Zurzeit sind 129 Mitglieder online.
Zurzeit sind 129 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Andere Website nutzt gleichen Trackingcode

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag, 

Ich habe auf meiner Seite www.frunchy.de meine Trackingcode integriert wie es in der Anleitung steht nun bekomm ich aber Aufrufe von 2 unterschiedlichen Seiten. Meiner und universdegraz.e-monsite.com, im Quelltext dieser seite steht der gleiche Trackingcode wie in meiner. Wie kann das sein? Ich kenne den Betreiber der anderen Seite nicht und habe mit dieser auch nichts zu tun. 

 

Über ein Ratschlag an wenn ich mich wenden soll würde ich mich freuen.

Fabian S. 

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frunchy
September 2015

Hallo Frunchy,   das ist korrekt - Daten mit derselben Tr...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Frunchy,

 

das ist korrekt - Daten mit derselben Tracking-ID laufen in denselben Datentopf, unabhängig von der Domain der Website. 

 

Was kannst du tun?

 

*  Am einfachsten: Schnell mal eine E-Mail an den anderen Betreiber schicken - wahrscheinlich ist das einfach ein Tippfehler bei ihm, und er kann das ändern

 

* Du kannst deinen Trackingcode ändern - d.h. eine neue Property mit neuem Profil anlegen.

 

* Du kannst einen Profilfilter (zu zukünfige Daten) oder ein benutzerdefiniertes erweitertes Segment (auch für vergangene Daten) definieren, in dem du nur deinen Hostnamen einschließt.

 

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frunchy
September 2015

Hallo Frunchy,   das ist korrekt - Daten mit derselben Tr...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Frunchy,

 

das ist korrekt - Daten mit derselben Tracking-ID laufen in denselben Datentopf, unabhängig von der Domain der Website. 

 

Was kannst du tun?

 

*  Am einfachsten: Schnell mal eine E-Mail an den anderen Betreiber schicken - wahrscheinlich ist das einfach ein Tippfehler bei ihm, und er kann das ändern

 

* Du kannst deinen Trackingcode ändern - d.h. eine neue Property mit neuem Profil anlegen.

 

* Du kannst einen Profilfilter (zu zukünfige Daten) oder ein benutzerdefiniertes erweitertes Segment (auch für vergangene Daten) definieren, in dem du nur deinen Hostnamen einschließt.

 

Viele Grüße, Christoph

Hallo Fabian   Der Quelltext ist generell öffentlich zugä...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Fabian

 

Der Quelltext ist generell öffentlich zugänglich. Welche Gründe dahinterstecken, dass der Code auf einer anderen Seite integriert ist, weiß ich auch nicht. Setz dich am besten mit dem Betreiber der Website in Verbindung. Vielleicht handelt es sich nur um ein Missverständnis!

 

Das wäre unglücklich, wenn deine Statistiken verfälscht werden. Ob der Tracking-Code zusätzlich auf einer anderen Seite integriert ist, sieht man beispielsweise in Google Analytics unter "Besucher" -> "Technologie" -> "Anbieter" -> "Hostname".


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Christoph, diesmal warst du schneller. Kriegst einen Ster...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Christoph, diesmal warst du schneller. Kriegst einen Stern ;-)


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Ich habe schon vor Tagen eine Email an den Betreiber der...

Rang 5
# 5
Rang 5
Ich habe schon vor Tagen eine Email an den Betreiber der anderen Seite geschickt aber leider keine Antwort bekommen. Ich ändere erstmal den Trackingcode und hoffe das es dann keine Verfälschungen mehr gibt Smiley (zwinkernd)

Danke für die Schnelle Antwort, Fabian

Hallo Andreas,   für deine ergänzende und gute Antwort be...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

cotisuelto schrieb:

Christoph, diesmal warst du schneller. Kriegst einen Stern ;-)


Hallo Andreas,

 

für deine ergänzende und gute Antwort bekommst Du natürlich auch einen Stern :-)

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional