Zurzeit sind 151 Mitglieder online.
Zurzeit sind 151 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion AdWords/Analytics

Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo,

 

mich würde es interessieren, warum im AdWords Konto eine Conversion erscheint, die in Analytics aber als direct/none ausgewiesen wird.

 

Und ist es generell sinnvoller, kein eigenes AdWords-Conversion-Tracking zu haben, sondern einfach die Daten aus Anayltics zu importieren?

 

Vielen Dank! Smiley (fröhlich)

LG
Michael

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Michael,
so ganz verstehe ich Deine erste Frage nicht??! Wenn Du in AdWords erscheinen die Conversionen, die in Deinem Fall in Analytics als Ziel definiert und in AdWords importiert wurden.
Ich finde die Importierung der Ziele aus Analytics insofern ganz gut, da man dann in Analytics und AdWords quasi die gleichen Daten hat. Wenn Du das eigene AdWords-Tracking verwendest, sind diese Daten nicht unbedingt identisch bzw. automatisch in Analytics vorhanden, da rein AdWords. Das AdWords-Tracking gab es auch vorher und die Möglichkeit der Importierung der Analytics-Ziele kam danach. Sicherlich mit dem Gedanken das AdWords-Tracking abzulösen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Rang 9
# 3
Rang 9
Danke schon mal für die Antwort. Also sofern es kein gutes Gegenargument gibt, macht es also eigentlich mehr Sinn, die Daten einfach im AdWords aus Analytics zu importieren, anstatt über ein eigenständiges Conversion Tracking.

In meinem Beispiel gibt es ein seperates AdWords Tracking, welches eine Conversion aufzeichnete... Die selbe Conversion wurde auch über Analytics getracked, jedoch nicht als CPC-Conversion gemessen, sondern eben als direct/none ausgewiesen. Jetzt wollte ich eben wissen, wie das sein kann. Smiley (fröhlich)

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Michael,
sind die AdWords- und Analytics-Konten korrekt verknüpft?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Rang 9
# 5
Rang 9
Die Konten sind zwar Verknüpft, aber im AdWords ist bei den Conversions eben eingestellt, dass es die Daten aus dem Conversion-Tracking holen soll und nicht aus Analytics importiert.

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Das heisst, Du siehst in Analytics unter AKQUISITION -> ADWORDS -> KAMPAGNEN auch Daten, richtig? Und dort siehst Du die Kampagnen und wen Du auf eine drauf klickst die Anzeigengruppen? Und siehst Du hier bei den Kampagnen die Conversionen?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Rang 9
# 7
Rang 9
Ganz genau! Es werden in Analytics alle Daten korrekt angezeigt (Klicks, Impressions, etc.) nur eben die Conversion wird nicht angezeigt.

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Also an dieser Stelle siehst Du rechts in der Spalte Conversion alles Nullen? Und unter CONVERSION -> ZIELVORHABEN -> ÜBERSICHT unter QUELLE siehst Du dann sämtliche Conversion unter "(direct) / (none) "oder noch andere Quellen? Und "google / cpc" fehlt völlig?
Falls ja, dann würde ich empfehlen den Analytics-Code nochmal zu prüfen? Handelt es sich bei den Conversion um herkömmliche Ziele in Analytics oder eCommerce-Tracking? Falls letzteres, sollte das eCommerce-Tracking nochmal geprüft werden.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Rang 9
# 9
Rang 9
Also bei Quellen sind sowohl direct/none, organic als auch cpc aufgelistet, das ist ja das Witzige. Es handelt sich um herkömmliche Ziele, kein eCommerce-Tracking.

Betreff: Conversion AdWords/Analytics

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Nun verwirrst Du mich total, Du siehst dort CPC? Weil da kann irgendwas nicht stimmen, ich habe eben ein Konto angeschaut und einen Zeitraum die letzten 7 Tage betrachtet. ich sehe an diesem Beispiel sowohl unter AdWords -> Kampagnen 244 Conversion, als auch unter Conversion -> Zielvorhaben exakt 244 Conversion.
Gibt es eventuell verschiedene, hinterlegte Ziele? Stimmen die Betrachtungen der Ziele überein? Eventuell siehst Du nur Conversion eines Ziels, die nicht über AdWords generiert wurden, dann wäre es richtig. Denn Du musst unter AdWords -> Kampagnen die Tabelle auch um das korrekte Ziel darstellen.

Ansonsten bin ich gerade ratlos, wie es sein kann, dass Du verschiedene Zahlen sieht!?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein