Zurzeit sind 229 Mitglieder online.
Zurzeit sind 229 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

utm Parameter für das E-Mail Tracking falsch?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen und vorab schon einmal vielen Dank für das Durchlesen und eure Hilfe.

 

Wir erstellen und versenden unsere E-Mails über rapidmail und möchte das Verhalten gerne auch über GA tracken und analysieren können. Rapidmail bietet ein Modul an, welches die utm Parameter an die Links in der Mail anhängt, die zur gewünschen Domain gehen (https://www.rapidmail.de/blog/118356166051/newsletter-tracking-mit-google-analytics-wie-sie-mehr-aus... Die so erstellten Links verwandelt Rapidmail in seine eigenen Links um, vermutlich für das Tracking innerhalb Rapidmail.

 

Gesagt getan - letzte Woche hatte ich die Pflichtfelder des Tools: (https://support.google.com/analytics/answer/1033867?hl=de) ausgefüllt und bis heute tauchen keine Angaben in GA dazu auf. Seitens rapidmail heißt es, dass die Links einwandfrei funktionieren würden - ich solle mich an den Support von GA wenden, vllt sei etwas mit den Links falsch.

 

Gestern habe ich diese Parameter erneut erstellt, weil ich gelesen hatte, dass man "lower case letter" verwenden soll, dabei habe ich gleich auch auf Leer- und Sonderzeichen verzichtet. Der Newsletter ging gestern um 14:00 Uhr raus. Auch wenn GA in den Kampagnendaten nicht live läuft, sollte sich das doch mittlerweile in GA niederschlagen, oder?

 

Daher will ich einfach mal fragen, ob vielleicht doch meine Parameter fehlerhaft sind?

utm_source=newsletter&utm_medium=e-mail&utm_campaign=kw17

diese werden mit einem ? an die Domain angehangen und wie gesagt seitens Rapidmail in einen eigenen Link verarbeitet. So, nun zu euch, was habe ich falsch gemacht?

Für eure Hilfe bin ich euch sehr sehr dankbar, da wir demnächst das Tracking auch für andere Domains starten wollen.

LG
Alice




 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: utm Parameter für das E-Mail Tracking falsch?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Alice,
das sieht schon alles grundsätzich richtig aus. Wichtig ist wie Rapidmail das verarbeitet. Kannst du dir selber mal eine Testmail zuschicken lassen und dann schauen wie a) der Link in der Email aussieht und wie der Link oben im Brower aussieht wenn du draufgeklickt hast und dann beides nochmal pasten?