Zurzeit sind 249 Mitglieder online.
Zurzeit sind 249 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords erstellen

Rang 5
# 1
Rang 5

wir möchten gerne 2 verschiedene kampagnen erstellen aber mit derselben keywords liste, nun wird das aber nicht erlaubt es kommt die meldung: Keyword wir schon in einer anderen Kampagne verwendet :

warum kann ich keywords nciht für unterschiedliche kampagnen benutzen? diese keywords sind die wichtigsten für unsere seite darum möchten wir die natürlich in jeder kampagne nutzen

3 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords

Rang 12
# 2
Rang 12
Hallo Paula,

ein und das selbe Keywords in 2 Anzeigengruppen zu nutzen macht eigentlich keinen Sinn, daher verbietet Google das auch. Du solltest dir überlegen, welche Anzeige bzw. welche Zielseite für den User die relevanteste ist in seiner Suchabsicht, wenn er diesen Suchbegriff eingibt, und genau auf diese Zielseite solltest du ihn senden.

Sonst könntest du ja beispielsweise für ein Keywords, alle 8 Anzeigenpositonen auf der erste Suchergebnisseite bei Google einnehme, was natürlich nicht im Sinne des Users und somit auch nicht im Sinne von Google ist.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Smiley (fröhlich)
Liebe Grüße
Thomas
------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur

Betreff: wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Paula,

vorweg: Google verbietet es nicht, ein und das selbe Keyword mehrfach zu verwenden. Manchmal ist das auch sinnvoll: unterschiedliche Kampagnen für DE und AT z.B. Aber nicht, wenn die Ausrichtung, die selbe ist. Da macht das von Thomas angedeutete Verfahren mehr Sinn. Also jedes Keyword nur 1 mal. Keywords Clustern und mit passenden Anzeigen und Ziel-URLs versehen.
Verwendest Du die Keywords in Suchkampagnen mehrfach bei gleicher Ausrichtung, treten sie zu einander in Konkurrenz.

Was die Richtlinien untersagen ist, das Double Serving. Also für eine Unternehmung mehrere Domains und AdWords Konten erstellen und auf die selben Keywords zu buchen. Aber das sollte bei Dir jetzt nicht das Problem sein.

Was mich erstmal wundert: wo bekommt Du diese Fehlermeldung / Infomeldung? Ich konnte das nicht nachstellen.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords

Rang 12
# 4
Rang 12
True, @makato - bei identischer Zieldomains ist es nicht verboten, nur mit zwei unterschiedlichen Zieldomains. Da war ich mit dem Schreiben mal wieder schneller als mit dem Denken. Smiley (fröhlich)
------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur

Betreff: wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Nur, damit hier keine Missverständnisse entstehen:
Es ist auch kein Problem innerhalb eines AdWords-Kontos für das selbe Keyword in unterschiedlichen Anzeigengruppen mit unterschiedlichen Domains zu werben.
Google wird hier niemals beide Anzeigen gleichzeitig ausspielen, so dass gar keine Gefahr von Doubleserving besteht.

 

@Paula C, warum willst Du denn zwei Kampagnen mit identischen Keywordlisten erstellen?

Unterschiedliche Zielregion? Extra Remarketing-Kampagne?

Es kann durchaus Sinn ergeben - aber wie bereits gesagt, nicht immer:-)

 

Holger

Betreff: wie kann ich 2 verschiedene kampagnen mit denselben keywords

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Paula,

 

es ist halt so: Wenn ihr dasselbe Keyword in unterschiedlichen Kampagnen/Anzeigengruppen verwendet, entscheidet das AdWords-System anhand von Qualitätsfaktor, Gebot etc., welche der Anzeigen denn nun ausgespielt wird. Das ist in vielen Fällen suboptimal, da nicht wirklich plan- oder vorhersagbar.

 

Wenn ihr für ein und dasselbe Keyword mehrere Angebote habt (sonst hättet ihr ja nicht mehrere Kampagnen, die das Keyword verwenden wollen), solltet ihr das Keyword idealerweise nur in einer Kampagne verwenden, die verschiedenen Angebote, die ihr habt, jedoch auf einer gemeinsamen Landingpage für das Thema abbilden. Dann kann sich der Nutzer dort entscheiden, was für ihn attraktiver ist. Ansonsten hat er diese Wahl nicht, sondern bekommt mehr oder weniger zufällig die Anzeige der einen oder der anderen Kampagne gezeigt.

 

Viele Grüße, Christoph