Zurzeit sind 293 Mitglieder online.
Zurzeit sind 293 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

default-Meldung bei den Anzeigen

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo liebe Community

 

Wir haben das Problem, dass im neuen Adwords bei den Anzeigen jeweils zwischen jeder Anzeige automatisch eine Zeile mit einem Wert "default" angelegt wurde. Somit ist in der Anzeigenübersicht immer folgendes Muster zu erkennen.

 

Anzeige

default

Anzeige

default

Anzeige

usw. 

 

Wenn ich ins alte Adwords wechsle, scheint alles normal zu sein. Hattet ihr dieses Problem auch schon und was kann man dagegen machen? Ich habe bereits sämtliche Browserdaten (Cache, Cookies, usw.) gelöscht, jedoch hat das nichts geholfen.

 

Danke für eure Antworten.

 

Herzliche Grüsse

1 Expertenantwort(en)verified_user

default-Meldung bei den Anzeigen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Gabriel Grob

 

nein, den Bug hab ich (wohl zum Glück) nicht.

Habe grade mal verschiedene Konten nach geschaut. Hätte Dir auch erstmal zu löschen der Browserdaten geraten und updaten vom selbigen. Hast Du es auch in einem anderen Browser? Chrome, FF, IE ?

 

Oben rechts im Menü gibt es ein Feedback Formular, unter dem "?". Das hilft Dir zwar nicht kurzfristig, doch aber hoffentlich langfristig.

 

Ein Segment hast Du nicht ausgewählt, oder?

Grüße

Maren

 

 

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

default-Meldung bei den Anzeigen

Rang 6
# 3
Rang 6

Danke für deine Antwort

 

Es scheint sehr willkürlich zu sein, einmal ist dieser Eintrag zwischen jeder einzelnen Anzeige, einmal taucht er nur sporadisch auf.

Auf jeden Fall taucht dies nur beim neuen Adwords auf. Auch zeigte sich dieses Problem beim Firefox und Chrome, Internet Explorer wurde nicht probiert. 

 

Und nein, eine Segmentierung wurde nicht vorgenommen. Vielleicht muss ich tatsächlich einmal via Formular anfragen.

 

Grüsse

Gabriel