Zurzeit sind 272 Mitglieder online.
Zurzeit sind 272 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

benutzerdefinierte Dimension - Umfang (Hit, Sitzung, Nutzer, Produkt)

Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

erstelle ich in Analytics eine benutzerdefinierte Dimension, so muss ich u.a. für den Wert Umfang zwischen folgenden Werten wählen:

 

- Hit

- Sitzung

- Nutzer

- Produkt

 

Hier die Anleitung zum Thema:

 

https://support.google.com/analytics/answer/2709828#scope

 

Leider werde ich daraus nicht schlau. Könnt ihr mir erklären wie sich Hit, Sitzung, Nutzer und Produkt bezogen auf benutzerdefinierte Dimensionen unterscheiden?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
Oktober 2016

benutzerdefinierte Dimension - Umfang (Hit, Sitzung, Nutzer, Produkt)

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christine L,

 

bei der Anlage einer benutzerdefinierten Dimension kannst Du den Geltungsbereich der in der Dimension gespeicherten Daten bestimmen.

https://support.google.com/analytics/answer/2709828#processing

 

Beispiele:

Auf Ebene der Treffer (Hits) könnte man zum Beispiel die Uhrzeit des jeweiligen Hits speichern oder die URL, unter der der Hit stattfand.

 

Auf Sitzungsebene würde man z.B. Conversions erfassen oder auch die Startseite und letzte Seite einer Sitzung. Auf Hit-Ebene macht so etwas wenig Sinn, weil man häufig daran interessiert ist, woher Besucher kamen, die am Ende eine Conversion ausgelöst haben.

 

Welchen Geltungsbereich Du auswählen solltest, hängt von den zu erfassenden Daten ab, und in welchem Kontext Du sie analysieren möchtest.

 

Schöne Grüße

Christian 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
Oktober 2016

benutzerdefinierte Dimension - Umfang (Hit, Sitzung, Nutzer, Produkt)

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christine L,

 

bei der Anlage einer benutzerdefinierten Dimension kannst Du den Geltungsbereich der in der Dimension gespeicherten Daten bestimmen.

https://support.google.com/analytics/answer/2709828#processing

 

Beispiele:

Auf Ebene der Treffer (Hits) könnte man zum Beispiel die Uhrzeit des jeweiligen Hits speichern oder die URL, unter der der Hit stattfand.

 

Auf Sitzungsebene würde man z.B. Conversions erfassen oder auch die Startseite und letzte Seite einer Sitzung. Auf Hit-Ebene macht so etwas wenig Sinn, weil man häufig daran interessiert ist, woher Besucher kamen, die am Ende eine Conversion ausgelöst haben.

 

Welchen Geltungsbereich Du auswählen solltest, hängt von den zu erfassenden Daten ab, und in welchem Kontext Du sie analysieren möchtest.

 

Schöne Grüße

Christian