Zurzeit sind 248 Mitglieder online.
Zurzeit sind 248 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wie melde ich mich nach einer Einladung an?

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich habe von einem Geschäftsfreund eine Einladung erhalten, ein gemeinsames AdWords-Konto zu nutzen. Der Link in der Benachrichtigung führt zu einer Webseite "Google-Konto erstellen", wo ich mich jetzt ständig im Kreis drehe, aber nicht zu dem gewünschten Adwords-Konto gelange. Die Hilfe-Seiten sind leer...

 

Gibt es irgendwo eine für Normalsterbliche verständliche Anleitung, wie ich zu diesem Konto gelange?????

 

MfG

V. Wendeler

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo vwendeler,   einen Link habe ich grade nicht parat,...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo vwendeler,

 

einen Link habe ich grade nicht parat, aber kann es Dir kurz erläutern:

 

Du musst dem Link in der eMail folgen. Dann das Google Konto mit der eMail Adresse erstellen (Du kannst hier auch eine andere angeben), wenn Du noch keins hast. Dies ist notwendig um auf AdWords zugreifen zu können. Du legst Dir damit nicht automatisch ein Google+ Account an. Es ist halt nur der Google-Weg sich bei AdWords zuregistieren.

 

Bist Du den Schritten gefolgt, muss Dein Geschäftsfreund noch die Annahme bestätigen, sowie Du auf die Bestätigungsmail in Deinem Posteingang klicken musst.

 

Zur Info: Je AdWords Account brauchst Du eine andere eMail Adresse.

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Justyna (Rang 12)
September 2015

Hallo vwendeler,   Du verstehst es noch nicht korrekt. Wi...

Rang 11
# 13
Rang 11

Hallo vwendeler,

 

Du verstehst es noch nicht korrekt. Wir hatten dich wohl auch nicht korrekt verstanden, denn dein Post anfangs klang für mich, als ob du nur mit einem Konto verbunden sein wolltest. Nun geht es um Kunden als Berater. Ich hoffe du beratest noch keine AdWords Kunden allein. Auf jeden Fall;

 

als Agentur hast du mindestens ein MCC My Client Center (in deutsch: Kundencenter). Nun hast du folgende Möglichkeiten Konten zu verbinden:

 

  1. Dein Kunde gibt dir seine Kundennummer bekannt. Diese kannst du im Kundencenter unter der Funktion "Bestehende Konten verknüpfen" eintragen. Dein Kunde erhält eine Anfrage, die er bestätigen muss. Anschliessend hast du Zugriff auf seine Daten und kannst das Konto optimieren. 
  2. Du eröffnest im Kundencenter ein neues Konto. Anschliessend kannst du den Kunden einladen, wie hier schon mehrmals beschrieben.

Dieser Prozess ist vielleicht, wie auch von mir schon angemerkt, nicht immer kundenfreundlich. Aber er ist gut für Google und alle seriösen Agenturen. So ist sichergestellt, dass der Kunde immer Zugang zu SEINEM Konto hat und somit nicht von unseriösen Agenturen übers Ohr gehauen wird.

 

Wir raten unseren Kunden auch immer davon ab, eine info@ Adresse zu verwenden, mit der anschliessend alle vom Marketing über Verkauf einloggen können. Schlussendlich sind die Daten in AdWords Konten geschäftsrelevant und nicht für jeden zur freien Ansicht.

 

-> Du sollst mit einer neuen E-Mail Adresse (E-Mail Alias reicht auch) eine MCC Anmeldung durchführen. Danach wie beschrieben die Konten verbinden.

 

Viel Glück & Gruss

Bruno

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo vwendeler   Du benötigst ein Google-Konto, damit du...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo vwendeler

 

Du benötigst ein Google-Konto, damit du das AdWords-Konto mitnutzen kannst. Am besten loggst du dich zunächst ein und rufst dann den Link von deinem Geschäftsfreund auf.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo vwendeler,   einen Link habe ich grade nicht parat,...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo vwendeler,

 

einen Link habe ich grade nicht parat, aber kann es Dir kurz erläutern:

 

Du musst dem Link in der eMail folgen. Dann das Google Konto mit der eMail Adresse erstellen (Du kannst hier auch eine andere angeben), wenn Du noch keins hast. Dies ist notwendig um auf AdWords zugreifen zu können. Du legst Dir damit nicht automatisch ein Google+ Account an. Es ist halt nur der Google-Weg sich bei AdWords zuregistieren.

