Zurzeit sind 237 Mitglieder online.
Zurzeit sind 237 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Link-Tracking in Email

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen,

ich würde gerne in einer Email einen Link messen. Bei Klick auf diesen Link wird ein PDF geladen.

Der Nutzer kommt also nicht auf eine Landingpage oder Shop.

Wie wäre das möglich?

Ich nutze auch den Google TAG Manager.

 

Danke und beste Grüße,

Thorben

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thorben S
April

Link-Tracking in Email

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo @Thorben S,

 

das funktioniert nur dann durchgängig, wenn die Sitzung, in der der User seine Email-Adresse hinterlassen hat noch geöffnet ist, wenn er auf den Link in der Email klickt UND der Link im gleichen Browser geöffnet wird.

 

Wenn die Sitzung bereits abgelaufen ist, aber das Öffnen im gleichen Browser erfolgt, wird eine neue Sitzung mit gleicher Client ID erzeugt. Dann lässt sich die Verbindung zwischen den beiden Sitzungen zumindest noch über die gleiche Client ID herstellen.

 

Wenn die Client ID wechselt (anderer Browser oder anderes Endgerät) geht das nicht mehr.

 

Deshalb würde ich Dir in Deinem Fall empfehlen, zusätzlich die User ID zu implementieren, um ein geräteübergreifendes Tracking zu gewährleisten. 

Mehr dazu hier: https://support.google.com/analytics/answer/3123662?hl=de

 

Schöne Grüße

Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Link-Tracking in Email

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Thorben S,

 

das funktioniert mit einem serverseitigen Tracking.

 

Ich habe so etwas vor kurzem bei einem Kunden umgesetzt. Grob skizziert geht das so:

  • Über die .htaccess Anforderungen von PDF-Dokumenten abfangen.
  • Wenn die Anforderung über einen Link auf der eigenen Website kam, greift das bereits implementierte Tracking für Klicks auf Links zu PDF-Dokumenten (umgesetzt mit dem Tag Manager). Dann muss nichts weiter gemacht werden.
  • Bei direkten Anforderungen von PDF-Dokumenten (über Google SERPS, Hotlinks, oder wie in Deinem Beispiel: Links in Emails), wird vor dem Ausliefern des PDF-Dokuments mit Hilfe des Google Measurement Protocols ein Hit an Google Analytics gesendet.

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/protocol/v1/

 

Schöne Grüße

Christian

Link-Tracking in Email

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Christian,

danke für Dein schnelles Feedback!

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Anforderung über einen Link auf der eigenen Landingpage kam. Dort sieht der User nach Ausfüllen eines Formulars mit Emailadresse die Funktion "PDF zusenden". Insofern sollte es ja doch einfach sein über das bereits installierte Klick-Tracking und dem Trackingcode auf der Landingpage denke ich...

 

Beste Grüße,

Thorben

Link-Tracking in Email

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Thorben S,

 

alles klar, dann ist das Tracking nicht so knifflig in der Umsetzung. In meinem Blog habe ich eine Anleitung zum Download-Tracking mit dem Tag Manager veröffentlicht. Die müsste Dir eigentlich weiterhelfen.

 

Schöne Grüße

Christian

Link-Tracking in Email

Rang 8
# 5
Rang 8

Hallo Christian,

die Anleitung schaut super und sehr detailliert aus, die wird mir sicherlich dabei helfen, das Tracking umzusetzen!

 

Danke nochmals und beste Grüße,

Thorben

Link-Tracking in Email

Rang 8
# 6
Rang 8

Hallo nochmal Christian,

funktioniert Deine Lösung auch, wenn der User über die Landingpage mit eingebautem GTM-Code seine Email-Adresse hinterlässt und dann per Mail den Download-Link bekommt? Ich würde gerne diesen Link in der Mail messen ;-)

Deine Lösung habe ich schon halb umgesetzt...

 

Beste Grüße,

Thorben

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thorben S
April

Link-Tracking in Email

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo @Thorben S,

 

das funktioniert nur dann durchgängig, wenn die Sitzung, in der der User seine Email-Adresse hinterlassen hat noch geöffnet ist, wenn er auf den Link in der Email klickt UND der Link im gleichen Browser geöffnet wird.

 

Wenn die Sitzung bereits abgelaufen ist, aber das Öffnen im gleichen Browser erfolgt, wird eine neue Sitzung mit gleicher Client ID erzeugt. Dann lässt sich die Verbindung zwischen den beiden Sitzungen zumindest noch über die gleiche Client ID herstellen.

 

Wenn die Client ID wechselt (anderer Browser oder anderes Endgerät) geht das nicht mehr.

 

Deshalb würde ich Dir in Deinem Fall empfehlen, zusätzlich die User ID zu implementieren, um ein geräteübergreifendes Tracking zu gewährleisten. 

Mehr dazu hier: https://support.google.com/analytics/answer/3123662?hl=de

 

Schöne Grüße

Christian

Link-Tracking in Email

Rang 8
# 8
Rang 8

Hallo @Christian-E

ich hätte noch eine andere Frage - zum Thema Cross Domain Tracking (CDT).

Ich möchte gerne Traffic von einer separaten Landingpage (z.B. www.1234.de) zu unserem Aboshop erfassen. Der Shop liegt auf einer anderen Domain.

Ich habe soweit alles im Google TAG Manager eingerichtet.

Die Landingpage wird durch Werbemittel mit UTM-Parametern beworben. Diese UTM-Parameter möchte ich über den Sitzungs-Cookie mittels CDT zum Shop übertragen, damit ich Shopbestellungen den Werbemitteln zuordnen kann.

In der Shop-Datenansicht habe ich allerdings die Landingpage www.1234.de nicht in die Verweis-Ausschlussliste gesetzt, da ich auch noch Referrer-Traffic darüber im Shop auswerten möchte.

Bin mir nicht ganz sicher, ob dieses "Vorhaben" so korrekt ist..?

Könntest Du mir da Feedback zu geben?

 

Danke und beste Grüße,

Thorben

Betreff: Link-Tracking in Email

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo @Thorben S,

 

das ist schon fast richtig Smiley (zwinkernd) , der Verweisausschluss für www.1234.de muss noch hinzugefügt werden.

Über das Cross-Domain-Tracking werden mehrere Domains gleichberechtigt innerhalb einer Property getrackt. Wenn sich ein Nutzer von einer Domain zu einer anderen bewegt, ist das im Sinne des Trackings dann eher so etwas wie ein interner Verweis und keine externe Trafficquelle mehr.

Wenn Du ermitteln möchtest, wie viele Deiner Shop-Kunden über die Domain www.1234.de gekommen sind, kannst Du das so lösen:

 

1. Vollständige Content-URLs anzeigen

Das sollte man beim Cross-Domain-Tracking sowieso machen. Denn in den Content-Berichten steht standardmäßig nur die URI, die ist beim CDT aber nicht mehr eindeutig. Ich kann Dir leider keinen Screenshot des Filters zeigen, weil die Bildfunktion des Forums gerade nicht geht. Deshalb hier der Link: https://www.ebernickel.de/blog/vollstaendige-referrer-seiten-url-analytics/#Die-eleganteste-Lösung-V...

 

2. Segment anlegen

Im zweiten Schritt brauchst Du dann nur noch ein Segment für Sitzungen anzulegen, deren Zielseite mit www.1234.de beginnt. Das sind die Sitzungen jener Nutzer, die über die Landingpage gekommen sind.

 

Das wäre es. So kannst Du den Traffic analysieren, der über die externe Landingpage gekommen ist.

 

Schöne Grüße

Christian