Zurzeit sind 576 Mitglieder online.
Zurzeit sind 576 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

richtiger Keyword Pool bei "weitgehend passend mit Modizierer"

Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo,

 

angenommen ich möchte für das "Dr. Mango Vogelfutter" werben.

 

  • "Weitgehend passend" hat mir zu viel Streuverlust.
  • "Passende Wortgruppe" ist mir zu spitz.
  • Aus diesem Grund möchte ich mit "weitgehend passend mit Modizierer" beginnen.

Nun fallen mir folgende Möglichkeiten für den initialen Keyword-Pool ein:

 

Möglichkeit 1:

+Dr. +Mango +Vogelfutter

 

Möglichkeit 2:

+Dr. +Mango +Vogelfutter

+Mango +Vogelfutter

 

Möglichkeit 3:

+Dr. +Mango +Vogelfutter

+Mango +Vogelfutter

+Dr. +Mango +Vogel +Futter

+Mango +Vogel +Futter

 

Möglichkeit 4:

+Dr. +Mango +Vogelfutter

+Mango +Vogelfutter

+Dr. +Mango +Vogel +Futter

+Mango +Vogel +Futter

+Doktor +Mango +Vogelfutter

+Doktor +Mango +Vogel +Futter

 

Welche der vier Varianten bzw. welche Kombination der vier Varianten ist Eurer Meinung nach der optimale Keyword-Pool zum Start?

Betreff: richtiger Keyword Pool bei "weitgehend passend mit Modiz

Rang 10
# 2
Rang 10
Moin,

die 4. Möglichkeit deckt nun alles ab, also was sollte dagegen sprechen?
Du wirst dir ja die Suchanfragen anschauen und entsprechend darauf reagieren.
Im Grunde ist ja nur die Frage, ob du von einem spezifischen Set stetig erweitern möchtest, oder ein breites/generisches immer spitzer aufstellen möchtest.

ich jedenfalls würde wie gesagt mit der 4. reingehen.

Beste Grüße,
Daniel

Betreff: richtiger Keyword Pool bei "weitgehend passend mit Modiz

Rang 9
# 3
Rang 9
Hi Arnold,

ich stimmte Daniel zu. Ein weiteres Ziel von Adwords ist möglichst große Datenmenge zu gewinnen, um die richtigen Rückschlüsse zu ziehen.

Diese Datenmenge zeitnah zu erreichen, wird am ehesten mit der 4. Möglichkeit gelingen. Vergiss aber bitte nicht, nach ein paar Tagen thematisch unpassenden Keywords auszuschließen.

Noch ein Tipp: Ich würde auch mal KW-Test mit Orts-Kombination durchführen.

VG
Andre B