Zurzeit sind 163 Mitglieder online.
Zurzeit sind 163 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkorb?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Ich habe einmal eine Frage,

 

muss wenn sich mehrere Artikel im Warenkorb befinden für die je ein eigenes conversion label existieren der gesamte code wiederholt werden in der Ausgabeseite oder kann mann labels in einer liste oder als array aneinanderhängen ( und dann auch die Values)

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benedikt B
September 2015

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Benedikt,

wenn dein Kunde pro verkauften Artikel eine Conversion in Adwords sehen möchte und nicht eine Conversion pro Bestellung (unabhängig von der Produktanzahl), kannst du auch beide Codes untereinander ausgeben. Inwieweit das nun sinnvoll ist oder nicht, muss letztendlich auch der Kunde wissen.

Ob es funktioniert innerhalb eines Codesblocks, zwei verschiedene Labels auszugeben, kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß
Mario

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benedikt B
September 2015

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Rang 14
# 8
Rang 14
Hallo Benedikt,

das Conversion_label wird automatisch bei der Erstellung des Conversions Codes generiert. Jeder Conversion Code hat ein anderes damit die gewünschte Aktion auch dem richtigem Code zugeordnet wird. macht zum beispiel Sinn wenn man einmal einen Verkauf als Aktion hat und dann vielleicht noch eine Newsletter Anmeldung.
Wenn du dich für einen Code entscheidest dann musst du entsprechend auch nur das Label aus dem Code nutzen. Also einfach den Code Copy Paste.
Warum dir dein Kunde allerdings zwei Codes geliefert hat wäre mit ihm zu klären. Vielleicht wusste er es nicht besser. Ich würde ihm auf jeden Fall empfehlen nur einen zu nutzen und entsprechend auch nur ein Label verwenden.

LG
Patricia

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Benedikt,

in der Regel sollte der Conversion-Code pro Bestellung nur ein einziges mal ausgeführt werden und nicht mehrfach pro Bestellung bzw. pro Artikel.

Ob nun ein oder mehrere Produkte gekauft worden sind - also letztendlich wie die Bestellung / Conversion zu gewichten ist, kann man mit dem Übergeben des Conversion-Wert später im Adwords-Konto einsehen.


Gruß
Mario

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo,
so ganz verstehe ich das Problem nicht. Beim eCommerce Tracking werden Daten wie der Warenkorb übergeben. Insgesamt gibt es nur eine Conversion, da eine Transaktion statt fand. Das wäre per Definition soweit auch richtig. In Analytics liegen nun aber genaue Daten zu den Warenkörben, deren Durchschnittwerte und auch über die verkauften Produkte vor. Also eigentlich funktioniert das soweit alles schon. Verwendest Du ein bekanntest Shopsystem a la Magento? Weil viele Shopsysteme bieten hier sozusagen "plug-and-play" Lösungen für das Tracking an.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 4
Rang 5

Nein, ich habe kein Magento oder so sondern benutze selbst Programmierte software.

Ich versuch mal das Problem zu verdeutlichen. Ein Kunde sendet mir für ein bestimmtes Produkt für das er bei Adwords eine Kampagne hat einen Code Snippet, mit der Bitte, ihn im Checkout einzubauen:

<!-- Google Code forProdukt 1 Kauf Conversion Page -->
&lt;script type="text/javascript">
/* <![CDATA[ */
var google_conversion_id = 123456789;
var google_conversion_language = "en";
var google_conversion_format = "3";
var google_conversion_color = "ffffff";
var google_conversion_label = "123456789abcdefghijklm";
var google_remarketing_only = false;
var google_conversion_value = <? echo $totalValue ?>
/* ]]> */
&lt;/script&gt;
&lt;script type="text/javascript"
src="//www.googleadservices.com/pagead/conversion.js">
&lt;/script&gt;

Für ein anderes Produkt bekam ich diesen Code geschickt:


<!-- Google Code forProdukt 2 Kauf Conversion Page -->
&lt;script type="text/javascript">
/* <![CDATA[ */
var google_conversion_id = 123456789;
var google_conversion_language = "en";
var google_conversion_format = "3";
var google_conversion_color = "ffffff";
var google_conversion_label = "987654321zwxyqpr";
var google_remarketing_only = false;
var google_conversion_value = <? echo $totalValue ?>
/* ]]> */
&lt;/script&gt;
&lt;script type="text/javascript"
src="//www.googleadservices.com/pagead/conversion.js">
&lt;/script&gt;

Wie man sieht unterscheidet sich hier nur das label


Meine Frage ist nun soll ich einfach für jedes Produkt das sich im Warenkorb befand und gekauft wurde den jeweiligen Codeblock ausgeben oder kann ich auch mehrere Produkte innerhalb eines Codeblocks benennen

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Rang 14
# 5
Rang 14
Hallo Benedikt,

auf die Dankeseite der Bestellung kommt nur ein Conversioncode. Grundsätzlich werden an AdWords keine Produkte übergeben sondern nur der Produktumsatz. Der Code sollte also so angepasst werden, dass der Warenkorbwert an AdWords übergeben wird egal wie viele Produkte gekauft wurden es wird dann einfach aufsummiert.

Bei 2 Codes würden dann nämlich zwei Conversion (also zwei Verkäufe) gezählt obwohl es nur einen Kauf gab aber mit zwei Produkten.

LG
Patricia
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benedikt B
September 2015

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Benedikt,

wenn dein Kunde pro verkauften Artikel eine Conversion in Adwords sehen möchte und nicht eine Conversion pro Bestellung (unabhängig von der Produktanzahl), kannst du auch beide Codes untereinander ausgeben. Inwieweit das nun sinnvoll ist oder nicht, muss letztendlich auch der Kunde wissen.

Ob es funktioniert innerhalb eines Codesblocks, zwei verschiedene Labels auszugeben, kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß
Mario

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo Patricia,
ich hätte natürlich in den Total nur den Betrag des jeweiligen Produktes reingeschrieben, aber fest steht das er mir für jedes Produkt eine andere Labelbezeichnung geliefert hat:
Produkt 1
var google_conversion_label = "123456789abcdefghijklm";

Produkt 2
var google_conversion_label = "987654321zwxyqpr";

wie soll ich also damit umgehen?

LG Benedikt

google_conversion_label

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benedikt B
September 2015

Betreff: conversion code wiederholen bei mehreren artikeln im warenkor

Rang 14
# 8
Rang 14
Hallo Benedikt,

das Conversion_label wird automatisch bei der Erstellung des Conversions Codes generiert. Jeder Conversion Code hat ein anderes damit die gewünschte Aktion auch dem richtigem Code zugeordnet wird. macht zum beispiel Sinn wenn man einmal einen Verkauf als Aktion hat und dann vielleicht noch eine Newsletter Anmeldung.
Wenn du dich für einen Code entscheidest dann musst du entsprechend auch nur das Label aus dem Code nutzen. Also einfach den Code Copy Paste.
Warum dir dein Kunde allerdings zwei Codes geliefert hat wäre mit ihm zu klären. Vielleicht wusste er es nicht besser. Ich würde ihm auf jeden Fall empfehlen nur einen zu nutzen und entsprechend auch nur ein Label verwenden.

LG
Patricia