Zurzeit sind 338 Mitglieder online.
Zurzeit sind 338 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

conversionoptimierungstool frage prüfung

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Kapiere diese Frage nicht:

wie ermittelt das conversionoptimierungstool mit dem cost-per-Action gebot (cpa) des werbetreibendes das optimale cpc gebot für jede Auktion?

 

beträgt das cpc-gebot Standard einen 10 des cpa?

oder

das tatsächliche cpc gebot basiert auf den aktuellen Einstellungen des max. cpc-gebot

oder

cpa gebot stellt den Höchstwert dar der für ein cpc gebot zulässt

oder

das cpa gebot wird mit der prognoszierten conversion-rate multipliziert

 

vielen dank für eure schnelle Hilfe!

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: conversionoptimierungstool frage prüfung

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Kurz A,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum.

Entschuldige, ich verstehe die Frage rein grammitikalisch nicht. Ist die irgendwie komisch gestellt oder ist es einfach zu spät für mich. Könntest du die nochmals anders formukiereb? Außerdem...wo kommt die Frage eigentlich her? CPA steht doch nicht für action...

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: conversionoptimierungstool frage prüfung

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

@Jean-Pierre - für Google heißt "CPA" - "Cost per Aquisition", für Wikipedia allerdings tatsächlich "Cost per Action".

https://support.google.com/adwords/answer/2472713?hl=de
http://de.wikipedia.org/wiki/Cost_per_Action

zur Berechnung:
im Prinzip wird das CPC-Gebot ganz simpel durch CPA*ConversionRate ermittelt. Allerings nur im Prinzip. Da die Conversion-Rate ja erstens vor der Auktion noch nicht feststeht und zweitens bei jedem Keyword und jeder Suche unterschiedlich ist, arbeiten die Algorithmen in der Praxis (zum Glück) deutlich raffinierter,

Umgekehrt ist es einfacher: der CPA wird berechnet durch

"effektiver CPC / ConversionRate"

Beispiel:
effektiver CPC: 0,50 Euro
ConversionRate: 2%
CPA: 25,- Euro (0,5/0,02)


Edit meint, dass der OP hier eine Frage plus Antworten aus der AdWords-Prüfung veröffentlicht hat.

Die richtige Antwort wäre in diesem Fall d (also die letzte). Begründung siehe oben in diesem Post.