Zurzeit sind 882 Mitglieder online.
Zurzeit sind 882 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

gclid in Verbindung mit URL Weiterleitung

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

ich habe eine Frage zur automatischen Tag-Kennzeichnung durch den URL Parameter gclid. Die AdWords-Anzeigen verlinken auf www.<meine-URL>.de. Nun wird www.<meine-URL>.de allerdings auf <meine-URL>.de weitergeleitet. Das führt dazu, dass der glicd-Parameter bei der Weiterleitung verloren geht (ich vermute das zumindest). Muss ich jetzt bei sämtlichen AdWords-Anzeigen (Such-Netzwerk, Display-Netzwerk, Shopping, Remarketing usw.) mühsam alle Ziel-URLs dahingehend ändern, dass ich das www vorne entferne oder gibt es hierfür auch eine elegantere Lösung?

 

Im organischen Kanal habe ich ein ähnliches Problem. Mal zeigen mir die SERPS die Seite mit www mal ohne www. Das würde ja dann bedeueten, dass nur die organischen Ergebnisse ohne www korrekt in Analytics getrackt werden, die organischen Ergebnisse mit www hingegen nicht, weil www ja auf "ohne www" weitergeleitet wird, was dazu führt das Quelle und Medium in organischen Kanal verloren gehen?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: gclid in Verbindung mit URL Weiterleitung

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Christine, die eleganteste Lösung ist es den Query PArameter grundsätzlich bei der Weiterleitung mitzunehmen. Das erspart die eine Menge Probleme nicht nur bei Adwords. Es können ja auch andere Parameter (z.B. bei Forenlinks) wichtig sein. Du kannst z.B bei Apache Webservern angeben ob die Weiterleitung mit oder ohne Parameter erfolgt.
Hier ein Beispiel:

So wird nix übergeben
RedirectMatch ^/oldfolder/(.*)$ http://mydomain.site/newfolder/

So werden die Query PAramter übergeben
RedirectMatch ^/oldfolder/(.*)$ http://mydomain.site/newfolder/$1

Schau dir mal deine Redirect Regeln an
Wenn du es mal mit mal ohne hast, ist deine regel nicht optimal. Richte deine Redirects so ein, dass du EINE VAriante hast. Also z.B. immer ohne www.