Zurzeit sind 1.2K Mitglieder online.
Zurzeit sind 1.2K Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

sehr unterschiedliche cpc

Rang 6
# 1
Rang 6

Unterschiedliche cpc für das selbe KW:

28.08.2014: 0,06 €

29.08.2014: 0,58 €

30.08.2014: 0,04 €

01.09.2014: 0,63 €

02.09.2014: 0,08 €

 

Wie hängt das zusammen? Steckt dahinter eine Systematik?

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Manfred,

danke für deine Frage hier im Forum.

Von den Daten ist das schwer zu sagen, denn man müsste hier viele Annahmen treffen z.B. aus welchen Berichten du die Daten hast oder welche Keyword Option verwendet worden ist. Je genauer die Keyword Option, umso geringer ist i.d.R. auch der CPC. Wenn das Daten aus dem Keyword-Planer sind würde ich mich auch nicht besonders auf sie verlassen. Das wurde schon öfters im Forum diskutierte. Am besten wäre es du lädst hier einen Screenshot hoch damit wir den konkreten Bericht sehen können. Die Konkurrenz kann natürlich auch noch eine Rolle spielen... soweit erstmal ein paar Ideen von mir. Mit dem Screenshot könnten man sicher mehr sagen.

Die einzige Systematik, die ich momentan sehen kann, ist hoch und runter im täglichen Wechsel :-).

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 14
# 3
Rang 14
Hallo Manfred,

um überhaupt eine Aussage treffen zu können wäre es wichtig, wie Jean-Pierre bereits gesagt hat, zu wissen woher die Daten genau kommen.
Wir hatten mal einen ähnlichen Fall und da haben wir dann festgestellt das bestimmte Konkurrenten an einigen Tagen Werbung geschaltet haben und an anderen nicht. Aber es hängt von vielen Faktoren ab, die meisten hat Jean-Pierre auch schon genannt.

LG
Patricia

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Manfred,

Ich hatte ebenfalls einen ähnlichen fall, allerdings bei einer neuen Anzeigengruppe.
Um etwas besseres zusagen, benötigen wir mehr Informationen, u.a. Entwicklung der øPosition, über wie viele Impressionen bzw. Klicks sprechen wir?
Wie sieht es mit dem von Patricia erwähnten Wettbewerb aus. Kannst Du Dir ansehen, in dem Du das Keyword auswählst, und dann auf "Details" -> Auktionsdaten klickst. Dort kannst Du unter Segment nach dem Zeitraum segmentieren und Dir den Verlauf ansehen.

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo Paricia,

die angegebenen Werte stammen aus einer aktuellen AdWordskampagne, die nur 1 KW enthält.
Der Qualitätsfaktor ist für alle 3 Kriterien 10/10.
Position 1.0
Letzte 7 Tage 7 clicks, 52 Impressionen, CTR 13,46%
Konkurrenz gering.

Ich weiß natürlich, dass diese niederen Daten vielleicht keine konkrete Aussagen zu den so unterschiedlichen CPC zulassen.
Es handelt sich aber um ein sehr profitables KW. Deshalb habe ich Kampagne einfach nebenher laufen nach dem Motto "Kleinvieh macht auch viel Mist".
Durch die plötzlich entstandenen CPC-Sprünge ist nun natürlich die Profitabilität gefährdet.
Gestern, 10.09. waren die Kosten per Klick bei 1,14 €. Da ist natürlich keine sinnvolle Planung mehr möglich.

Da ich in Foren nicht firm bin, möchte nicht unhöflich sein. Die Info über eure Antworten (4) habe ich heute erhalten, obwohl einige Antworten schon älteren Datums sind. Oder muß ich da selbst aktiv werden?
Deshalb noch ein paar allgemeine Fragen:
Muß ich allen einzeln antworten - würde ich gerne - aber die Zeit.. ?
Oder kann ich allen auf einmal antworten?

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Mühen
Manfred

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 18
# 6
Rang 18

Hallo Manfred,

Bei nur einem Keyword könnte es durchaus der Fall sein, dass die Konkurrenz mitbietet und das jeweils weniger oder mehr abhängig vom Tag.

