Zurzeit sind 374 Mitglieder online.
Zurzeit sind 374 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

extrem hohe Bounce-Rate von über 95%

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

kürzlich habe ich eine neue AdWords-Kampagne übernommen. Normalerweise versuche ich die bestehenden Kampagnen zu optimieren. In diesem Fall war dies allerdings nicht möglich, da die Kampagne so chaotisch strukturiert war, dass ich die einzige Möglichkeit darin gesehen habe, eine neue Kampagne bzw. mehrere neue Kampagnen zu erstellen. Diesbezüglich gehen mir zwar die historischen Daten verloren, dies sehe ich unter diesen Umständen aber dennoch als zielführend an.

 

Ursprünglicher Zustand

 

  • Es hat eine Kampagne existiert, die sowohl auf das Display-Netzwerk, als auch auf das Such-Netzwerk ausgerichtet ist.

Ist-Zustand

 

  • Aus der Kampagne die auf das Display-Netzwerk und auf das Such-Netzwerk ausgerichtet war habe ich zwei Kampagnen erstellt, wobei die eine ausschließlich auf das Display-Netzwerk und die andere ausschließlich auf das Such-Netzwerk ausgerichtet ist.

Meine Feststellungen

 

  • Segmentiere ich die ursprüngliche Kampagne, die sowohl auf das Display-Netzwerk als auch auf das Such-Netzwerk ausgerichtet, ist nach Netzwerk und schaue mir die Bouncerate bezogen auf das Display-Netzwerk an, so ist zu erkennen, dass eine Bouncerate von nur 13,60% bei einem zugrunde liegenden CPC von 0,14 Euro vorliegt. Siehe hierzu nachfolgender Screenshot

bild1.png

 

  • Schaue ich mir hingegen die neue Display-Netzwerk-Kampagne an, so ist zu erkennen, dass eine Bounce-Rate von 95,14% vorliegt. Der CPC liegt hier allerdings nur bei 0,03 Euro. Siehe hierzu nachfolgende Screenshot.

bild2.png

 

  • Bezogen auf die Kampagne die auf das Such-Netzwerk und auf das Display-Netzwerk ausgerichtet ist, ist zu erkennen, dass meisten Page Impressons und Klicks über Computer generiert werden.

bild3.png

 

  • Bezogen auf die reine Display-Netzwerk-Kampagne ist zu erkennen, dass Klicks fast ausschließlich über Mobiltelefone generiert werden (Computer: 81 Klicks; Mobiltelefone: 8.323 Klicks). Des Weiteren unterscheidet sich die Klickrate massiv (CTR Computer: 0,01%, CTR Mobiltelefone: 1,28%). Siehe hierzu nachfolgender Screenshot.

bild4.png

 

Zum Szenario oben hätte ich einige Fragen:

 

  1. Wie kann es sein, dass die ursprüngliche Display-Netzwerk-Kampagne eine Bounce-Rate von nur 13,60% hat, die neue Display-Netzwerk-Kampagne hingegen eine Bounce-Rate von 95,14%. Hier muss doch irgendwas faul sein.
  2. Was kann ich tun, damit die Bounce-Rate bezogen auf die neue Display-Netzwerk-Kampagne eine ähnlich gut wird wie bei der alten.
  3. Warum werden bei der neuen Display-Netzwerk-Kampagne ein Großteil der Klicks über Smartphones generiert bei der alten hingegen nicht?
1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: extrem hohe Bounce-Rate von über 95%

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christine

 

  1. 13,6% ist für eine Display-Kampagne sehr niedrig. Was bewirbst du denn mit der Kampagne? Hast du die alte Kampagne auch mal via Analytics segmentiert? 
  2. Analysiere mal die verschiedenen Targeting-Möglichkeiten. Was wurden in der alten Kampagne für Targeting-Optionen verwendet, welche setzt du in der neuen ein? Hinterfrage auch die Placements auf denen letztendlich die Anzeigen ausgespielt worden sind.
  3. Das kannst du ja steuern. Willst du Smartphones nicht bedienen? Dann einfach die Mobilgebote auf -100% einstellen.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING