Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

besucherrückgang

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo,

zunächst einmal wünsche ich allen Lesern ein gutes neues Jahr.

 

Seit geraumer Zeit muss ich in unserem kleineren Onlineshop für Teezubehör und Teegeschirr,

www. teevino.de, einen Besucher unde Bestellrückgang feststellen.

Unser Online-Shop ist sowieso nicht unbedingt der Kracher.

 

Habe mir heute einmal unsere Etracker Basis-Webstatistik angeschaut.

Da konnnte ich sehen, dass im Dezember 2013 nur ca. 800 Besucher verzeichnet waren.

Im Vorjahr zur gleichen Zeit waren es noch 1600 und im Jahr zuvor sogar 2400 Besucher.

Vor ca. 1,5 Jahren haben wir in unserem xtc:modified -Shop ein Template-Wechsel vorgenommen.

Sonst keine gravierenden Änderungen gemacht.

Der Besucher-Rückgang kann doch nicht daran liegen.

Liegt es evtl. an der allgemeinen Konjunktur oder hat jemand noch eine andere Idee?

Auch in den von uns genutzten Online-Shopping-Portalen Rakuten, Yatego und MeinPaket sieht es ähnlich aus. Wobei MeinPaket der absolute Flop ist und zudem noch unkomfortabel ist.

 

Vielen Dank

teevino.de

Marc Schramm


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

[ Bearbeitet ]
Rang 14
# 2
Rang 14

Hallo Marc,

ohne Blick auf die Zahlen und entsprechenden Tools ist die Ursachenforschung natürlich schwer. Der Online Handel ist ständig im Wandel und da muss man immer vorne mit dabei sein. Ich vermute hier ganz stark die zunehmende Konkurrenz als einen großen Faktor. Heute ist es nicht mehr teuer und kompliziert einen Online Shop zu erstellen und daher steigt auch die Konkurrenz immer mehr. Da muss man schon sehr gute Vorteile gegenüber der Konkurrenz bieten, damit sich die Kunden für den eigenen Shop entscheiden.
Dann kommt noch der Online Shop selbst als Faktor hinzu. Wenn der nicht Usability tauglich ist hat man auch schnell verloren. Ich mein warum sollten Kunden in einem Shop bestellen wo sie lange nach dem richtigen Produkt suchen müssen oder die Zahlungsarten ihnen nicht passen wenn es genug Alternativen ein paar Klicks entfernt gibt.
Zusätzlich müssen natürlich auch Sortiment und Preise überzeugen.
Wichtig wäre zu analysieren über welchen Kanal die Kunden wegbleiben und ob man dann in diesem Kanal irgendwie nachgelassen hat ob es nun eine schlechtere Position in der organischen Suche ist oder ob die AdWords Anzeigen nicht mehr funktionieren. Erst dann kann man versuchen dagegen zu steuern.

 

Edit: Ich hab mir den Shop gerade mal angeschaut und da müsste dringend mal dran gearbeitet werden. Zum Beispiel die http://www.teevino.de/ChaCult:::27.html Kategorieübersichtseiten entsprechen nicht den aktuellen Standards. Die Produkte sieht man dort auf den ersten Blick gar nicht sondern wird zuerst darum gebeten den Shop zu bewerten. So etwas kann man nach einer Bestellung angeben aber nicht wenn Nutzer auf der Suche nach Produkten sind. Auch der Bestellprozess könnte noch optimaler gestaltet werden. Also ihr solltet unbedingt auch an den Shop ran

 
LG
Patricia

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Marc

In den letzten zwei Jahren hat Google einige gravierende Updates für die Suche gemacht. Diese haben sich stark auf generische Suchergebnisse ausgewirkt. Wenn Ihr kein Google AdWords schaltet, liegt mit Sicherheit Euer Rückgang in fehlenden SEO-Massnahmen. Diese teilen sich in On-Site und Off-Site Massnahmen auf.

On-Site heisst, dass ihr auf der Webseite dafür sorgt, dass euer Shop besonders gut in die Suchmaschine aufgenommen wird. Um zu prüfen, was man machen muss gibt es viele kostenlose Tools. Auch von Google, z.B. Webmaster-Tools oder die Google Webmaster-Richtlinien. Ich habe einige Fehler gesehen, die sich stark auswirken. Google ist da viel kritischer geworden, als vor zwei Jahren. Zum testen könntet ihr auch http://www.seositecheckup.com verwenden.

Off-Site heisst, die Verlinkung und Erwähnung auf anderen Webseiten mit guter Bewertung. Diese muss man kontinuierlich pflegen. Stillstand ist hier Rückgang, weil andere an Euch vorbei ziehen. Zum testen könntet ihr auch http://www.backlinktest.com/ verwenden.

Falls Ihr AdWords-Anzeigen schaltet. Habt ihr da kontinuierlich optimiert? Was macht Eure Konkurrenz? Schaltet Sie mehr Anzeigen mit höheren CPCs? Habt Ihr das geprüft?

Wie Patricia schon schrieb, es gibt viele Möglichkeiten die den Rückgang erklären könnten. Die wichtigsten Drei habe ich Dir genannt. Falls Du mehr Hilfe möchtest, schreib uns mehr Details.