 

Sofern die Konkurrenzberichte von Maren dir auch nicht helfen, würde ich den Google-Support probieren. Vielleicht können die dir eine bessere Antwort über das Verhalten geben, da die einfach noch mehr Daten zur Verfügung haben.

 

Bezüglich des Forums, müsstest du eigentlich automatische Email bekommen, sobald einer von uns auf deine Frage antwortet - oder Patrica, Maren? Konnte man irgendwo noch einen Zeitraum einstellen?

Beste Grüße
Jean-Pierre


Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 14
# 7
Rang 14
Hallo Manfred,

hast Du die automatische Gebotseinstellung von AdWords aktiviert? Hier kann es zu solchen unterschieden kommen. Denn AdWords experimentiert mit den Klickgeboten (je nach Einstellung) immer wieder, damit du z.B. den höchstmöglichen Klickanzahl erreichst. Es gibt aber sonst so viele Anhaltspunkte, warum die Klickkosten sich ändern können. Es kann sein, dass dein Wettbewerb beispielsweise an bestimmte Zeiten viel bietet, an bestimmte Zeiten weniger oder vielleicht garnicht. Du musst berücksichtigen, dass die Klickkosten pro Suchanfrage neu berechnet werden. Daher kann es auch innerhalb eines Tages mal zu großen unterschiede kommen.

Wenn du mehr Kontrolle über die Klickkosten willst, empfehle ich dir auf jeden Fall die manuelle Gebotseinstellung. Somit hast du ein max. CPC was du einstellst und kannst die Positionsänderungen / CTR-Änderungen usw. beobachten, statt dir Gedanken zu machen, ob du morgen vielleicht das 10-fache an Klickkosten haben wirst. Je nach Entwicklung kannst Du dann deine Klickgebote manuell hoch- oder runterschrauben.

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Hallo,

ich weiß nicht was es für ein Keyword ist, aber 7 Klicks sind nun statistisch nicht wirklich aussagekräftig und entsprechend kann da auch die Schwankung sein.
Hab grade mal in eine Anzeigengruppe geschaut. da habe ich über den Tag verteilt (Dimmensionen -> Anzeigen Tageszeit) auch Schwankungen von - 88% bis + 79%. Diese extremen Werte sind jedoch zu zweiten, bei denen nur wenige Klicks pro Stunde sind (1-10).
Daher wundert mich das jetzt nicht so stark.

Setzt Du wie Bünyamin fragte max CPC oder laufen die auf Auto?

Forum:
Die Benachrichtigungen kannst Du hier: https://www.de.adwords-community.com/t5/user/myprofilepage/tab/user-subscriptions%3Anotification-set... einstellen. Bei Standard solltest Du eigentlich sofort eine Mail bekommen, wenn jemand auf Deinen Post bzw. zu einem Thema antwortet bei dem Du etwas geschrieben hast. Sonst ändere es auf "Sofort"

Du kannst einfach auf die letzte Nachricht antworten. Wenn Du Dich auf einen bestimmten Antworter beziehen willst, schreib einfach @Name (dann wird dieser sogar noch mal extra benachrichtigt)

Gruß
Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 6
# 9
Rang 6
Hallo Jean-Pierre,

wegen der geringen Datenmenge werden keine Konkurrenzberichte generiert.
Ich werde es aber mal mit dem Google-Support probieren.

Alles Gute
Manfred

Betreff: sehr unterschiedliche cpc

Rang 6
# 10
Rang 6
Hallo Bünyamin,

ich habe zwar keine automatische Gebotseinstellung gewählt, aber den max. CPC sehr hoch gesetzt, damit meine Anzeige immer geschaltet wird.
Das hat auch bis vor Kurzem funktionier, das die CPC immer zwischen 0,1 bis 0,2 € lagen.
Das Risiko gegen plötzliche Preisausbrüche habe ich durch niederes Tagesbudget minimiert.

Alles Gute
Manfred