Zurzeit sind 195 Mitglieder online.
Zurzeit sind 195 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

UA: Tracking Code anonymisieren geht nicht

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

ich wollte meinen Tracking Code (benutztes Format: Universal Analytics) anonymisieren.

Beschreibungen gibt es ja zuhauf, ich habe dann im html-Code die angegebene Ergänzung  ("ga('set', 'anonymizeIp', true)") eingefügt, nur gibt es nirgendwo einen "Speicher"-Button o.ä., so dass ich den neuen Code nicht abspeichern kann und er nicht übernommen wird.

 

Kann ich diesen Code auf meiner google anlytics Seite gar nicht ändern? Reicht es, diese Änderung lediglich im html-Quellcode meines Blogs vorzunehmen?? Sorry, bin grad sehr verwirrt und kenne mich mit dem Zeug gar nicht aus Frustrierte Smiley

 

Danke!

 

 


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Jean-Pierre P (Rang 18)
September 2015

Betreff: UA: Tracking Code anonymisieren geht nicht

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Ob es einen Speicher Button gibt oder nicht ist realtiv egal ;-) Hauptsache die zusätzliche Codezeile bleibt da und - ja - es reicht, wenn du den HTML Code anpasst. In Analytics selber stellst du nichts ein.

 

Hoffe das bringt etwas Licht rein ;-)

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Jean-Pierre P (Rang 18)
September 2015

Betreff: UA: Tracking Code anonymisieren geht nicht

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Ob es einen Speicher Button gibt oder nicht ist realtiv egal ;-) Hauptsache die zusätzliche Codezeile bleibt da und - ja - es reicht, wenn du den HTML Code anpasst. In Analytics selber stellst du nichts ein.

 

Hoffe das bringt etwas Licht rein ;-)

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: UA: Tracking Code anonymisieren geht nicht

Rang 5
# 3
Rang 5
Ahhh, herzlichen Dank für die Antwort! Ich dachte, ich muss es auch den Tracking Code in Analytics selbst ändern und da ging es nicht bzw. es bleibt nicht bestehen. Aber wenn es im Quellcode auf dem Blog reicht, ist alles paletti Smiley (fröhlich)
Danke