Zurzeit sind 259 Mitglieder online.
Zurzeit sind 259 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

konsistent in Bezug auf das Tagesbudget

Rang 11
# 1
Rang 11

Ich bin im Hilfecenter gerade auf das Wort konsistent gestoßen ,dass wohl zu viel heißt wie dauerhaft.

Dauerhaft wenn eine Kampagne konsistent das Tagesbudget im Suchwerbenetzwerk  einhält. Ja das hört sich nach ziemlich wenig

Schaltungen an ...Was könnte man hier denken. Ich denke, dass hier ein hoher CPC vorliegt, da nach meiner Meinung

auch wenig Schaltungen dh. Impressionen sind . Was geschieht hier eigentlich . Best keine beschleunigte o normale

Anzeigenschaltung......best keine entgangenen Anzeigenimpressionen und wohl auch nicht die Ausrichtung

auf weniger Websites gleichzeitig  ?

 

VG

 

Totti

 

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti Dein Tagesbudget bestimmt grundsätzlich, wi...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Totti

 

Dein Tagesbudget bestimmt grundsätzlich, wie häufig deine Anzeigen am Tag erscheinen. Wenn es zu gering angesetzt ist, wird deine Anzeige nicht bei jeder passenden Suchanfrage eingeblendet. 

 

Wenn dein Budget konsistent eingehalten wird, könnte man überlegen, dass Budget zu erhöhen, damit dir keine Impressionen entgehen. Klar, ein kleines Tagesbudget und ein hoher CPC sorgen möglicherweise schnell dafür, dass das Tagesbudget bereits morgens aufgebraucht ist und deine Anzeigen an diesem Tag nicht mehr erscheinen.

 

Dein ausgegebenes Budget kannst du über den Trendgraphen in AdWords übrigens sehr übersichtlich anschauen. Zum Beispiel auf Kampagnenebene: Über dem Trendgraphen statt "Klicks" > "Leistung" > "Kosten" auswählen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

Hallo Totti Dein Tagesbudget bestimmt grundsätzlich, wi...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Totti

 

Dein Tagesbudget bestimmt grundsätzlich, wie häufig deine Anzeigen am Tag erscheinen. Wenn es zu gering angesetzt ist, wird deine Anzeige nicht bei jeder passenden Suchanfrage eingeblendet. 

 

Wenn dein Budget konsistent eingehalten wird, könnte man überlegen, dass Budget zu erhöhen, damit dir keine Impressionen entgehen. Klar, ein kleines Tagesbudget und ein hoher CPC sorgen möglicherweise schnell dafür, dass das Tagesbudget bereits morgens aufgebraucht ist und deine Anzeigen an diesem Tag nicht mehr erscheinen.

 

Dein ausgegebenes Budget kannst du über den Trendgraphen in AdWords übrigens sehr übersichtlich anschauen. Zum Beispiel auf Kampagnenebene: Über dem Trendgraphen statt "Klicks" > "Leistung" > "Kosten" auswählen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Cortiseto,   wirklich ein toller Ansatz. Ist wirkli...

Rang 11
# 3
Rang 11

Hallo Cortiseto,

 

wirklich ein toller Ansatz. Ist wirklich sehr empfehlenswert.

Hallo Totti,   noch eine kleine Ergänzung dazu: Es kann a...

Top Beitragender Alumni
# 4
Top Beitragender Alumni

Hallo Totti,

 

noch eine kleine Ergänzung dazu: Es kann auch hilfreich sein, auf Kampagnenebene die Spalte "Anteil entgangener Impressionen" (Budget) (Suche)" anzuzeigen, um ein Gefühl zu bekommen, wie viele Impressionen prozentual durch ein zu geringes Budget verloren gegangen sind (pro Kampagne).

 

Hilfeartikel: Anteil an möglichen Impressionen protokollieren

 

Viele Grüße

Bfri