone ein PopUp mit dem sinngemäßen Inhalt "Jetzt anrufen" oder "Nicht anrufen"." Mit dem Smartphone könnte ich ja sofort telefonieren wenn ich das PopUp bestätige.

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

[ Bearbeitet ]
Rang 5 TBV
Rang 5
# 5
Rang 5 TBV
Rang 5

Danke für das schnelle Feedback.

 

Google könnte doch sicher den Klick erst zählen wenn man im PopUp "Anrufen" oder "Jetzt anrufen" wählt. So ist diese Funktion meiner Meinung nach nicht sinnvoll und verschwendet viel Budget für Nichts.

 

Der Anrufer bricht den Anruf auch nicht wirklich ab, denn dieser würde erst nach dem PopUp auf dem Smartphone stattfinden. 

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Rang 18
# 6
Rang 18

Hallo TBV,

und ich glaube genau das kann Google nicht. Deiner Beschreibung nach, glaub ich, dass du von einem IPhone sprichst. Hier hat Google überhaupt kein Einfluss und woher soll Google auch die Daten bekommen wer nun wirklich geklickt hat? Bei Android sollte man vermuten, dass es geht, aber auch hier passen die Hersteller die Geräte an und selbst beim Nexus ist etwas derartiges nicht implementiert. Jedenfalls nicht das ich wüsste. 

 

Der einzige Umweg für dich wäre meiner Meinung nach vllt Call Conversions zu implementieren bzw. über die Google Weiterleitungsrufnummer zu gehen. Damit werden Anrufen einer bestimmten Länge als Conversion getrackt. Hier ist auch noch ein netter Artikel, der die Statistiken etwas erklärt, denn diese können bei der Anruferweiterung etwas verwirrend sein:

 

http://3qdigital.com/google/untangle-adwords-phone-call-metrics/

 

@en001 habe es eben auf deine Frage hin auch nochmals ausprobiert und man wird, bei Android zumindest, erstmal in die Anruf App gebracht und muss dann noch den Anruf bestätigen.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Rang 5
# 7
Rang 5
Der Klick wird leider dann kostenpflichtig, sobald der Suchende auf die Anzeige klickt. Wenn er auf "Nicht anrufen" klickt und kein Anruf zustande kommt, kostet es trotzdem Geld. Pech gehabt! Das sollte Google definitiv ändern.

@Jean-Pierre:
Warum sollte Google das nicht unterscheiden können? Mit den Anruf-Conversions kann ich exakt die Dauer des Anrufs festlegen. Google weiß also ganz genau, ob ein Anruf entstanden ist und wie lange dieser dauert. Warum also nicht erst den Klick berechnen, wenn bspw. Anrufdauer > 1 Sekunde?

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Rang 18
# 8
Rang 18

Hallo Marc,

guter Einwand! 

 

Ich verwende diese conversions nicht, bin aber bin der Meinung, dass das nur geht, wenn du die Google Weiterleitungsrufnummer geht. Dann werden die Anrufe nämlich über Google geroutet und demzufolge kann Google das auch nachverfolgen. Das geht aber nicht m.E. nicht, wenn der Anruf direkt zum Kunden geht.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Was zählt als Klick bei Nur-Anrufen-Kampagne?

Rang 12
# 9
Rang 12
Man muss hier definitiv zwischen dem Anzeigentyp "nur Anruf" und den Weiterleitungsrufnummern von Google unterscheiden.

Google verrechnet natürlich bei Klick auf die Anzeige - das ist das Grundkonzept von Google AdWords. Natürlich könnte Google auch auf CPO oder Revenue Share bei ganz normalen Textanzeigen verrechnen, tun sie aber nicht... Weil das Geschäftsmodell von AdWords anders aussieht.

p.s.:
Ich bin ehrlich gesagt kein großartiger Fan der Weiterleitungsrufnummern, da die Rufnummer schlichtweg Google und nicht dem Werbetreibenden gehört. Dazu kommt, dass du nur AdWords Kampagnen und keine anderen Kanäle tracken kannst. Gut, dass sich in Deutschland hier auch langsam ein paar Dienstleister durchsetzen, die ganzheitlich durchdachte Call Tracking Möglichkeiten anbieten. Smiley (fröhlich)

------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur