Zurzeit sind 229 Mitglieder online.
Zurzeit sind 229 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wie kann ich ein AdWords-Konto ohne Kampagne wieder schließen?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

ich habe irrtümlich ein Google AdWords-Konto angelegt und hänge in der Erstellung der ersten Kampagne fest. Von hier aus kann ich das Konto nicht wieder schließen. Zumindest finde ich das Zahnrädchen nicht, um in die Kontoeinstellungen zu gelangen. Die von Google gegebene Anleitung unter https://support.google.com/adwords/answer/2424604?hl=de&ref_topic=3121946&vid=1-635774724413144089-1... funktioniert in meinem Fall also nicht.

 

Hintergrund meiner Kontoschließung ist, dass die Geschäftsleitung mir einen Lesezugriff auf das allgemeine AdWords-Konto erteilen möchte und ich dachte, dass ich dafür zunächst ein eigenes Konto anlegen muss.

 

Wer kann mir sagen, wie ich vorgehen muss?

 

Danke & Grüße - M.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Wie kann ich ein AdWords-Konto ohne Kampagne wieder schließen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Michael,

das Google Konto, dass das AdWords Konto erstellt hat. (B) Ist das wichtig/aktiv in Bearbeitung. (A) Oder hast Du das gerade frisch erstellt und es kann Problemlos gelöscht werden?

(A) = Google Konto löschen ist hier der einfachste Weg, aber dann ist ALLES in dem Konto weg. Daher bitte sicher prüfen. Wie man es löscht: https://support.google.com/accounts/answer/32046?hl=de unten bei Konto löschen.

(B) Kannst Du das Google Konto nicht löschen, sondern nur das AdWords Konto, dann musst Du das AdWords Konto zu Ende erstellen. Bankdaten etc musst Du dafür eigentlich nicht anlegen, überspringen sollte funktionieren. Nachdem Du Deine Email-Adresse bestätigt hast, etc und Dich im Konto einloggst, solltest Du in AdWords das Zahnrad finden. Unter Konto Einstellungen musst Du einen neuen User einladen, als Admin. Wähle hierzu eine Email Adresse, auf die Du Zugriff hast, die aber noch kein Google Konto hat. Hier mit durchläufst Du den Zugrifffreigabe Prozess. Ist das Durch und die neue Adresse Admin, kann Sie Dich aus dem Konto schmeißen. Diese Adresse kann dann von deinem Chef eingeladen werden.
Mit dem zweiten Zugang verfährst du wie bei (A)

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Wie kann ich ein AdWords-Konto ohne Kampagne wieder schließen

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo makato,

ich nutze das Google-Konto auch für andere Google-Dienste und möchte es nicht komplett löschen. Das AdWords-Konto ist dagegen frisch erstellt.

Bei Variante B komme ich an dem Punkt Bankdaten nicht weiter, da ich hier nur "Speichern und Fortfahren" kann. Ich möchte aber keine Bankdaten hinterlegen.

Gibt es keine Variante C? Smiley (fröhlich)

Grüße
M.

Betreff: Wie kann ich ein AdWords-Konto ohne Kampagne wieder schließen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Michael,

hmm. Habe lange kein Konto mehr erstellt, wurde wohl geändert.
Dann würde ich es beim Support versuchen, wenn eine Variante C hab ich spontan nicht zur Hand. Kontakt oben rechts.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com