Zurzeit sind 422 Mitglieder online.
Zurzeit sind 422 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

zwei Anzeigen in AG - welche wird ausgespielt?

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo,

 

bezogen auf die Auspielung von Anzeigen gibt es u.a. nachfolgende Optionen:

 

  • "Für Klicks optimieren: Anzeigen zeigen, die vermutlich mehr Klicks erzielen"
  • "Unbestimmte Anzeigenrotation: Anzeigen mit schlechterer Leistung werden in gleichmäßigerem Verhältnis zu leistungsstärkeren Anzeigen geschaltet. Es findet keine Optimierung statt."

Hierzu habe ich zwei Fragen:

 

1.) Ich frage mich wann die zweite Option Sinn macht. Warum sollte es sinnvoll sein Anzeige A und B gleichverteilt auszuspielen, obwohl Anzeige B viel leistungsschwächer als A ist? Habt ihr das ein praktisches Beispiel zu Hand?

 

2.) Angenommen bis zum Stichtag X hatte eine Anzeigegruppe nur eine Anzeige A, dannach wird eine zweite Anzeige B hinzugepackt. Hätte bei der Einstellung "Für Klicks optimieren: Anzeigen zeigen, die vermutlich mehr Klicks erzielen" die Anzeige B überhaupt die Chance Klicks zu generieren oder hätte die Anzeige B bei dieser Konstellation nur dann die Chance Klicks zu generieren wenn ich die Einstellung "Unbestimmte Anzeigenrotation: Anzeigen mit schlechterer Leistung werden in gleichmäßigerem Verhältnis zu leistungsstärkeren Anzeigen geschaltet. Es findet keine Optimierung statt." wählen würde?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
Januar 2016

Betreff: zwei Anzeigen in AG - welche wird ausgespielt?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Arnold,

1) Du beantwortest Dir mit der zweiten Frage ja bereits diese erste zum Teil selbst. Wenn Du eine neue Anzeige einbuchst, kann diese gleichmäßige Rotation sinnvoll sein, um ihr eine Chance zu geben. Auch kann es sinnvoll sein beim Wechsel von nach Klick zu nach Conversions optimieren. Oder schlicht, weil Du verschiedene Landing Pages "testen" möchtest ohne großen Test-Aufwand doch einfach nur mit ein wenig Traffic.

2) Ja, wenn ich neue Anzeigen zufüge, kann ich nur empfehlen, die Anzeigenrotation umzustellen, weil es sonst sehr lange dauern kann, bis die neue Anzeige eine Change bekommt, hängt u.a. natürlich auch davon ab, wie viel Traffic auf der Anzeigengruppe ist. Bei 100 Klicks am Tag evtl. nicht notwendig, bei 10 allerdings schon.

Hilft Dir das?
Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
Januar 2016

Betreff: zwei Anzeigen in AG - welche wird ausgespielt?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Arnold,

1) Du beantwortest Dir mit der zweiten Frage ja bereits diese erste zum Teil selbst. Wenn Du eine neue Anzeige einbuchst, kann diese gleichmäßige Rotation sinnvoll sein, um ihr eine Chance zu geben. Auch kann es sinnvoll sein beim Wechsel von nach Klick zu nach Conversions optimieren. Oder schlicht, weil Du verschiedene Landing Pages "testen" möchtest ohne großen Test-Aufwand doch einfach nur mit ein wenig Traffic.

2) Ja, wenn ich neue Anzeigen zufüge, kann ich nur empfehlen, die Anzeigenrotation umzustellen, weil es sonst sehr lange dauern kann, bis die neue Anzeige eine Change bekommt, hängt u.a. natürlich auch davon ab, wie viel Traffic auf der Anzeigengruppe ist. Bei 100 Klicks am Tag evtl. nicht notwendig, bei 10 allerdings schon.

Hilft Dir das?
Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com