Zurzeit sind 289 Mitglieder online.
Zurzeit sind 289 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

wie erkennt Google meinen Standort?

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

angenommen ich schalte eine AdWords-Kampagne die auf einen Umkreis von 200 km ausgerichtet ist. Woher weiß Google denn, ob sich ein Nutzer geografisch gesehen in diesem Umkreis befindet. Wird vermutlich irgendwie über die IP laufen, hier hört das Wissen dann aber schon auf bei mir. Habt ihr hier detaillierte Informationen?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Genau, Google lokalisiert den Standort über die IP oder WLAN Access Points. Weiterhin kannst du Standorte selbst festlegen und auf Smartphones ist das ja in Zeiten von GPS auch kein Problem mehr. Als Orientierung nutzt Google:

 

  1. IP-Adresse
  2. Standortverlauf (sofern aktiviert) 
  3. Option "Mein Standort" der Google Toolbar (sofern aktiviert)
  4. Standorte, nach denen gesucht wurde

 

Hier findest du weitere Infos zu dem Thema:

https://support.google.com/gmm/answer/3118687?hl=de

https://support.google.com/websearch/answer/179386?hl=de


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Genau, Google lokalisiert den Standort über die IP oder WLAN Access Points. Weiterhin kannst du Standorte selbst festlegen und auf Smartphones ist das ja in Zeiten von GPS auch kein Problem mehr. Als Orientierung nutzt Google:

 

  1. IP-Adresse
  2. Standortverlauf (sofern aktiviert) 
  3. Option "Mein Standort" der Google Toolbar (sofern aktiviert)
  4. Standorte, nach denen gesucht wurde

 

Hier findest du weitere Infos zu dem Thema:

https://support.google.com/gmm/answer/3118687?hl=de

https://support.google.com/websearch/answer/179386?hl=de


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Rang 12
# 3
Rang 12
Im AdWords-Konto kann ich ja einen Umkreis von 5 km oder noch weniger festlegen, klappt das wirklich in der Praxis bei so kleinen Umkreisen oder habe ich da einen sehr hohen Streuverlust.

Wie genau auf km bezogen kann denn anhand der IP der Standort identifiziert werden?

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Christine

 

Streuverluste hast du meiner Meinung nach nicht, eher nimmst du dir damit Reichweite (was aber durchaus sinnvoll ist). 

 

Spannend ist in dem Fall was du mit den erweiterten Standortoptionen (auf Kampagnenebene in den Einstellungen) machst. Wenn du "Nutzer in meiner Zielregion" wählst, kannst du dir ja die Nutzerstandorte anzeigen lassen. Das funktioniert sehr gut.

 

Hier findest du auch noch ein paar ergänzende Infos:

https://support.google.com/adwords/answer/2453995?rd=1


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Rang 18
# 5
Rang 18
Hallo Christine,

zusätzlich würde ich auch noch "aufpassen", wenn du diese Kampagne auf Smartphone-Nutzer ausrichtest. Teilweise ist nämlich GPS (bei mir zumindest) aus und die Einwahlknoten liegen teilweise ganz woanders, sodass man hier durchaus totalen Quark targeted (zumindest in Dtl.). Mein Einwahlknoten ist jedenfalls Frankfurt a.M. und ich wohne in Berlin ;-)

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Jean-Pierre

 

Google orientiert sich doch auch an den WLAN Access Points. Das sollte doch dann trotz deaktiviertem GPS auch zu einer genaueren Lokalisierung führen, oder?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

Rang 18
# 7
Rang 18

Hallo Andreas,

absolut.

 

Ich spiele nur gerade ein Szenario durch, dass bei mir im Freundeskreis sehr verbreitet ist um den Akku zu schonen d.h. WLAN aus, GPS aus etc. Zur Lokalisierung bleibt dann nur das Internet oder der Einwahlknoten und dabei kommt halt ab und zu mal Mist raus.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: wie erkennt Google meinen Standort?

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 8
Rang 12

Was ist denn wenn Google nicht genügend Daten vorliegen um sicher zu sein, dass der Nutzer wirklich aus dem relevanten Umkreis kommt. Wird dann aufgrund der Vermutung, dass der Nutzer aus dem relevanten Umkreis kommt eine Ausspielung durchgeführt oder sagt Google ich spiele die Anzeigen nur für Nutzer aus bei welchen ich mir nahezu sicher bin das diese aus dem relevanten Umkreis kommen. Wenn Google nur auf eine Vermutung hin ausspielen würde gäbe es ja einen gewissen Prozentsatz an Nutzer die nicht aud dem relevanten Umkreise kommmen die Anzeige aber trotzdem ausgespielt bekommen.

 

Wird der Standort eines Nutzers immer bis herunter zur konkreten Ortschaft bestimmt oder ist die Bestimmung ungenauer sprich sagt Google nur der Nutzer kommt aus diesem Bezirk, diesem Bundesland, Gebiet...