 

Bist Du den Schritten gefolgt, muss Dein Geschäftsfreund noch die Annahme bestätigen, sowie Du auf die Bestätigungsmail in Deinem Posteingang klicken musst.

 

Zur Info: Je AdWords Account brauchst Du eine andere eMail Adresse.

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Hallo vwendeler,   ICH KENNE DAS! Manchmal ist es tatschl...

Rang 11
# 4
Rang 11

Hallo vwendeler,

 

ICH KENNE DAS! Manchmal ist es tatschlich zum verrückt werden mit den Einladungslinks. Unsere Kunden haben auch immer wieder Probleme und wir lotsen sie am Telefon durch.

 

  • du solltest wie schon beschrieben zuerst das Konto erstellen
  • danach beim Verknüpfen angeben, dass du ein Konto hast
  • dich anmelden, dann sollte alles ok sein

Wir erstellen in unserer Agentur Juni oder Juli ein Video für unsere Kunden für den schnellsten Weg. Ich stell das dann hier rein. Bis dann wirst du aber deine Verbindung sich haben Lachender Smiley

In einem anderen Threat sprachen wir über das automatisch...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

In einem anderen Threat sprachen wir über das automatische Vorhandensein eines Google+ Accounts. Um sicher zu gehen Dir keinen Unsinn zu erzählen, habe ich heute mal unseren neusten Einladungslink überprüft.

Dabei festgestellt:

Wenn Du erst ein Konto erstellst, wie z.B. Bruno vorschlägt, hast Du automatisch einen Google+ Account.

Wenn Du auf den Link klickst um dann erst das Konto zu erstellen, hast Du keinen Google+ Account.

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

@Makato: danke für die ausführliche Erklärung! @Bruno: ic...

Rang 12
# 6
Rang 12

@Makato: danke für die ausführliche Erklärung!

@Bruno: ich freue mich bereits auf das Video!

 

Viele Grüße

Justyna

Google AdWords Community Manager - Mein Community Profil - Mein G+


Re: Wie melde ich mich nach einer Einladung an?

Rang 6
# 7
Rang 6

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die Antworten!

 

Ich habe bereits lange ein Google-Konto. Wenn ich den Einladungslink ausführe, die entsprechende Frage anklicke und meine Kontodaten eingebe, dann erscheint die Meldung "Mit dem Google-Konto abc@xyz.de kann bereits auf ein AdWords-Konto zugegriffen werden (Kundennummer: )" und nichts weiter geschieht.

 

Wo liegt der Fehler und was ist zu tun?

 

MfG

Nikodemus

Hallo vwendeler   Was genau wird dir angezeigt, wenn du a...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo vwendeler

 

Was genau wird dir angezeigt, wenn du adwords.google.de aufrufst? Wenn der Zugriff bereits besteht, sollte hinter dem Link eigentlich das verknüpfte Konto angezeigt werden.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo cotisuelto,   bei Aufruf von adwords.google.de wird...

Rang 6
# 9
Rang 6

Hallo cotisuelto,

 

bei Aufruf von adwords.google.de wird mein Konto mit meiner Kundennummer gezeigt. Ein verknüpftes Konto wie bspw. bei Google-Analytics  oder eine andere Kundenummer als meine kann ich nirgends sehen. Wo sollte ich diese Verknüpfung denn finden?

 

MfG

V.Wendeler

Hallo vwendeler, Du musst beachten, dass Du für jedes A...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Hallo vwendeler,

 

Du musst beachten, dass Du für jedes AdWords Konto eine andere eMail Adresse brauchst. Wenn Du mit Deiner eMail Adresse bereits auf ein AdWords Konto zugreifen kannst, musst Du Dir eine neue eMail Adresse anlegen.

 

Alternativ kannst Du Dir ein MCC anlegen, wobei dies davon abhängst, auf wie viele Konten Du langfristig zugreifen willst. Das MCC/Kundencenter kannst Du mit einzelnen Konten verknüpfen, musst dann keine etxtra eMail-Adressen haben, und brauchst nur ein Login, um alle zu bearbeiten/anzukucken.

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com