Zurzeit sind 658 Mitglieder online.
Zurzeit sind 658 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wie füge ich den Tracking Code in den Quelltext ein?

Rang 5
# 1
Rang 5

Das Prozedere der Aktivierung ist mir soweit geläufig, bis ich den tracking code in den Quelltext einfügen muss. Dies gelingt mir nicht, da sich der Quelltext im Browser nicht bearbeiten lässt. Was mache ich falsch? Die offizielle Bschreibung sagt dazu nichts.

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gerhard D
September 2015

Hallo Gerhard Der Hinweis Google Sites war wichtig. Dad...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Gerhard

 

Der Hinweis Google Sites war wichtig. Dadurch brauchst du dich mit den Codes nicht herumzuschlagen. Ich habe dir mal einen Screenshot erstellt. Hoffe, der ist selbsterklärend. Ansonsten schreib bitte noch mal.

 

google-sites.jpg

Update: Der Vollständigkeit halber auch noch der Hilfeartikel dazu. Dort kannst du alles noch mal genau nachlesen: https://support.google.com/sites/topic/1046096?hl=de


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gerhard D
September 2015

Hallo Gerhard, wenn Du deine Website mit Google Sites ers...

Rang 14
# 9
Rang 14
Hallo Gerhard,

wenn Du deine Website mit Google Sites erstellt hast brauchst du für das tracking mit Google Analytics keine Änderungen am Quellcode vornehmen. So wie ich es verstanden habe, hast Du bereits einen Google Analytics Konto.

Du kannst in Google Sites Einstellungen deine Google Analytics ID (UA-XXXXXXXX-X) eingeben. Das reicht auch schon.

Nähere Informationen und genaue Anleitung findest du hier:
https://support.google.com/sites/answer/97459?hl=de

Bei weiteren Fragen einfach melden.

Viel Erfolg!
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo Gerhard Den Quelltext über den Browser kannst du nu...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Gerhard

Den Quelltext über den Browser kannst du nur "ansehen", aber nicht bearbeiten. Mit welchem Programm bearbeitest du denn deine Website? Dort kannst du in der Regel zwischen Quelltext- und Entwurfs-Ansicht wechseln und den Code entsprechend einbinden.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Gerhard, wie Andreas schon richtig gesagt hat kanns...

Rang 10
# 3
Rang 10

Hallo Gerhard, wie Andreas schon richtig gesagt hat kannst du im Browser den Quelltext nur anschauen aber nicht verändern. Die Frage ist ja ob du deine Website programmiertechnisch selber betreust, oder ob du das jemand ( Agentur, Administrator, Programmierer) machen lässt. Dieser jemand wäre dann die beste Wahl um den Trackingcode einzubauen. Alles Gute, Andy

Hallo und vielen Dank für die Antworten. Es handelt sich...

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo

und vielen Dank für die Antworten.

Es handelt sich um eine Google Site. Da denkt man, solche Dinge lösen sich leicht.

Ich habe bereits das eine oder andere versucht, zuletzt mit Webdeveloper. Dort eingefügter Text wird nicht gespeichert. Welche Software empfiehlt sich denn für mich, der ich ansonsten indiesen Dingen Greenhorn bin.

 

Beste Grüße

Hallo Gerhard, ohne gleich mit Kanonen auf Spatzen schies...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Hallo Gerhard,
ohne gleich mit Kanonen auf Spatzen schiessen zu wollen, reicht eigentlich ejder beliebige Texteditor aus. Ideal finde ich z.B. PSPad, der stellt HTML gleich farblich codiert dar.

Und den Google Analytics Code am besten vor </body> einbinden. Allerdings musst Du beachten, ob es sich um statische Seiten handelt (dann bei jeder Seite einfügen) oder um ein Temnplatesystem wie sie z.B. CMS verwenden. Dann musst Du es im Template einbinden.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Danke sun-e, ich komme der Sache immer näher. ich hoffe e...

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 6
Rang 5

Danke sun-e,

ich komme der Sache immer näher. Hoffentlich ist mir eine dumme Rookiefrage noch erlaubt: Wenn ich bisher mit meinen Mitteln das Snippet in den Quelltext einfügen wollte, wurde es anschließend nicht gespeichert. Um nicht weiter blind herumzustochern, frage ich mal ganz schlicht: Was muss ich mit PSPad öffnen, um mein Werk verrichten zu können, und wo finde ich das?

Danke!

Hallo Gerhard, nun wird es leider zu komplex. Weil die Fr...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo Gerhard,

nun wird es leider zu komplex. Weil die Frage kann Dir keiner beantworten. Normalerweise musst Du den Code in die HTML-Datei einfügen die eben getrackt werden soll. Wo genau die sich auf dem Server befindet (dazu benötigst Du ein FTP-Klienten, um die Seiten runterzuladen, mit einem Editor zu bearbeiten und dann wieder hochzuladen) hängt von der Verzeichnisstruktur der Seite/Lösung ab. Und je nach Lösung kann es total verschieden sein. Wenn es sich um ein templategestütztes System handelt muss es nicht einmal eine HTML-Datei sein. Ich denke, Du kommst nicht drumherum Dir "Unterstützung" zu besorgen, wenn Du nicht viel Zeit hast Dich in das "Neuland" einzuarbeiten.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gerhard D
September 2015

Hallo Gerhard Der Hinweis Google Sites war wichtig. Dad...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Gerhard

 

Der Hinweis Google Sites war wichtig. Dadurch brauchst du dich mit den Codes nicht herumzuschlagen. Ich habe dir mal einen Screenshot erstellt. Hoffe, der ist selbsterklärend. Ansonsten schreib bitte noch mal.

 

google-sites.jpg

Update: Der Vollständigkeit halber auch noch der Hilfeartikel dazu. Dort kannst du alles noch mal genau nachlesen: https://support.google.com/sites/topic/1046096?hl=de


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gerhard D
September 2015

Hallo Gerhard, wenn Du deine Website mit Google Sites ers...

Rang 14
# 9
Rang 14
Hallo Gerhard,

wenn Du deine Website mit Google Sites erstellt hast brauchst du für das tracking mit Google Analytics keine Änderungen am Quellcode vornehmen. So wie ich es verstanden habe, hast Du bereits einen Google Analytics Konto.

Du kannst in Google Sites Einstellungen deine Google Analytics ID (UA-XXXXXXXX-X) eingeben. Das reicht auch schon.

Nähere Informationen und genaue Anleitung findest du hier:
https://support.google.com/sites/answer/97459?hl=de

Bei weiteren Fragen einfach melden.

Viel Erfolg!
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Oh, da haben sich die Antworten überschnitten :-)

Rang 14
# 10
Rang 14
Oh, da haben sich die Antworten überschnitten :-)
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional