Zurzeit sind 746 Mitglieder online.
Zurzeit sind 746 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ziel URLs versus finale URLs

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

werden die Ziel URLs automatisch in finale URLs umgestellt oder muss das grundsätzlich händisch gemacht werden?

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Christine,

Google rät dazu die URLs umzustellen. Vorteil ist auch Du hast die Kontrolle und kannst noch mal direkt prüfen, ob alles stimmt. Geht mit dem BulkUpload im Interface ganz fix.

Solltest Du aber dies nicht wollen, wird das System irgendwann automatisch umstellen. Wann ist mir nicht ganz klar. Danach solltest Du prüfen ob alle URLs korrekt umgestellt wurden, so dass auch die Anzeigenschaltung problemlos weiter geht.
Wenn Deine URLs Parameter enthalten, würde ich auf jeden Fall manuell um stellen, nicht das bei der Umstellung etwas schiefgeht.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Christine,

Google rät dazu die URLs umzustellen. Vorteil ist auch Du hast die Kontrolle und kannst noch mal direkt prüfen, ob alles stimmt. Geht mit dem BulkUpload im Interface ganz fix.

Solltest Du aber dies nicht wollen, wird das System irgendwann automatisch umstellen. Wann ist mir nicht ganz klar. Danach solltest Du prüfen ob alle URLs korrekt umgestellt wurden, so dass auch die Anzeigenschaltung problemlos weiter geht.
Wenn Deine URLs Parameter enthalten, würde ich auf jeden Fall manuell um stellen, nicht das bei der Umstellung etwas schiefgeht.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Also ich meine die autom. Umstellung ist bereits erfolgt. Allerdings - wenn es gar keine Trackingparameter gibt, braucht man nichts umstellen. Und soweit ich weiss betrifft das vorwiegend auch nur Tracking-URLs mit dynamischen Parametern.
Oder mal anders gefragt: Hat jemand einen Fall wo irgendwas gravierend schief gelaufen ist?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
m.E. ist die Automatische Umstellung noch nicht durch. Alles was ich nicht umgestellt habe, läuft noch auf Ziel URL.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Ich frage mich auch wie das am Ende aussehen soll? Bei einem Konto sehe ich z.B. die bisherige URL wie sie vorher war in grau. Und bei Displays wurde erst vor 1-2 Wochen die erweiterten URLs ergänzt und ich hatte mich schon gewundert, ob das nur Search betroffen haben sollte. Vorher sah da alles aus wie immer...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Rang 9
# 6
Rang 9
Wie tut ihr mit der Umstellung im AdWords-Editor. Derzeit lädt es mir keine frischen Anzeigentexte hoch, die eine Ziel-URL enthalten. Konnte aber bis jetzt nicht rausfinden, wie die Umstellung auf Finale URL geht. Wisst ihr da mehr?

Liebe Grüße,
Tania

Betreff: Ziel URLs versus finale URLs

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo Joanna,

es gibt da im Editor eine Funktion. Schau mail hier: http://www.ppc-epiphany.com/2015/06/19/migrating-to-upgraded-urls-the-easy-way/

Oder was ich aktuell mache, wenn ich noch aus Gewohnheit ZielURLs angeleget habe statt Finale URLs:
Alle neuen Anzeigen texte im Editor markierten (strg+A), alles kopieren (strg+c) und in Excel einfügen (strg+V)
Dann hast Du oben verschiedene Spalten Köpfe. Unter anderem "Destination URL". Das ersetzt du mit "Final URL".
Kopiert wieder alles und via "Mehrer Änderungen vornehmen" lädts Du die Anzeigen in den Editor. Er ändert dann die Anzeigen.
Jetzt hast du evtl noch bei allen eine Fehlermeldung. Also alle markieren und über alle hinweg die Ziel-URL löschen. Fertig.

Die Finale URL findest Du übrigens unter "URL Option" unten über dem Bereich wo Du einzelne Anzeigentexte siehst/erstellst.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com