Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 1
Rang 6

Ich habe einige Keywords ausprobiert, aber stelle hier oft fest, dass ich mit sehr vielen Produkten nicht auf der ersten Seite vertreten bin?

Außerdem würde ich gerne wissen, warum mit einem Keyword die Artikel, die auf EBAY oder Rakuten usw. bei Google Shopping auf der ersten Seite erscheinen, aber nicht der SHOP-Artikel?

 

Beim Verwalten meiner Shopping-Kampagne habe ich mir dazu nebenbei auch die Klicks und Impressionen in meinem Adwords-Konto angesehen.


Mein max. CPC-Gebot wurde bisher nicht ausgeschöpft, im Schnitt etwa nur 1/3 dessen.

 

Wie kann ich erreichen, dass hier mehr meiner Produkte bei Google Shopping in der organischen Suche direkt auf der ersten Seite zu sehen sind?


Hier wie in diesem Beispiel mit dem Badeanzug:

 

Badeanzug

 

Freundliche Grüße

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor AL-HH
September 2015

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

> ...wie ich mit einem bestimmten Keyword im Vergleich zu meiner Konkurrenz stehe

 

Hallo,

 

über Anzeigengruppe und den Produktgruppen kann man Benchmark-Daten sehen und den Anteil der möglichen Impressionen.

 

Gruß en001

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

das Ranking hat nicht nur etwas mit dem Klickpreis zu tun.
Google sind 100 Klicks zu 1 Cent/Klick lieber bei denen gekauft wird als 100 Klicks zu 1 Euro/Klick bei denen nichts gekauft wird. Google will zufriedene Nutzer.

Wenn man das verinnerlicht kommt man automatisch zu

- fehlerfreien Feeds
- Einer benutzerfreundlichen Webseite.

Ich finde jetzt den Satz nicht mehr das die Qualitätsrichtlinien von Google für Webseiten Bestandteil sind von den Shopping Richtlinien. Schaden kann es aber nicht wenn man sich daran hält.

 

Nachtrag: https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6020954?rd=1

-> Verstöße gegen die Richtlinien für Webmaster


Wenn Du viel von ebay siehst dann u.a. deshalb weil du selber viel auf ebay bist.
Personalisierte Suche nennt sich das.

Gruß en001

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

Rang 6
# 3
Rang 6
Gibt es für mich noch eine Möglichkeit irgendwie zu prüfen, wie ich mit einem bestimmten Keyword im Vergleich zu meiner Konkurrenz stehe und falls ja, wie kann ich das machen?

Danke im voraus

MFG

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hi en001, bist Du Dir da sicher? Weil wenn das stimmt was Du schreibst, müsste Google auf die Analyticsdaten zurückgreifen, um anhand der Conversion ein Rating bilden. Soweit mir bekannt ist, hat Google so eine Datenanalyse im Zusammenhang mit AdWords nie geäussert. Zumal dann Kunden benachteiligt wären die alternative Tracker eingebunden hätte. Ich denke eher, dass hier die "obligatorischen" AdWordsdaten also CTR, CPC, etc. einfliessen.
Das Thema ist nämlich insofern interessant, weil schon mehrfach diskutiert wurde, ob nach einem Klick eine hohe Absprungrate den Qualityscore reduzieren würde. Logisch wäre es ja, aber es liefe auf das Gleiche hinaus, dass Analytics-Daten benötigt werden.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Weil wenn das stimmt was Du schreibst, müsste Google auf die Analyticsdaten zurückgreifen, um anhand der Conversion ein Rating bilden.

 

Hallo,

 

der Klick erfolgt auf einer Google-Seite.

Der zurück-Klick landet auch auf einer Google-Seite.

 

Google braucht da keinen Zugriff auf Auswertungstools vom Kunden.

Google nutzt auch nicht dazu Analytics-Daten vom Kunden.

Es reichen die eigenen Daten von der Auswertung der eigenen Seiten.

 

Es ist nur messbar wenn der Klick über die "zurück-Taste" oder "zurück-per-Rechtsklick-Maus" erfolgt.

Nicht umsonst wird die Manipulation der Taste und der Maus in den Richtlinien ausdrücklich verboten.

Technisch möglich ist es und Google schmeißt einen aus Adwords und dem Index raus sobald es entdeckt wird.

 

Gruß en001

 

 

 

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor AL-HH
September 2015

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

> ...wie ich mit einem bestimmten Keyword im Vergleich zu meiner Konkurrenz stehe

 

Hallo,

 

über Anzeigengruppe und den Produktgruppen kann man Benchmark-Daten sehen und den Anteil der möglichen Impressionen.

 

Gruß en001

Betreff: Wie kommt man in Google Shopping auf die erste Seite?

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 7
Rang 6

Ok, hier sehe ich dann meinen
Max. CPC
Benchmark Klickrate
Benchmark max. CPC
Anteil an möglichen Impressionen
Klicks
Impr.

Wie kann ich hier dann z.B. sehen, wo mein max. Gebot für ein Produkt im Vergleich zur Konkurrenz zu wenig war?
Ich habe übrigens folgende Info gefunden, bei der Anzeige Keywords (ALLE).

 

Die durchschnittliche Position gibt Aufschluss darüber, welchen Rang Ihre Anzeige im Vergleich zu anderen Anzeigen einnimmt.

 

Bei mir steht da aber bei durchschn. Position überall eine "0".

 

Woran liegt das?

Kann es sein, das es noch dauert, bis mir hierzu eine Position angezeigt wird?

Ist hier die Laufzeit evtl. noch zu kurz oder weil es zu wenige Klicks bisher dazu gab?

 

Wer kann mir dazu was sagen?

 

..Lt. Adwords-Support habe ich die Info, dass es etwas dauert, bis hier aussagekräftige Daten angezeigt werden, da die Kampagne noch nicht so lange läuft.



MFG