Zurzeit sind 342 Mitglieder online.
Zurzeit sind 342 Mitglieder online.
Eine andere Person hat dein Unternehmen bestätigt? Lerne hier, wie Du Inhaberkonflikte lösen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versendet

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo!

 

Seit mehreren Tagen versuche ich verzweifelt einen bestimmten Google-User für einen Standort in MyBusiness als "Inhaber" zu berechtigen.

Leider scheitere ich daran, weil scheinbar kein E-Mail an den Kontoinhaber ausgesendet wird.

Spam-Ordner bzw. Mailserver-Protokolle wurden kontrolliert. Es ist scheinbar wirklich kein Mail von Google versendet worden.

Ich habe auch sämtliche relevanten Tipps & Anweisungen hier im Forum durchforstet, bin aber zu keiner Lösung gekommen. Betroffen ist auch nur ein einziger Account mit einem Youtube-Kanal und einem Google+ Profil. Bei anderen Accounts funktioniert der Mailversand problemlos. Mich würde interessieren: was ist speziell an diesem Account anders? Und was muss ich tun, um die Einladung versenden zu können?

 

Schon mal Danke im Voraus für weitere Hinweise!

 

lg

Markus

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor MACO B
Oktober 2016

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 11
Rang 6

@Helmut Geissler: Ich bin einverstanden.

Doch ich glaube der Ansatz ist ein falscher: Ich vermute, dass die Einladung bei dir ankommen wird und das Problem beim Konto des Eingeladenen liegt. Wie erwähnt funktioniert die Einladung bei anderen Niederlassungen einwandfrei. Betroffen sind dzt. nur "Maco Ferrures" und "MACO Ukraine".

 

Korrektur meines eben gemachten Eintrages: natürlich kann auch das Google+ Profil, für das die Einladung versendet wurde, das Problem sein. In diesem Fall wäre das natürlich schon ein wertvoller Test.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

@MACO B

 

die entscheidende Frage ist fuer mich, ob der eingeladene Usere (bzw dessen dabei verwendete EMail Adresse)

ein GoogleKonto hat bzw seine EMail-Adresse damit verknuepft ist.

 

Das laesst sich von dem eingeladenen User am einfachsten ueberpruefen wenn er diesen Link zu GoogleMyBusiness https://business.google.com/manage aufruft und sich dann mit seiner EMailadresse einloggt.

 

Merke: ich meine nicht dass er sich etwa in GMail einloggt

GoogleMyBusiness erfordert keine GMail adresse - aber eben ein GoogleKonto.

Wenn sich der beabsichtigte Admin so in "GoogleMyBusiness" einloggen kann dann und nur dann liegt ein weiter zu untersuchendes Problem vor.

Kann er sich nicht in GoogleMyBusiness einloggen dann ist die Ursache geklaert und derjenige muss sich erst ein GoogleKonto unter dieser EMail-Adresse einrichten. 

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Rang 6
# 3
Rang 6
Danke für die rasche Antwort!

Ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen: natürlich ist der Eingeladene im Besitz eines Google-Kontos und das Google Konto beinhaltet einen Youtube-Kanal und ein Google+-Profil. Aufgrund der Probleme bin mittlerweile ich in Personalunion Einlader und Eingeladener - ich kann also alles ausprobieren. Die Niederlassung hat mir bis zur Lösung der Probleme den Account übertragen.
Zu Ihrem Überprüfungsvorschlag: Als Eingeladener kann ich mich unter https://business.google.com/manage anmelden, aber nach dem Login ist kein Standort sichtbar. Gerne würde ich die beiden betroffenen Accounts (E-Mail-Adressen) nennen, allerdings nicht hier im öffentlich sichtbaren Forum.

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
leider gebe ich kostenlosen support nur hier im oeffentlichen Forum.

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Rang 6
# 5
Rang 6
Ich verstehe. Welche weiteren Angaben würden Sie denn von mir hier im öffentlichen Forum benötigen, um bei der Lösungssuche für mein Problem weiterzukommen? Ist das überhaupt auf diesem Weg lösbar?

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

@MACO B

Vorweg:  Es scheint so zu sein als ob dein "Fall" kein Unikat ist.
Gerade sehe ich dass es im englischen Forum einige andere User gibt die aehnliche Probleme melden.

Hier z.B. Change Ownership of Google+ Business Page

Hinweis:  dieser thread enthaelt einen Post eines Users "Hania W" auf den bezog ich mich.

