Zurzeit sind 308 Mitglieder online.
Zurzeit sind 308 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo zusammen,

 

vor etwa einem Monat habe ich auf hkk.de Universal Analytics mit dem Google Tag Manager implementiert. Dafür habe ich eine separate Property in Analytics eingerichtet, um die Datenströme miteinander vergleichen zu können, denn auf der Seite ist auch der klassische Tracking-Code verbaut (ga.js, allerdings an falscher Stelle). 

 

Wenn ich mir nun die über beide Codes generierten Sitzungen in einem definierten Zeitraum anschaue, dann werden im Tag Manager nur etwa 22 Prozent derjenigen Sitzungen erfasst, die das klassische Tracking aufzeichnet. Beide Codes sind auf allen Seiten verbaut und es werden auch alle Seiten getrackt: Im Falle des GTM liegt einfach die Anzahl der Sitzungen weit unter derjenigen der herkömmlichen Variante und mir ist schleierhaft, wieso. 

 

Beim GTM habe ich lediglich einen Tag (Google Analytics) implementiert, der bei allen Seitenaufrufen ausgelöst wird. Der Tag Assistant zeigt mir allerdings an, dass der Code außerhalb des <body>-Bereichs verbaut sei. Dies ist anteilig richtig, da laut Verwaltung zwei Schnipsel eingefügt werden müssen. Der erste möglichst weit oben im <head> und der zweite direkt hinter dem eröffnenden <body>-Tag. Das alles ist bei uns auch so umgesetzt, weshalb sich mir die Frage stellt, warum die Werte so weit auseinander liegen. Hat einer von Euch eine Idee?

 

Viele Grüße,

Wilko

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Wilko S,

 

mir ist aufgefallen, dass der Container des Tag Managers leer bleibt, d.h. das Analytics-Tag wird nicht in den Container geladen.

 

Im zweiten Code-Snippet nach dem <body>-Tag gibt es eine Kleinigkeit, die das Problem verursachen könnte:

<!– Google Tag Manager (noscript) –>
    <noscript><iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-T488T2"height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe></noscript>
<!– End Google Tag Manager (noscript) –>  

 Füg doch einmal hinter ...GTM-T488T2" und vor height="... ein Leerzeichen ein.

 

Andere Frage: Das Analytics-Tag verwendet eine andere Tracking-ID als der direkt eingebundene Analytics-Tracking-Code, oder?

 

Schöne Grüße

Christian

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Rang 9
# 3
Rang 9

Hallo @Wilko S,

 

sehe auch, dass der Google Tag Manager kein Analytics lädt. Vermutlich was an den Einstellungen nicht korrekt oder Code falsch kopiert. Hast du die aktuelle Version für den GTM auch live gestellt?

VG,

John

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 4
Rang 9

Hallo zusammen,

 

vielen Dank Euch beiden. Ja, die aktuelle Version ist live.

 

Wenn der Tag Manager gar kein Analytics laden würde, dürften dann doch gar keine 

Sitzungen aufgezeichnet werden, oder? Wie habt Ihr das überprüft? Laut meinem Tag Assistant läuft es fehlerfrei...

 

Was das fehlende Leerzeichen angeht: Das überprüfe ich mal.

 

Viele Grüße,

Wilko

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 5
Rang 9

Hallo @Christian-E,

 

besten Dank. Ja, die Tracking-ID ist bewusst eine andere, da der GTM über eine andere Property läuft. Ich wollte vor Abschalten des alten Trackings sicherstellen, dass die erfassten Daten stimmen. Wie sich herausgestellt hat, was das eine sinnvolle Maßnahme. :-)

 

Das Leerzeichen wird eingefügt.

 

Darüber hinaus: Womit hast Du festgestellt, dass der Container leer bleibt und das Tag nicht geladen wird? Gibt es dafür ein anderes Tool als den Tag Assistant oder die Vorschau des GTM?

 

Viele Grüße,

Wilko

 

Betreff: Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo @Wilko S,

 

ich habe auch den Tag Assistant benutzt. Wenn ein Analytics-Tag im Container enthalten ist, müsste das etwa so aussehen:

Clipboard02.png

 

Bei euch auf der Seite sehe ich aber dies:

Clipboard01.png

 

In den Tag Recordings tauchen auch nur die Hits des direkt eingebauten Analytics-Codes auf.

 

Ich habe gesehen, dass das fehlende Leerzeichen schon eingefügt wurde, aber das Tag noch immer nicht geladen wird.

 

Versuch doch einmal den Tag-Manager-Code

<!-- Google Tag Manager -->
<script>
(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-T488T2');
</script>
<!-- End Google Tag Manager -->

 

direkt hinter dem Fallback-Code im <body>-Bereich einzubinden:

<!-- Google Tag Manager (noscript) -->
    <noscript><iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-T488T2" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe></noscript>
<!-- End Google Tag Manager (noscript) --> 

--> Hier den Tag-Manager-Code einfügen ...

 

Weitere Infos: http://www.simoahava.com/analytics/container-snippet-gtm-secrets-revealed/

 

Schöne Grüße

Christian

 

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Rang 9
# 7
Rang 9

Hallo @Christian E,

 

besten Dank erneut für Deinen Ratschlag. Bei mir sieht der Tag Manager allerdings so aus wie in Deinem ersten Beispiel und das Tag wird geladen. 

 

Ich probiere gerne mal aus, den Code hinter dem Fallback einzubauen. Aber das widerspricht den Angaben in der Verwaltung... Vielleicht bringt es was.

 

Viele Grüße,

Wilko

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Rang 9
# 8
Rang 9

Hallo @John M,

hallo @Christian E,

 

ich habe jetzt beide Code-Schnipsel hinter das eröffnende <body>-Tag gepackt und der Tag Assistant beanstandet auch nichts mehr. Allerdings hat es an den Sitzungen nichts geändert. Die sind nach wie vor ungefähr bei 20 Prozent derjenigen, die über den alten Tracking-Code erfasst werden.

 

Nun könnte man mutmaßen, dass die alten Zahlen inkorrekt sind. Wir hatten aber für kurze Zeit zusätzlich eTracker auf der Seite. Und die Werte von eTracker und altem GA waren ungefähr gleich...

 

Habt Ihr noch irgendeine Idee? Ich finde dazu so gar nichts im Netz.

 

Viele Grüße,

Wilko

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo @Wilko S,

 

ich sehe nach wie vor leider nur den direkt eingebauten Analytics-Tracking-Code. Der Container bleibt leer ...

 

Per Ferndiagnose wird es nun langsam knifflig. Was mir noch einfällt:

 

- Gibt es Regeln, die verhindern, dass das Tag immer und auf jeder Seite geladen wird?

- Gibt es in der Analytics-Property bzw. Datenansicht irgendwelche aktiven Filter?

- Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber zur Sicherheit: Cache im Typo3-System geleert?

 

Schöne Grüße

Christian

 

Großer Unterschied zwischen Zahlen: GA vs. UA mit Tag Manager

Rang 9
# 10
Rang 9

Hallo @Christian E,

 

besten Dank für Deine Hinweise. Kannst Du mir noch einmal einen Screenshot vom leeren Container schicken? 

 

Zu Deinen Fragen:

 

- Nein, es gibt keine Regeln

- Es gibt keine Filter

- Cache ist geleert

 

Sehr eigenartig...

 

Viele Grüße,

Wilko