Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Winner Place or Keys

Rang 11
# 1
Rang 11

Hallo,

komme jetzt aber ins grübeln Smiley (fröhlich)

 

Was ist wenn der Anzeigenrang einer placementbezogenen Anzeige mit Cost-per-1000-Impressionen (CPM) höher ist als der gesamte Anzeigenrang sämtlicher konkurrierender keywordbezogener Anzeigen ?

1 Die placementbezogene Anzeige wird als einzige im Anzeigenblock geschaltet.

2 Die placementbezogene Anzeige wird oberhalb der keywordbezogenen Anzeige geschaltet.

3 Die keywordbezogene Anzeige wird als einzige im Anzeigenblock geschaltet

4) die keywordbezogene Anzeige wird oberhalb der placementbezogenen Anzeige geschaltet .

 

folgendes ..... ich habe mal gelesen, dass Keys den Vorrang haben vor place..... dann würde ja Frage 4 richtig sein.

Wenn jetzt aber die Keys mit den Place um den Anzeigenrang 

konkurrieren dann ist es doch die Frage 2 richtig

 

Wo ist denn hier die Problemzone grrrrr....

 

VG

 

Totti


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti   Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Versuc...

Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Totti

 

Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Versuche Sie aber trotzdem einmal zu beantworten, in der Hoffnung dich richtig verstanden zu haben :-)

 

Also Grundsätzlich gehen alle Anzeigen egal welche Abrechnungsmethode, Art (Text/Bild) oder Einstellungsverfahren (Placement, Keyword bezogen etc.) in die selbe "Auktion". Wenn nun deine CPM Anzeige gegen über allen anderen gewinnt, steht sie natürlich an oberster Stelle und zwar in dem Anzeigeblock welcher im HTML Code zu oberst eingefügt wurde. Was nicht dem gesehenen auf der Webseite entsprechen muss! Danach wird der Block mit den restlichen Anzeigen die zur Verfügung stehen gefüllt, natürlich auch in der Reihenfolge wie sie in der "Auktion" abgeschnitten haben. Wenn natürlich eine Bild Anzeige die "Auktion" gewinnt, wird nur diese angezeigt, da es ja keinen Platz mehr für Textanzeigen hat.

 

Hoffe dir damit geholfen zu haben.

 

Falls nicht, stelle deine Frage vielleicht nochmals anders ;-)

 

Gruss

 

Andy

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti   Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Versuc...

Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Totti

 

Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Versuche Sie aber trotzdem einmal zu beantworten, in der Hoffnung dich richtig verstanden zu haben :-)

 

Also Grundsätzlich gehen alle Anzeigen egal welche Abrechnungsmethode, Art (Text/Bild) oder Einstellungsverfahren (Placement, Keyword bezogen etc.) in die selbe "Auktion". Wenn nun deine CPM Anzeige gegen über allen anderen gewinnt, steht sie natürlich an oberster Stelle und zwar in dem Anzeigeblock welcher im HTML Code zu oberst eingefügt wurde. Was nicht dem gesehenen auf der Webseite entsprechen muss! Danach wird der Block mit den restlichen Anzeigen die zur Verfügung stehen gefüllt, natürlich auch in der Reihenfolge wie sie in der "Auktion" abgeschnitten haben. Wenn natürlich eine Bild Anzeige die "Auktion" gewinnt, wird nur diese angezeigt, da es ja keinen Platz mehr für Textanzeigen hat.

 

Hoffe dir damit geholfen zu haben.

 

Falls nicht, stelle deine Frage vielleicht nochmals anders ;-)

 

Gruss

 

Andy