Zurzeit sind 278 Mitglieder online.
Zurzeit sind 278 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

There are no tags in the container

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo zusammen,

 

auf hkk.de wollen wir von Google Analytics auf Universal Analytics mit dem Google Tag Manager umstellen. Leider hat uns das die Besucherzahlen gehörig durcheinandergebracht. Es werden sehr viel weniger Sitzungen erfasst als mit dem herkömmlichen Tracking-Code. 

 

Verwende ich die Vorschau, dann wird mir stets angezeigt: 'There are no Tags in the container.' Gleiches gilt für den Tag Assistant. Ich kann mir nur leider überhaupt nicht erklären, warum das so ist, es scheint aber ein gängiges Phänomen zu sein, wie man hier nachlesen kann.

 

Kennt einer von Euch das Problem und hat vielleicht sogar eine Lösung dafür? Ansonsten müsste ich auf den Tag Manager verzichten. Wer sich für die Historie interessiert: Hier ist das ursprüngliche Ticket.

 

Viele Grüße,

Wilko

1 Expertenantwort(en)verified_user

There are no tags in the container

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Wilko,

 

ich habe gerade einen Test mit dem Tag Assistant gemacht, der sah gut aus.

 

Evtl. hattet Ihr einen JS Fehler auf der Seite, der die Ausführung der Tags gestört hat?

 

Ansonsten wäre die Frage, ob die Differenzen sich auf bestimmte Unterseiten / Seitentypen / Kategorien eingrenzen lassen.

 

There are no tags in the container

Rang 9
# 3
Rang 9

Hallo @Thomas-Grübel,

 

besten Dank für die Antwort. Ich habe mir die Zahlen auch noch einmal angeschaut: Leider stimmen die nach wie vor nicht. Einen JS-Fehler würde ich erst einmal ausschließen, v.a., da bei mir der Tag Assistant den gleichen Fehler (No tags in the container) anzeigt.

 

Mit einer Eingrenzung habe ich es auch schon probiert, aber es werden alle Seiten getrackt; nur die Zahlen stimmen - gleichmäßig verteilt - nicht überein.

 

Da es das Problem häufiger zu geben scheint (siehe meinen Link oben in der Beschreibung), wäre vielleicht tatsächlich die einzige Lösung, auf den GTM zu verzichten... 

 

Viele Grüße,

Wilko 

 

There are no tags in the container

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Wilko,

 

schau mal in der Preview am linken Rand die einzelnen Ereignisse durch (Page View, Dom Ready, ...). Vielleicht finden sich da die entsprechenden Tags?

 

Evtl. kannst Du die Auslösung des Besucher-Zähl-Tags noch etwas vorziehen (sprich auf Page View). Solange es keine dynamisch nachzuladenden Daten benötigt, ist das für das Visitor-Tag unkritisch.

 

There are no tags in the container

Rang 9
# 5
Rang 9

Hallo @Thomas-Grübel,

 

besten Dank für die Vorschläge. Das Problem scheint mir zu sein, dass die Tags spät geladen werden. Bei leerem Cache steht in der Vorschau zunächst die 'No Tags'-Warnung. Bleibt man auf der Seite, werden dann aber die gefeuerten Tags angezeigt. Meinst Du, diese Verzögerung kann dadurch verursacht sein, dass wir zusätzlich einen herkömmlichen Analytics-Code über eine andere Property laufen haben? Das muss leider sein, um die Daten miteinander vergleichen zu können.

 

Oder könnte es daran liegen, dass beide Tag-Manager-Schnipsel direkt untereinander verbaut sind? Googles Anleitungen sind in Bezug auf den Einbau der Container sehr widersprüchlich.

 

Viele Grüße,

Wilko

 

There are no tags in the container

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Wilko,

 

so bequem die Tag Manager unser Leben gemacht haben, so schnell wachsen damit aktuell scheinbar die Probleme bzgl. Ladezeit und Trackingdifferenzen.

 

Ich habe aktuell keine wirkliche Lösung aber ich schaue mir das genauer an.

 

Lösung bzgl. der Ladezeiten und Reihenfolge der Tags kann Dir auch die Console geben - im Chrome Str+Shift+j und dann in der oberen Navigation auf Network.

 

Mehr infos hierzu gibt es bspw. hier:

https://developers.google.com/web/tools/chrome-devtools/network-performance/resource-loading