Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

unterschiedliche Conversion-Daten

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

wir importieren die Conversion-Daten für Adwords aus Analytics. Wie kann es sein, dass die Daten indifferent sind? So habe ich bsplw. für einen Tag (mehr als 48h zurück) in Analytics 16 Transaktionen, in Adwords>Tools>Conversions 15 Conversions und in der Kampagnenübersicht nur 11 Conversions. Den Unterschied zw. Anlytics und Adwords kann ich mir erklären, aber wieso werden die 15 Conversions, die in Adwords übernommen wurden, nicht den Kampagnen zugerechnet?

 

Beste Grüße,

Karsten

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Karsten B
September 2015

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 25
Rang 11

Gemäss dem geposteten Link oben ist es der letzte Anzeigenklick vor der Conversion. Also nochmals ein Beispiel, damit ich es selber verstehe :-) Ich klicke am Sonntag und Montag auf eine AdWords-Anzeige. Am Donnerstag besuche ich die Website direkt und bestelle etwas. In Analytics ist diese Bestellung nun am Donnerstag unter cpc (und nicht unter direkt, weil direkte Zugriffe in diesem Fall ignoriert werden). Nun importiere ich die Konversionen in AdWords. Meine Bestellung wird nun dem Montag, d.h. dem letzten AdWords-Klick zugeordnet und erscheint somit in den AdWords-Berichten vom Montag.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Welche Daten vergleichst Du genau? Weil Du siehst in Analytics letztendlich alle Conversion, also auch die aus anderen Kanälen. Aber in AdWords siehst Du nur die Conversion, die auch über AdWords generiert worden: Diese Anzahl müsste eigentlich niedriger sein als die Gesamtzahl.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Rang 6
# 3
Rang 6
In Analytics natürlich nur die Daten aus der Adwords-Aquisition. Dass die Analytics- und Adwordsdaten unterschiedlich hoch sind, verstehe ich. Aber wieso gibt es in Adwords zwei unterschiedliche Conversionwerte?

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
In AdWords gibt es eigentlich nur einmal Conversion und Klick/Conversion. Meinst Du vielleicht diese beiden Werte?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Rang 6
# 5
Rang 6
Nein, die beiden Werte sind identisch.
Ich meine den Wert, den ich in den Kampagnen für alle Kampagnen angezeigt bekomme (für das Beispiel: 11) und im Suchtrichter des Conversion-Tools (Adwords>Tools>Conversion>Suchtrichter: hier werden 15 angezeigt).

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Dann schaue bitte mal im gleichen Zeitraum direkt bei den Kampagnen. Was siehst Du z.B. Monat März in Analytics nur für AdWords und direkt bei in AdWords bei der Übersicht aller Kampagnen? Sind diese Zahlen identisch?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

Rang 6
# 7
Rang 6
Nein, in Adwords sind es 28 Conversions weniger. Eigentlich ist es ja umgekehrt, dass in Adwords mehr Conversions zu sehen sind, aufgrund der unterschiedlichen Zurechnung. Ich verstehe es nicht.

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hast Du mal überprüft, welche Conversion überhaupt importiert werden? Ich hatte mal den Fall, dass der Kunde mehrere Ziele gesetzt und dann zwischenzeitlich alle Ziele, auch mehrere falsche in AdWords importiert hatte und wir die ganze Zeit mit falschen Conversions kalkuliert haben.
Wir können davon ausgehen, dass die Conversion in AdWords ebenso eine Berechtigung haben wie in Analytics. Man muss nun herausfinden wo der Fehler ist. Eventuell wird etwas als Ziel importiert, dass aber gar kein AdWords Ziel sein soll und man in Analytics daher auch nicht betrachtet.

 

NACHTRAG: Wenn Du aktuelle Zahlen betrachtest bitte bedenken, dass Conversion aus Analytics in AdWords bis zu 48h brauchen können, bis sie dort erscheinen!

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 9
Rang 11

Salü Karsten, vielleicht eine mögliche Erklärung: in Analytics werden Konversionen dem Tag des Kaufabschlusses zugeordnet, in AdWords dem Tag des Klicks auf eine Anzeige. Von den 15 in AdWords importierten Konversionen sind 11 dem von Dir ausgewählten Tag zugerechnet worden (d.h. bei diesen erfolgte Klick und Kauf am selben Tag). Die andern vier Konvesionen wurden in AdWords früheren Tagen zugerechnet, jeweils jenem Tag, an welchem der Klick auf die Anzeige erfolgte.

Betreff: unterschiedliche Conversion-Daten

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 10
Rang 6

Hallo Christof,
das funktioniert doch aber nur, wenn der User zweimal auf eine bzw. unterschiedliche Anzeigen an zwei verschiedenen Tagen geklickt hat und die Conversion in Adwords dem ersten Klick zugerechnet wird, da in Analytics die Transaktion direkt auf den letzten Zugriff verteilt wird. Also müssen es zwei oder mehr Adwords-Klicks an unterschiedlichen Tagen sein, sonst wäre es ja eine Conversion über direkten Zugriff.
Wird bei Adwords die Conversion immer dem ersten Anzeigen-Klick zugerechnet?