Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Zurzeit sind 742 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

weitgehend passende Keywords automatisiert um Modifizierer ergänzen

Rang 12
# 1
Rang 12
Hallo, gibt es eine Möglichkeit um weitgehend passende Keywords automatisiert um den Modifzierer zu ergänzen? Es geht um einige hundert Keywords. Händisch wäre das ziemlich aufwändig.
2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
März

Betreff: weitgehend passende Keywords automatisiert um Modifizierer er

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christine L,

mit Bordmitteln über die Weboberfläche geht das wohl nur über zwei Schritte:

 

Schritt 1)
- Keywords auswählen

- Bearbeiten/Keyword-Text ändern
- Aktion "Text anfügen" / Vor vorhandenem Text
- "+" eingeben

 

Schritt 2)
- Keywords auswählen

- Bearbeiten/Keyword-Text ändern
- Aktion "suchen und ersetzen"
Text suchen: (Leerzeichen eingeben)
Ersetzen durch: (Leerzeichen+ eingeben)

 

Auch im AdWordsEditor geht das analog dazu wohl nur in zwei Schritten.

 

Du kannst das aber auch mit Excel machen:
Keywords in Spalte A einfügen und dann in Spalte B diese Formel von B1 nach unten kopieren:

 

="+"&WECHSELN(A1;" ";" +")

... und dann via AdWords-Editor hochladen. Wenn Du noch die Spalten für Kampagne und Anzeigengruppe hinzufügst, dann geht das in einem Rutsch für das ganze Konto. Anschließend noch die alten broad Keywords entfernen.

 

Viele Grüße

Matthias

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
März

Betreff: weitgehend passende Keywords automatisiert um Modifizierer er

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christine L,

mit Bordmitteln über die Weboberfläche geht das wohl nur über zwei Schritte:

 

Schritt 1)
- Keywords auswählen

- Bearbeiten/Keyword-Text ändern
- Aktion "Text anfügen" / Vor vorhandenem Text
- "+" eingeben

 

Schritt 2)
- Keywords auswählen

- Bearbeiten/Keyword-Text ändern
- Aktion "suchen und ersetzen"
Text suchen: (Leerzeichen eingeben)
Ersetzen durch: (Leerzeichen+ eingeben)

 

Auch im AdWordsEditor geht das analog dazu wohl nur in zwei Schritten.

 

Du kannst das aber auch mit Excel machen:
Keywords in Spalte A einfügen und dann in Spalte B diese Formel von B1 nach unten kopieren:

 

="+"&WECHSELN(A1;" ";" +")

... und dann via AdWords-Editor hochladen. Wenn Du noch die Spalten für Kampagne und Anzeigengruppe hinzufügst, dann geht das in einem Rutsch für das ganze Konto. Anschließend noch die alten broad Keywords entfernen.

 

Viele Grüße

Matthias

Betreff: weitgehend passende Keywords automatisiert um Modifizierer er

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Christine L,

 

es gibt noch eine dritte Möglichkeit. Alle Keywords downloaden, in den Keyword-Generator einfügen und die Option "modifiziert weitgehend passend" auswählen (siehe Screenshot). Die generierten Keywords dann in die entsprechenden Kampagnen einbuchen und/oder via Import über den Editor hochladen.

 

kwg.JPG

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional