Zurzeit sind 447 Mitglieder online.
Zurzeit sind 447 Mitglieder online.
Eine andere Person hat dein Unternehmen bestätigt? Lerne hier, wie Du Inhaberkonflikte lösen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Zusammen,

 

im Auftrag meiner Großeltern soll ich herausfinden, wer bei Google (mybusiness) die Öffnungszeiten ihres Ladens eingetragen hat. Sie selber arbeiten nicht mit dem Internet und wir gehen davon aus, das eine Drittperson mit Schädigungsabsicht diese in das Internet gestellt hat (unter Öffnungszeiten stand, dass der Laden Samstags geschlossen hat, was nicht stimmt).

 

Könnt ihr mir einen Kontakt von Google, nennen welcher mir sagen kann wer diese Öfffnungszeiten eingetragen hat?

 

Mfg

 

Manuel

1 Expertenantwort(en)verified_user

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

@Wilhelm P

 

es ist schon eine unmoegliche Herangehensweise in allen nicht stimmigen Dingen im Internet immer gleich Boesewichte ("Schädigungsabsicht") zu vermuten.


Das ist insbesonder bei GoogleMBusines Eintraegen weder zielfuehrned noch wird das die Sache bereinigen.

Und Google rueckt auch keine solche Daten heraus - selbst dann nicht wenn es tatsaechlich ein "Jemand" mit Schädigungsabsicht war.

(wahrscheinlich ist das aber aus mehreren Gruenden ueberhaupt nicht, dass das ein "Jemand" war)

Hast du  denn Klarheit darueber ob der Eintrag deiner Grosseltern ueberhaupt ein verifizierter Eintrag bei GMB ist?

 

 

Ich bin aber sehr sicher dass wir deinen Grosseltern helfen koennen bzw den entsprechenden Eintrag korigieren koennen wenn erstmal klar ist um welchen Eintrag es denn geht.

 

 

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Helmut,

 

danke für die Antwort. Meine Antwort kam etwas verspätet, da ich mich in einem Umzug befinde.

Meinen Großeltern habe ich schon geholfen, indem ich die Öffnunszeiten abgeändert habe.

Was genau meinst du mit verifizertem Eintrag? Meinst du damit die Bestätigung über eine GoogleMail Adresse mit einem dazu verschickten oder per Telefon "gesendetem" Code?

 

Die Öffnunszeiten bei der "Samstags geschlossen" dran stand wurde mit GoogleMyBusiness getätigt.

 

Bezüglich den "Bösewichten" gibt es Verdächtige. Da der Laden meiner Großeltern in letzter Zeit Samstags leer war (Umsatzeinbrüche im zweistelligen Prozentbereich) ist eine wirtschaftliche Schädigung durch diesen Eintrag hervorgegangen (das Schuhgeschäft exisitert seit über 40 Jahren).

 

Mfg

 

Manu

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Rang 14
# 4
Rang 14

Ja genau as meint er. Dann ist das Ändern der Informationen für Dritte schwieriger. Also wenn due dies noch nicht gemacht hast für deine Großeltern, dann wäre die Verizifierung des Eintrags eine Empfehlung

 

Ich verstehe auch nicht, warum immer gleich eine Schädigungsabsicht unterstellt wird. Entweder hat ein User dies leider falsch angegben, als er dies ergänzen wollte, oder vielleicht sind die Öffnungszeiten auch an anderer Stelle noch falsch vorhanden und wurden in den Eintrag übernommen. So häufig wie hier auf gleich böse Absichten unterstellt werden, muss unsere Gesellschaft ja beinahe verloren sein.

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo Lucy,

 

die erste Eintragung (Samstags geschlossen) erfolgte nicht durch meine Großeltern oder eine/eines Angestellten meiner Großeltern.

Aus diesem Grund muss jemand sich die Mühe gemacht haben, eine Verifizierung von Google geholt zu haben. Dieser Eintrag wurde wissentlich getätigt. Es gibt auch eine Vermutung wer das war. Unsere Gesellschaft ist nicht verloren, es gibt allerdings ein paar wenige die anderen nichts gutes wollen und in diesem Fall will ich stellvertretend für meine Großeltern herausfinden wer das war.

Könnt ihr mir sagen, an wen ich mich wenden muss.

 

Mfg

 

Manu

 

 

 

Öffnungszeiten wurden von Dritter Person eingetragen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Wende dich mit deinen Mutmaßungen​ an die deutsche​ Justiz. Aber​ sieh zu dich​ dabei​ nicht​ lächerlich​ zu machen​.

Ohne​ Gerichtsurteil​ rückt Google solche​ Info​s nicht​ raus