Zurzeit sind 334 Mitglieder online.
Zurzeit sind 334 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Leads über ein externes Kontaktformular zu Analytics übertragen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Community,

 

wir würden gerne Leads tracken, die über ein externes Kontaktformular über E-Mail bei uns eintreffen. Also eine beliebige Webseite stellt ein KF zur Verfügung und wir erhalten die dazugehörige Lead-Adresse per Mail. Der Partner hat allerdings keine Möglichkeit, ein Tracking von uns dort einzufügen.

Nun würden wir dennoch gerne die Leads zu unserem Analytics-Account, möglichst automatisiert, hinzufügen. Wir hatten schon überlegt, dass wir unsere Mitarbeiter aus dem Office jeweils eine bestimmte URL klicken lassen, die dann die Daten an GA überträgt. Wichtig wäre halt, dass der Lead auch gleich einer Conversion und einer Quelle hinzugefügt wird.

Beispiel: wir erhalten vom Partner A per Mail einen neuen Lead. Nun sollte das Office einen speziellen Link klicken, wobei zu Analytics der Partner A als Quelle und der Lead als Conversion 1 übermittelt wird. Ggf. gibt es hierzu auch eine automatisierte Möglichkeit, die wir aktuell noch nicht kennen.

 

Gibt es jemanden, der einen solchen Link vollständig mit Parametern versehen kennt, oder sogar eine Alternativlösung?

 

Vielen Dank.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Leads über ein externes Kontaktformular zu Analytics übertragen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo lubh F,

 

die beste Möglichkeit wäre natürlich, wenn ihr das Tracking auf der Dankeseite des Mailformulars einfügen könntet.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, zumindest die Dankeseite auf eurer Domain zu hosten, falls das technisch möglich wäre.

 

Man könnte im Prinzip auch einen Google-Analytics-Hit in der Mail mitschicken, der dann beim Öffnen der Mail über das sogenannte "Measurement Protocol" abgeschickt wird [1]. Allerdings ist man da von den Nutzereinstellungen der Mailprogramme abhängig, ob Bilder (und damit der Tracking-Pixel) beim Öffnen von HTML-Mails sofort dargestellt wird oder nicht. Wenn ihr eure Mailprogramme aber bei euch so einstellen könnt, wäre das wahrscheinlich eine Möglichkeit. 

 

Allerdings werdet ihr auf diese Weise die Quelle und damit die Kampagneninformationen wohl nicht mit reinkriegen, da die Client-ID aus dem First-Party-Analytics-Cookie auf der Mail-Domain nicht zur Verfügung steht und der Hit dadurch nicht mit der laufenden Analytics-Sitzung zusammengebracht werden kann.

 

Christoph

 

[1] http://www.tatvic.com/blog/4-steps-extended-email-campaign-tracking-actionable-insights/