Zurzeit sind 386 Mitglieder online.
Zurzeit sind 386 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Mehrere Domains mit Google-Analytics tracken - Brauche Hilfe!

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

ich habe 4 Blogs, die auf 4 unterschiedlichen Domains laufen:

blog1.domain.de
blog2.domain.de
blog3.domain.de
blog4.domain.de

Nun möchte ich das ganzen mit Google-Analytics tracken. Hier gibt es ja die Möglichkeit mehrere Domains mit einem angepassten Code zusammenzuführen:
http://support.google.com/googleanalytics/bin/answer.py?hl=de&answer=55503

Jedoch verstehe ich die Anleitung nicht ganz. Aktuell habe ich 4 unterschriedliche Analytics-Codes eingebunden, Also für jede Domain einen eigenen Code. Was genau muss ich hier nun ändern bzw. ergänzen, um die Domains zusammenzuführen?

Ich bin für jede Hilfe dankbar... :-)

Gruß und danke!

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo   Du musst für jede Website denselben Code verwende...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo

 

Du musst für jede Website denselben Code verwenden. In den Standardcode einfach die Zeile _gaq.push(['_setDomainName', 'deinedomain.com']); hinzufügen.

 

Das sollte dann so aussehen:

 

_gaq.push(['_setAccount', 'UA-xxxxxxxxx-x']);
_gaq.push(['_setDomainName', 'deinedomain.com']);
_gaq.push(['_trackPageview']);


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von webfield (Top Beitragender)
September 2015

Hallo   Du musst für jede Website denselben Code verwende...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo

 

Du musst für jede Website denselben Code verwenden. In den Standardcode einfach die Zeile _gaq.push(['_setDomainName', 'deinedomain.com']); hinzufügen.

 

Das sollte dann so aussehen:

 

_gaq.push(['_setAccount', 'UA-xxxxxxxxx-x']);
_gaq.push(['_setDomainName', 'deinedomain.com']);
_gaq.push(['_trackPageview']);


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Ok und welche Url setz ich hier dann ein? _gaq.push(['_s...

Rang 5
# 3
Rang 5

Ok und welche Url setz ich hier dann ein?

_gaq.push(['_setDomainName', 'deinedomain.com']);

 

Ich bin da nur etwas verwirrt, weil in der Anleitung noch irgendwas steht von wegen das man die Links anpassen muss usw...

Hallo pkdesignz,   so, wie cotisuelto oben schreibt (Sub-...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo pkdesignz,

 

so, wie cotisuelto oben schreibt (Sub-Domain-Tracking).

 

Dein Link bezieht sich auf Cross-Domain-Tracking - das brauchst du nur bei verschiedenen Domainnamen.

 

Viele Grüße, Christoph

ok, und wie wäre es, wenn ich z.b. 4 verschiedene Domains...

Rang 5
# 5
Rang 5

ok, und wie wäre es, wenn ich z.b. 4 verschiedene Domains habe?

www.domain-1.de
www.domain-2.de
www.domain-3.de

www.domain-4.de

 

Was müsste ich hier dann beachten bzw. einstellen?

Dann muss du das Komplettprogramm [1] implementieren.   [...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Ok, also kurz gesagt: Ich ändere auf allen 4 Domains den...

Rang 5
# 7
Rang 5

Ok, also kurz gesagt:

Ich ändere auf allen 4 Domains den Analytics-Code folgendermaßen ab:

<script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-XXXXX-X']);
  _gaq.push(['_setDomainName', 'none']);
  _gaq.push(['_setAllowLinker', true]);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src=('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

 

Danach passe ich alle Links auf den jeweiligen Domains mit folgender Erweiterung an:

<a href="https://www.secondsite.com/?login=parameters" onclick="_gaq.push(['_link', 'https://www.secondsite.com/?login=parameters']); return false;">Jetzt anmelden</a>

 

Habe ich das so richtig verstanden?

Ja. Die onclick-Attribute der Links kannst du jeweils auc...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Ja. Die onclick-Attribute der Links kannst du jeweils auch einfacher in der Form

 

   onclick="_gaq.push(['_link', 'this.href']); return false;"

 

schreiben.

 

Viele Grüße, Christoph

Ok, super... danke...  noch eine vermutlich letzte Frage:...

Rang 5
# 9
Rang 5

Ok, super... danke...  noch eine vermutlich letzte Frage:

 

Ich lege dann in meinem Analytics-Konto ein neues Konto an mit der Hauptdomain (www.domain-1.de), die Tracking-ID dieses Kontos hinterleg ich dann auf allen 4 Webseiten mit dem ergänzten Analytics-Code, oder?

 

Externe Verlinkungen auf meiner Seite benötigen diese zusätzliche "Klick-Attribute" nicht oder? Da es sich hier um Wordpress Blogs handelt, wäre es einfacher, eine Funktion zu schreiben, die einfach jedem Link automatisiert diese "Attribute" hinterlegt...

> Ich lege dann in meinem Analytics-Konto ein neues Konto...

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

> Ich lege dann in meinem Analytics-Konto ein neues Konto an mit der Hauptdomain (www.domain-1.de), die Tracking-ID dieses Kontos hinterleg ich dann auf allen 4 Webseiten mit dem ergänzten Analytics-Code, oder?

 

So kannst du es machen.

 

> Externe Verlinkungen auf meiner Seite benötigen diese zusätzliche "Klick-Attribute" nicht oder? Da es sich hier um Wordpress Blogs handelt, wäre es einfacher, eine Funktion zu schreiben, die einfach jedem Link automatisiert diese "Attribute" hinterlegt...

 

Nicht alle externen Links, aber alle Links zwischen den Domains, die du gemeinsam analysieren willst. Dadurch werden die First-Party-Cookie-Inhalte über die URL zum Cookie der anderen Domain übertragen.