Zurzeit sind 108 Mitglieder online.
Zurzeit sind 108 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Welche Bannergrößen im Display-Netzwerk verwenden?

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo zusammen

 

Ich habe mir vor einiger Zeit die Frage gestellt, welche Bannergrößen für das Display-Netzwerk relevant sind. Basierend auf den recherchierten Placements die gängigsten Bannergrößen herauszufinden, ist oft mit viel Arbeit verbunden.

 

Im AdSense-Blog beantwortet Google jetzt die Frage:

 

"Unserer Erfahrung nach stammen 80 % aller geschalteten Anzeigen aus diesen drei leistungsstärksten Anzeigenblöcken: "Medium Rectangle", "Leaderboard" und "Skyscraper". Immer weniger Publisher verwenden kleinere Anzeigenblöcke wie z. B. das Banner im Format 468 x 60."

 

Damit dürften "300x250", "728x90" und "120x600 Pixel" die interessantesten Bannerformate sein! Deckt sich das auch mit euren Erfahrungen im Display-Bereich?


Den ausführlichen Blog-Artikel gibt es hier.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

5 Expertenantwort(en)verified_user

Das betrifft nicht nur Google Display-Netzwerk, sondern i...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Das betrifft nicht nur Google Display-Netzwerk, sondern ist so eine allgemeine Tendenz innerhalb der Bannernetzwerke.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo Andreas, jau kann ich bestätigen.

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Andreas,

 

grundsätzlich kann ich es bestätigen, obwohl ich das nicht so pauschalisieren möchte. Da ich in Bannerschaltung im Display-Netzwerk viel Zeit in die Recherche investiere und ausschließlich, ausgesuchte Placements verwende muss ich oftmals auf die dort angebotenen Banner-Grössen zurückgreifen. Jedoch rentiert sich der Zeitaufwand, egal welches Format.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo sun-e,   innerhalb der Bannernetzwerke gewinnt mein...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo sun-e,

 

innerhalb der Bannernetzwerke gewinnt meiner Meinung nach bei den festen Formaten 300x600 immer mehr an Bedeutung. Aber das gibt es bei Google (noch) nicht.

 

Ciao

          Holger

 

Das ist auch noch klein wirklich standardisiertes Format....

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Das ist auch noch klein wirklich standardisiertes Format. Aktuell würde ich das Skyskraper als das Format mit größter Durchdringung bezeichnen in Deutschland oder EU bezeichnen.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

300x600 traue ich zu, Standard zu werden. Die 300 Pixel B...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

300x600 traue ich zu, Standard zu werden. Die 300 Pixel Breite ist schon Standard (300x250)und die 600 Pixel Höhe ebenfalls (120x600 bzw. 160x600) - nur nicht die Kombination.

Die 120/160 Pixel Breite sind ein echter Hemmschuh, da das wirklich sehr schmal ist - da gibt 300x600 der Kreativität deutlich mehr Platz. Ich glaube, das Format hat Zukunft.

 

Im Desktop Bereich ist derzeit lediglich das leaderboard...

Rang 8
# 7
Rang 8
Im Desktop Bereich ist derzeit lediglich das leaderboard führend. In der Menge der Auslieferung sowie in der Qualität. Das schwankt aber je nach Kampagnen Einstellungen und -Aussteuerung.
Ein normaler Banner hat sich in der Vergangenheit nicht behaupten können.
Aber das sind meine Erfahrungen.Smiley (zwinkernd)
300x600 ist ein interessantes Format. Gerade im Desktop Display Bereich kann sich auch mal wieder etwas tun.

Hallo Andreas,   > Damit dürften "300x250", "728x90" und...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Andreas,

 

> Damit dürften "300x250", "728x90" und "120x600 Pixel" die interessantesten Bannerformate sein! Deckt sich das auch mit euren Erfahrungen im Display-Bereich?

 

Deckt sich nur teilweise mit meinen Erfahrungen: Ich würde noch das Format 336x280 mit dazu nehmen und statt 120x600 die 160x600. Meine Empfehlung:

 

  • 336x280 (CTR sehr hoch, mittelviele Klicks)
  • 300x250 (CTR hoch, viele Klicks)
  • 728x90 (CTR hoch, viele Klicks)
  • 160x600 (CTR hoch, mittelviele Klicks)

und auf die anderen Formate im Zweifelsfall verzichten. "Klicks" hier als Maß für die Reichweite, d.h. die verfügbaren Werbeplätze.

 

Viele Grüße, Christoph

Christoph, danke für dein interessantes Posting! Die Bann...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Christoph, danke für dein interessantes Posting! Die Bannergrößen ins Verhältnis zur Klickrate zu setzen ist hilfreich. Rein vom Gefühl her würde ich mich auch für die Varianten entscheiden. Skyscraper mit120 Pixel Breite ist schon sehr schmal. 160 Pixel kann auch so ziemlich jede Spaltigkeit einer Website abdecken.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Im Februar schrieb ich noch, dass es das Format 300x600 (...

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Im Februar schrieb ich noch, dass es das Format 300x600 (noch) nicht gibt.

Das wird sich jetzt bald ändern:

http://adsense-de.blogspot.de/2012/11/groeres-markengerechtes-anzeigenformat.html

 

      Holger