Zurzeit sind 220 Mitglieder online.
Zurzeit sind 220 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

adword video

Rang 5
# 1
Rang 5

Hi,

 

kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich praktische Tipps zum Thema Videokampagnen/ Videoanzeigen bekomme. 

 

VG

 

Schneider-Trumpp

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: adword video

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
So allgemein wird es schwierig, aber suchst Du so etwas?

https://support.google.com/youtube/answer/2375498?hl=de
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: adword video

Rang 5
# 3
Rang 5
die Google Seiten kennen ich schon. Das ist viel Theorie aber wenig Praxis. Wo finde ich zB Erfahrungswerte ob In-Stream besser ist als In-Display. Ob man verschiedene Kampagnen zu einem Produkt oder Inhalt gleichzeitig fahren sollte. Welches Tagesbudget Sinn macht etc...

Betreff: adword video

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Solche Daten wirst Du nicht finden, weil es die so nicht gibt. Das hängt doch von sehr vielen Faktoren ab, wie z.B. die Anzeigengestaltung selber, bzw. Videogestaltung. Ein schönes Beispiel ist, dass wir bei einem Kunden umfangreiche, animierte Anzeigen haben, die eigentlich immer einen hohen CTR hatten. Nun wurde der gleich "Stil" der Anzeigen für eine andere Zielgruppe, also in anderen Kanälen/Placements verwendet und der CTR ist eingebrochen. Daran sieht man sehr schön, dass auch die Zielgruppen selber unterschiedlich reagieren. Was nützt es Dir also, wenn ich Dir sage "Instream ist doppelt so gut", wenn Du die weiteren Parameter wie Branchen, Zielgruppen, Ads, usw. gar nicht kennst?

Ich denke das jede Zielgruppe individuell angesprochen werden will und jeder Kunde kommt mit einer Kampagne, seinem Auftreten, Darstellung, Botschaft, usw. anders daher. Weil wenn es so einfach wäre wie Du es Dir denkst, bräuchte man gar keine individuellen Marketingkonzepte mehr erstellen, sondern zieht 08/15 aus der Schublade.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: adword video

Rang 5
# 5
Rang 5
na von einfach spricht hier auch keiner. Mir geht es um ein Grundverständnis zu diesem Thema. Am Ende muss das immer ein Experte mit jahrelanger Erfahrung umsetzen. Ich möchte es einfach nur verstehen können.

Betreff: adword video

Rang 18
# 6
Rang 18

Hallo trumpp,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Das ist wirklich ein interessantes Thema. Leider muss ich sun-e jedoch zustimmen, dass du die grundlegenden Dynamiken kennen solltest d.h. was für Möglichkeiten gibt es die Zielgruppe anzusprechen aber darüber hinaus ist es immer schwer Aussagen zu treffen. Viel in unserer Branche geht über "trail and error" bzw. iteratives Vorgehen oder die Anwendung vorheriger Erfahrung, wobei selbst diese nach hinten losgehen können siehe Beispiel von sun-e.

 

Das AdWords HilfeCenter erklärt die o.g. Dynamiken meist ziemlich gut und ist daher ein guter Startpunkt. Alles andere musst du oder dein Expert leider selbst herausfinden. Patentrezepte gibt es leider nicht und jeder der dir etwas derartiges verkaufen will ist m.E. nach absolut unseriös. Oder würdest du glauben, dass man z.B. immer die nächtlichen Stunden in der Anzeigenschaltung ausschalten sollte? Für eine B2B unter Umständen ja aber für einen Club? Eher nicht...Die perfekte Lösung variiert also immer stark und sofern du Fragen zu grundlegenden Dynamiken hast, können wir dir helfen.  

Beste Grüße
Jean-Pierre