Zurzeit sind 428 Mitglieder online.
Zurzeit sind 428 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Zu lange angezeigte URL

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

 

Ich habe einen Kunden der eine Domain hat die auch ohne www nicht als angezeigte Domain passt. Nun ist die Frage, wie man damit umgeht? Da die Domain identisch zum Link sein muss, hab ich die erstmal so eingetragen und am Ende wird nun etwas abgeschnitten, aber die Anzeige scheint zu laufen. Die Frage wäre aber: Kann man hier nun einfach etwas passend kürzen? Eigentlich ja nicht, weil der Link dann abweicht. Hat hier jemand mehr Erfahrungen? Bisher hatte ich nie das URL-Problem gehabt.

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

Betreff: Zu lange angezeigte URL

Rang 18
# 2
Rang 18
Hi sun-e,

meines Wissens nach kann man damit nicht mehr rumspielen. Die Angezeigt URL wird von Google automatisch - abhängig von der Bildschirmgröß - gekürzt. Bei AdWords muss aber die identische URL hinterlegt sein, sonst winkt der Richtlinienverstoß.

Dein Kunde wird daher wohl mit der Problematik leben müssen. Außer man kann hier u.U. mit Weiterleitungen arbeiten...wobei du jedoch Probleme mit dem Tracking bekommen könntest..

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

Betreff: Zu lange angezeigte URL

Rang 18
# 2
Rang 18
Hi sun-e,

meines Wissens nach kann man damit nicht mehr rumspielen. Die Angezeigt URL wird von Google automatisch - abhängig von der Bildschirmgröß - gekürzt. Bei AdWords muss aber die identische URL hinterlegt sein, sonst winkt der Richtlinienverstoß.

Dein Kunde wird daher wohl mit der Problematik leben müssen. Außer man kann hier u.U. mit Weiterleitungen arbeiten...wobei du jedoch Probleme mit dem Tracking bekommen könntest..

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Zu lange angezeigte URL

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Das trifft auch meine Vermutung. Gekürzt heisst in diesem Falle, dass die URL am Ende abgeschnitten wird. Sieht etwas komisch aus. Von AdWords selber gibt es bis auf die Warnung bei der Anzeigenerstellung bislang keinen Hinweis auf irgendwelche Probleme.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein