Zurzeit sind 793 Mitglieder online.
Zurzeit sind 793 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

https und Ziel URL

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

wir haben unseren Shop nun komplett auf https umgestellt. Aufrufe von http-Seiten werden weiter geleitet.

 

In allen Adwords-Anzeigen ist in der Ziel URL http:// voreingestellt. Muss ich das nun überall ändern?

 

Viele Grüße

Bo Do

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: https und Ziel URL

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Bo Do,

 

ja, das solltest du machen. Bei serverseitigen Weiterleitungen gehen URL-Parameter meist verloren. Im Falle von AdWords ist das der "gclid"-Parameter. In einem solchen Fall kannst in deinem Tracking-Tool AdWords-Zugriffe dann nicht mehr von organischen Zugriffen unterscheiden.

 

Wenn du viele Ziel-URLs ändern musst, empfehle ich dir, den AdWords Editor [1] dafür zu benutzen - dann geht so was ganz schnell.

 

Viele Grüße, Christoph

 

[1] http://www.google.de/intl/de/adwordseditor/

Betreff: https und Ziel URL

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Christoph,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Editor ist installiert.

Weißt Du - oder jemand anderes - vielleicht , wie man den darin angezeigten Kontonamen ändern kann? Ich habe mehrere Konten zu verwalten und dort steht überall der gleiche Firmenname. Ich habe mir schon einen Wolf gesucht...

Viele Grüße
Bo Do

Betreff: https und Ziel URL

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Wenn du die Konten über ein MCC verwaltest, kannst du die Kontennamen dort editieren. Danach solltest du sie im AdWords Editor neu laden können.

Betreff: https und Ziel URL

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Nun, da scheint es unterschiedliche Meinungen zu geben.:-)

 

Ich würde mir das mit dem Ändern der Ziel-URLs von http auf https überlegen.

Wenn Du bei Anzeigen die URLs änderst, ist das, als ob Du die Anzeige löschst und eine Neue erstellst.

Die Historie (Statistik) geht damit verloren. Deshalb ändere ich Ziel-URLs sehr ungern und dränge Kunden dazu Weiterleitungen einzurichten.

 

Natürlich musst Du aufpassen, dass bei der Weiterleitung die Parameter mit übernommen werden.

Wenn das jedoch sichergestellt ist - was ja kein Hexenwerk ist - würde ICH die Anzeigen nicht ändern, wenn die schon länger laufen.

 

Ciao

          Holger

 

Betreff: https und Ziel URL

Rang 5
# 6
Rang 5
Hallo Christoph,

leider funktioniert das nicht. Das heißt, man kann im MCC zwar einen Kundennamen vergeben und editieren, aber das ändert nichts an dem Namen der verknüpften Konten.

Hast Du - oder ein anderer Leser - noch eine Idee, wo ich den Namen sonst ändern kann?

Viele Grüße
Bo Do

Betreff: https und Ziel URL

Rang 5
# 7
Rang 5
Danke für den Hinweis, Holger!

Viele Grüße
Bo Do

Betreff: https und Ziel URL

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

 

> Hast Du - oder ein anderer Leser - noch eine Idee, wo ich den Namen sonst ändern kann?

 

Nein, hab leider keine andere Idee mehr.

Betreff: https und Ziel URL

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Moin Do Bo,

noch ein Tipp:
Dieser AdWords LinkChecker überprüft u.a., ob Probleme durch Weiterleitungen entstehen und warnt dann per E-Mail - auch wenn es Probleme mit dem gclid-Parameter gibt:
http://www.internet-marketing-inside.de/AdWords-Scripts/LinkChecker.html

Viel Erfolg

Holger