Zurzeit sind 280 Mitglieder online.
Zurzeit sind 280 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

Eine mandantenfähige Webanwendung soll so getrackt werden, dass jeder Mandant nur seine eigenen Analytics-Daten sieht.Physikalisch wird also derselbe Code ausgeführt. In einem switch kann nach dem Login des aktuellen Nutzers festgestellt werden, welcher Mandant dies ist und der GTM-Code ausgeführt werden. In GTM möchte ich zwei Analytics-Tags setzen - einen für den Mandanten und einen übergeordneten, der alle Zugriffe sammelt. Frage: Geht das? Oder anders:

- Kann ich zwei völlig voneinander getrennte GA-Konten zur selben Domain einrichten?

- Kann ich in GTM zwei unterschiedliche Analytics-Tags aufrufen?

 

Ganz lieben Dank für eure Antworten

 

Bei Bei

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo zusammen,
im Google Tag Manager können mehrere Universal Analytics Tags parallel laufen. Es können mehrere Analytics Trackingcodes auf einer Domain ausgeführt werden. Die Tags im GTM unterscheiden sich nur durch ihre Tracking-ID. Diese findest du in Google Analytics auf der Property-Ebene.
Google Analytics ist hierarchisch so aufgebaut, dass erst das Konto kommt.
Darunter gefasst folgen die Properties. Gedacht sind diese pro Domain, da auf diesere Ebene alleVerknüpfungen mit anderen Produkten stattfinden wie AdWords. Es ist technisch aber genauso möglich mehrere Properties für eine Domain zu nutzen. Wir nutzen dies zum Beispiel, wenn wir eine neue Property anlegen, die individuell auf die Kundenwünsche konfiguriert wird und bereits eine alte besteht, die abgelöst werden soll.
Unter einer Property können mehrere Datenansichten angelegt werden. Mehrere Datenansichten machen Sinn, wenn Daten gefiltert werden sollen oder unterschiedliche Attributionsmodelle oder abweichende Channel-Gruppierungen angewandt werden. Zum Anlegen von Filtern benötigst du jedoch keine weiteren Tags im GTM.
Wie man vorgeht, richtet sich immer nach der eigenen Strategie oder den eigenen Anforderungen an die Webanalyse. Nutzer können auf allen Ebenen (Konto, Property, Datenschicht) hinzugefügt oder ausgeschlossen werden.
Leider ist der beschriebene Case für mich noch nicht ganz klar verständlich, aber ich denke, dass es ausreicht eine Property für die Domain anzulegen mit mehreren Datenansichten. Denn dann gelangen die Daten zentral an eine Tracking-ID und gehen nicht den Switch ggf. verloren. Auf der Ebene der Datenschicht kann ein Raw-Data Profil angelegt werden und mehrere Ansichten mit Filterfunktion.
Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.
Beste Grüße aus dem kölner rankingCHECK-Büro.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

@ThorstenO_rC, Ihr habt doch sicher einen GTM-Crack im Team, oder?

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo zusammen,
im Google Tag Manager können mehrere Universal Analytics Tags parallel laufen. Es können mehrere Analytics Trackingcodes auf einer Domain ausgeführt werden. Die Tags im GTM unterscheiden sich nur durch ihre Tracking-ID. Diese findest du in Google Analytics auf der Property-Ebene.
Google Analytics ist hierarchisch so aufgebaut, dass erst das Konto kommt.
Darunter gefasst folgen die Properties. Gedacht sind diese pro Domain, da auf diesere Ebene alleVerknüpfungen mit anderen Produkten stattfinden wie AdWords. Es ist technisch aber genauso möglich mehrere Properties für eine Domain zu nutzen. Wir nutzen dies zum Beispiel, wenn wir eine neue Property anlegen, die individuell auf die Kundenwünsche konfiguriert wird und bereits eine alte besteht, die abgelöst werden soll.
Unter einer Property können mehrere Datenansichten angelegt werden. Mehrere Datenansichten machen Sinn, wenn Daten gefiltert werden sollen oder unterschiedliche Attributionsmodelle oder abweichende Channel-Gruppierungen angewandt werden. Zum Anlegen von Filtern benötigst du jedoch keine weiteren Tags im GTM.
Wie man vorgeht, richtet sich immer nach der eigenen Strategie oder den eigenen Anforderungen an die Webanalyse. Nutzer können auf allen Ebenen (Konto, Property, Datenschicht) hinzugefügt oder ausgeschlossen werden.
Leider ist der beschriebene Case für mich noch nicht ganz klar verständlich, aber ich denke, dass es ausreicht eine Property für die Domain anzulegen mit mehreren Datenansichten. Denn dann gelangen die Daten zentral an eine Tracking-ID und gehen nicht den Switch ggf. verloren. Auf der Ebene der Datenschicht kann ein Raw-Data Profil angelegt werden und mehrere Ansichten mit Filterfunktion.
Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.
Beste Grüße aus dem kölner rankingCHECK-Büro.

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 5
# 4
Rang 5
Danke für deine Antwort, auch wenn meine Frage nicht wirklich beantwortet wird. Ich habe zwar Analytics-Erfahrung, aber GTM nutze ich zum ersten Mal in einem Projekt, daher meine Unsicherheit. Viele Grüße BB

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Sascha,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Meine Antworten werden darin auch beantwortet, super. Ich habe noch keine Erfahrung mit GTM in Projekten bisher, aber es scheint im aktuellen Projektumfeld die beste Lösung zu sein.
Zum Case: In einem weltweit tätigen Konzern wird ein B2B Shop bereitgestellt - eine App-Instanz für alle Niederlassungen/Länder. Bei der Auswertung soll jede Niederlassung die eigenen Auswertungen sehen, aber nicht diejenigen der anderen Firmen. Also wird nach dem Login anhand der bekannten User-Attribute nur der GTM-Code geladen, der zur entsprechenden Firma gehört. Daher der Switch (man sagt auch case selector dazu). Außerdem soll ein weiteres Analytics-Tag im GTM gesetzt werden, das immer (für alle Niederlassungen/Länder) geladen wird. Daher die Frage, ob zwei GA-Konten zur selben Domain zulässig sind. Denn die Einstiegs-Domains sind zwar spezifisch, leiten aber alle auf die selbe Domain bevor der GTM-Code geladen wird. Hoffentlich konnte ich das einigermaßen klar beschreiben, was hier ansteht. Nochmals vielen Dank, BB

Betreff: Zwei Analytics-Konten zu einer Domain über GTM

Rang 8
# 6
Rang 8
Hallo und vielen Dank.
Nun ist es verständlich und ich wünsche viel Erfolg bei der Konfiguration. Der GTM bedarf anfangs eine Eingewöhnung, erleichtert zukünftig im Gegenzug einiges. Ich kann nur empfehlen, auf den GTM zu setzen, um UA umfangreich nutzen zu können. Einige Tracking-Erweiterungen funktionieren nur in der Kombination von GTM und UA. Es lohnt sich also.
Einen guten Start in die Woche.
BG, Sascha