Beste Grüsse
Gordian


gh-consulting.net



Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Google Mitarbeiter
# 4
Google Mitarbeiter
Hallo Marc,
ich bitte dich um Entschuldigung. Gestern hast du eine Antwort als separate Diskussion gepostet und ich wollte deine Antwort mit dieser Diskussion zusammenfügen. Dabei habe ich irrtümlicherweise deine letzte Nachricht gelöscht. Es tut mir leid.
Diana -Community Manager

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Rang 7
# 5
Rang 7
Hallo Dianav,
Ist nicht schlimm.
Danke für die Info.

Grüße
Marc

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Rang 7
# 6
Rang 7
ich möchte mich auch bei den beiden anderen für die hilfreichen Antworten bedanken.
Grüße
Marc

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

[ Bearbeitet ]
Rang 14
# 2
Rang 14

Hallo Marc,

ohne Blick auf die Zahlen und entsprechenden Tools ist die Ursachenforschung natürlich schwer. Der Online Handel ist ständig im Wandel und da muss man immer vorne mit dabei sein. Ich vermute hier ganz stark die zunehmende Konkurrenz als einen großen Faktor. Heute ist es nicht mehr teuer und kompliziert einen Online Shop zu erstellen und daher steigt auch die Konkurrenz immer mehr. Da muss man schon sehr gute Vorteile gegenüber der Konkurrenz bieten, damit sich die Kunden für den eigenen Shop entscheiden.
Dann kommt noch der Online Shop selbst als Faktor hinzu. Wenn der nicht Usability tauglich ist hat man auch schnell verloren. Ich mein warum sollten Kunden in einem Shop bestellen wo sie lange nach dem richtigen Produkt suchen müssen oder die Zahlungsarten ihnen nicht passen wenn es genug Alternativen ein paar Klicks entfernt gibt.
Zusätzlich müssen natürlich auch Sortiment und Preise überzeugen.
Wichtig wäre zu analysieren über welchen Kanal die Kunden wegbleiben und ob man dann in diesem Kanal irgendwie nachgelassen hat ob es nun eine schlechtere Position in der organischen Suche ist oder ob die AdWords Anzeigen nicht mehr funktionieren. Erst dann kann man versuchen dagegen zu steuern.

 

Edit: Ich hab mir den Shop gerade mal angeschaut und da müsste dringend mal dran gearbeitet werden. Zum Beispiel die http://www.teevino.de/ChaCult:::27.html Kategorieübersichtseiten entsprechen nicht den aktuellen Standards. Die Produkte sieht man dort auf den ersten Blick gar nicht sondern wird zuerst darum gebeten den Shop zu bewerten. So etwas kann man nach einer Bestellung angeben aber nicht wenn Nutzer auf der Suche nach Produkten sind. Auch der Bestellprozess könnte noch optimaler gestaltet werden. Also ihr solltet unbedingt auch an den Shop ran

 
LG
Patricia

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Marc

In den letzten zwei Jahren hat Google einige gravierende Updates für die Suche gemacht. Diese haben sich stark auf generische Suchergebnisse ausgewirkt. Wenn Ihr kein Google AdWords schaltet, liegt mit Sicherheit Euer Rückgang in fehlenden SEO-Massnahmen. Diese teilen sich in On-Site und Off-Site Massnahmen auf.

On-Site heisst, dass ihr auf der Webseite dafür sorgt, dass euer Shop besonders gut in die Suchmaschine aufgenommen wird. Um zu prüfen, was man machen muss gibt es viele kostenlose Tools. Auch von Google, z.B. Webmaster-Tools oder die Google Webmaster-Richtlinien. Ich habe einige Fehler gesehen, die sich stark auswirken. Google ist da viel kritischer geworden, als vor zwei Jahren. Zum testen könntet ihr auch http://www.seositecheckup.com verwenden.

Off-Site heisst, die Verlinkung und Erwähnung auf anderen Webseiten mit guter Bewertung. Diese muss man kontinuierlich pflegen. Stillstand ist hier Rückgang, weil andere an Euch vorbei ziehen. Zum testen könntet ihr auch http://www.backlinktest.com/ verwenden.

Falls Ihr AdWords-Anzeigen schaltet. Habt ihr da kontinuierlich optimiert? Was macht Eure Konkurrenz? Schaltet Sie mehr Anzeigen mit höheren CPCs? Habt Ihr das geprüft?

Wie Patricia schon schrieb, es gibt viele Möglichkeiten die den Rückgang erklären könnten. Die wichtigsten Drei habe ich Dir genannt. Falls Du mehr Hilfe möchtest, schreib uns mehr Details.

Beste Grüsse
Gordian


gh-consulting.net



Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Google Mitarbeiter
# 4
Google Mitarbeiter
Hallo Marc,
ich bitte dich um Entschuldigung. Gestern hast du eine Antwort als separate Diskussion gepostet und ich wollte deine Antwort mit dieser Diskussion zusammenfügen. Dabei habe ich irrtümlicherweise deine letzte Nachricht gelöscht. Es tut mir leid.
Diana -Community Manager
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Rang 7
# 5
Rang 7
Hallo Dianav,
Ist nicht schlimm.
Danke für die Info.

Grüße
Marc
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus S
September 2015

Betreff: besucherrückgang

Rang 7
# 6
Rang 7
ich möchte mich auch bei den beiden anderen für die hilfreichen Antworten bedanken.
Grüße
Marc