Huepfe aber bitte nicht auf diesen thread drauf ,da ich ja schon  "Hania W"  bat in seiner Sache einen eigen thread zu starten. Starte besser einen eigenen  im gleichen englischen Forum

Mit waere es am liebsten du wuerdest auch im gleichen englischen Forum einen eigen thread eroeffnen und dort (entweder per Inhaltsangabe oder per screenshots)

Folgende Infos liefern:

1# die Infos zu betreffenden GoogelMyBusiness Eintrag

2# den account des Eigners des Eintrages (will heissen die Mail Adresses des GoogleKontos) mit dem sich der "Owner" des GMB Eintrages in sein dashboard einloggt - kein password dazu.

3# den account des "eingeladenen" Admins des Eintrages (will heissen die Mail Adresses des GoogleKontos) mit dem sich der "eingeladene" Admin  des GMB Eintrages in sein dashboard einloggen soll (waere also auch die Mailadresse die du beim Einladen verwendet hast. Und auch hier kein password dazu!!!)

 

4# Schoen und sehr nuetzlich waere auch ein screenshot des tabs "managers" in den settings des GMB Eintrages, der belegt, dass du tatsaechlich jemanden eingeladen hast und wie der heisst bzw dass der mir 3#korreliert.

 

Hinweis zu 2# und 3#  biete ich dir ausnahmsweise an, mir diese beiden Infos ueber mein Kontakt formular zukommen zu lassen.

you can contact me offline the forum through this form after reading it's disclaimer:
http://goo.gl/ornqS8

Im englischen Forum wuerde dann die Angabe reichen : The account info of the owner and the designated admin I have previously shared to "@Helmut Geissler"  (copy/paste dieses mentioning tag "@Helmut Geissler dort in deinen thread)

 

Im englischen Forum kann ich das dann mit Hinweise auf all die anderen analoge Berichte als scheinbar neues Problem an Google eskalieren.

 

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Ja @MACO B

 

im englischen Forum solltest du (kurz) alles neu formulieren.

die Leute an die ich das von dort eskalieren werde kennen ja nicht den thread in deutschen Forum und selbst wenn ich den  verlinken  wuerde, koennten die das nicht verstehen.

 

Bzgl 4# koennte das ja so aussehen wie beispielsweise fuer eine meiner Seiten (siehe unten)

ich und Google an die ich das eskalieren werde (mit den MailAdressen von 2# und 3# - was ich selbstredend tun muss aber nicht fuer die Oeffentlichkeit sichtbar eskalierend) muessen aber den Zusammenhang von 2# / 3# und den Inhalten von 4# erkennenkoennen.

 

screenshot-myaccount.google.com 2016-10-04 16-52-40.png

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Mal noch ein Hinweis:

 

Wenn du den englischen thread startest beziehe dich bitte auch auf diesen Link "Manager invite emails are never received" aber erwaehne dann auch das dir Helmut Geissler gesagt hat, du sollest einen eigen thread starten.

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Rang 6
# 9
Rang 6

@Helmut Geissler: Ich habe den Beitrag nun im englischsprachigen Forum nochmal gepostet - wie gewünscht. Bin nun gespannt, was passiert. Ich bin wirklich nicht der Einzige wie ich im englischen Forum erkennen konnte. Das Problem existiert aber definitiv schon länger. Erste Probleme hatte ich schon vor mehreren Wochen. Bis jetzt habe ich den Fehler bei mir gesucht.

Betreff: E-Mail mit Einladung für Standortverwaltung wird nicht versen

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

Ok @MACO B

 

Ich werde mich darum Kuemmern.

Ich habe aber vorher noch einen Vorschlag:

 

Koennen wir bitte  probieren ob es dir moeglich ist mich als Admin fuer die betreffende Seite einzusetzen.

Du kannst sicher sein, das ich das weder misbrauchen wuerde und in wuerde nichtmal die Einladung -wenn sie denn ueberraschenderweise bei mir doch eintrifft auch nicht annehmen - nicht mal versuchsweise (es sei denn du wolltest explizit, dass ich das probiere.)

 

Wenn du einem solchen Versuch zu stimmst (der mal schon klaeren wuerde ob es sich um ein generelles Problem mit deinem Unternehmenseintrag oder nur mit dem Konto des von dir vergeblich eingeladenen Admins handelt) wuerde ich dir eine EMail von mir an das uber mein Kontaktformular von dir benannten MailAdresse senden, so dass du meine E-Mail Adresse kennen wuerdest.

Was meinst du zu diesem Vorschlag?