Zurzeit sind 385 Mitglieder online.
Zurzeit sind 385 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

custom dimension senden ga('set',...)

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo miteinander.

Ich bin leider völliger Neuling in GA Development und habe so meine Startschwierigkeiten!

 

Ich habe eine Drupal 7 Seite.

Ich habe zwei Buttons wo man das Geschlecht auswählen kann.

Ich habe bereits ein CustomDimension erstellt.

 

Mit 'set' erstelle ich dementsprechend den value ein.
In der JavaScript Console sehe ich dass das set korrekt ist.

 

ga('set', 'dimension1', 'male');

Nun bin ich verunsichert ob ich noch den Befehl:

 

ga('send'.......);

 

ausführen muss und wenn ja, was muss ich bei event etc. einfügen?

 

 

Ich bitte euch um Hilfe.

Danke im Voraus.

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 2
Rang 12

Hi Daniele,

du hast noch einen kleinen Denkfehler.

ga('set',...) = das Setzen einer CustomDimension
ga('send',...) = das Absenden eines Events/PageViews,...

Die Custom Variable wird automatisch bei "set" gesetzt und du kannst dir dann Auswertungen im Analytics mit den jeweiligen Variablen zusammenklicken.

"send" hingegen sendet eine zusätzliche Aktion wie beispielsweise einen pageview oder ein event ab.

 

Hierzu ein sehr brauchbarer Links, der den Vorgang recht anschaulich erklärt: http://www.lunametrics.com/blog/2013/09/10/access-custom-dimensions-google-analytics/

Du kannst events und dimensions auch verknüpfen, wenn sinnvoll, aber da gehts dann schon etwas in die Tiefe. Ich hoffe der Link kann dir dabei ggf. etwas weiterhelfen.

http://www.simoahava.com/analytics/universal-analytics-send-custom-dimension-event/

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
Thomas

------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 3
Rang 5

Danke für die Antwort!

 

Verstehe ich dich richtig?

Bei ga('set', 'dimension1', 'male'); muss ich in GA kein CustomDimension erstellen unter "Verwalten" > "Benutzerdefinierte Dimensionen" sondern dies setzt per code ein customDimension?

So müsste ich also inner 24h die ersten Daten bekommen?

Tut mir Leid. Ich habe schon von Anfang an Schwierigkeiten mit Google Dev. Habe momentan keine Übersicht Smiley (fröhlich)

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

Rang 12
# 4
Rang 12
Hi Daniele,

doch doch, im Analytics musst du die Metric / Dimension schon anlegen, sonst kann Analytics diese nicht "annehmen" aber du must sie nicht mittels "ga('send',...)" absenden, sondern nur mittels ga('set') "setzen".

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Smiley (fröhlich)
lg Thomas
------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

Rang 5
# 5
Rang 5
Herzlichen Dank.
Schauen wir dann Morgen ob was gekommen ist.

Besten Dank

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

Rang 5
# 6
Rang 5
Ach ich wird noch wahnsinnig mit Google Dev. Die Dokumentation ist m.M. einfach zu unübersichtlich und knapp erklärt.
Ich habe analytics.js geladen, mittles .JS prüfe ich welcher Button gedrückt wird und setze dann denn value dementsprechend. ( ga('set' 'dimension1' ....); )

Ich kann in der Webconsole auch sehen dass die ga() Funktion dementsprechend erfolgreich ausgeführt wird.
In GA habe ich wie beschrieben die CustomDimension angelegt.

Weshalb zur Hö*** sehe ich dann keine Werte?
Mache ich hier ein Denkfehler?

Betreff: custom dimension senden ga('set',...)

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo Daniele,

 

das alleinige "set" reicht nicht zum Abschicken der Custom Dimension - dadurch wird es nur definiert. 

 

Der Klick auf den Button kommt ja zeitlich irgendwann nach dem Laden der Seite und dem damit verbundenen Standardtracking des Seitenaufrufs. Daher muss eine solche Custom Dimension immer über ein Extra-Datenpaket abgeschickt werden - technisch kann man dazu einen weiteren Pageview oder ein Event verwenden. Da man einen Klick auf einen Button eher nicht als Seitenaufruf wertet, ist hier die Event-Methode das Mittel der Wahl. Praktischerweise kann man hier über eine geschickte Kodierung auf eine "set"-Direktive verzichten und die Custom Dimension in die Event-Direktive mit aufnehmen. Meist kodiert man das über einen Einzeiler mit dem JavaScript-OnClick-Eventhandler im entsprechenden HTML-Element des Buttons:

 

   onClick="ga('send', 'event', 'customdimensionsevents', 'customdimensionseventaction', {'dimension1': 'male'});"

 

In diesem Beispiel wird dann ein Dummy-Event der Kategoriebezeichnung "customdimensionsevents" und der Action "customdimensionseventaction" sowie die Custom Dimension Nr. 1 mit Wert "male" abgeschickt. Diese Custom Dimension solltest du vorher in Analytics im "Umfang" "Nutzer" definiert haben.

 

Beachte auch, dass die ga(send)-Syntax nur für Universal Analytics (analytics.js-Code) gilt.

 

Viele Grüße, Christoph