Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

wo baut man den trackin-cod auf der Hompage seiten ein.

Rang 5
# 1
Rang 5
 
1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: wo baut man den trackin-cod auf der Hompage seiten ein.

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniel,

 

der Tracking-Code soll ja nur aufgerufen werden, wenn die von Dir gewünschte Aktion von einem Besucher durchgeführt wurde. Bei einem Online-Shop ist dies i.d.R. die Bestellbestätigungsseite.

 

Beim Einrichten der Conversion in AdWords kannst Du das Aussehen der Tracking-Anzeige konfigurieren.

Standardmäßig wird an der Stelle, wo Du den Code einfügst, diese Meldung angezeigt, wenn der Besucher zuvor über eine AdWords-Anzeige auf Deine Site gekommen ist:

AdWords-Conversion-Stats-Benachrichtigung.gif

 

Du solltest somit eine Stelle finden, wo diese Meldung nicht stört:-)

Wenn Du die untere Option ohne Benachrichtung wählst, bist Du natürlich frei in der Entscheidung, wo Du den Code einfügst.

 

Hoffe, ich habe Deine Frage richtig verstanden und konnte Dir weiterhelfen.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Betreff: wo baut man den trackin-cod auf der Hompage seiten ein.

Rang 5
# 3
Rang 5
Adsense-Code = Tracking-Code.
Wo baut man bei den Inhalt Seite ein.
Habe keine Anleitung oder Video gefunden.

Betreff: wo baut man den trackin-cod auf der Hompage seiten ein.

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Daniel,

AdSense ist noch mal eine ganz andere Baustelle, das hat mit Tracking nichts zu tun.
http://www.internet-marketing-inside.de/Google-AdWords/AdSense.jsp

Geht es Dir darum, dass Du Werbung bei Google schalten willst und dabei kontrollieren willst, welche Anzeien etc. zu einer Bestellung etc. geführt haben?
Oder was möchtest Du bezwecken?

Holger