AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 362 Mitglieder online.
Zurzeit sind 362 Mitglieder online.
Eine andere Person hat dein Unternehmen bestätigt? Lerne hier, wie Du Inhaberkonflikte lösen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Fremder Inhaber

Rang 5
# 1
Rang 5
Hallo, ich habe folgendes Problem:
 
Ich bin seit längerer Zeit Marketingleiter von LaserTag Deutschland. Wir haben mehrere Einträge bei GoogleMaps (teilweise vor meiner Zeit angelegt) und vor einiger Zeit bemerkt, dass ein Eintrag nicht unter unserem BusinessAccount geführt wird. Nun habe ich versucht die Inhaberschaft zu beantragen, jedoch stets ohne Erfolg. Die jetzige Inhaber-Mailadresse wird mir ja nicht komplett angezeigt, sondern nur die ersten beiden Buchstaben. Auf meine Anfrage wird niemals reagiert, trotzdem überträgt Google nach 7 Tagen nicht die Inhaberschaft.
Wir haben mit CatchAll und alten Archiven versucht den Empfänger ausfindig zu machen, jedoch scheint die Mailadresse einer ehemaligen Agentur oder einem Freelancer zu gehören. Jegliche Versuche den jetzigen "Besitzer" ausfindig zu machen scheiterten - auch die MailEndung kann man ja nicht einsehen, daher sind meine Versuche dort sehr beschränkt.
 
Meine Frage:
1. Angeblich überträgt mir Google nach 7 Tage die Rechte (steht so zumindest in der Bestätigung), dies passiert aber nicht - Wieso?
2. Besteht die Möglichkeit irgendwie die hinterlegte Mailadresse in Klarschrift zu sehen? So könnte ich wenigstens meine Suche nach dem "Ersteller" eingrenzen - dies tat er ja definitiv nur in unserem Namen :-(
 
LG
Patrick
 
 
1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Fremder Inhaber

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

deine Fragen 1 + 2 gehen am Kern des eignetlichen Problems vorbei weshalb ich erst gar nicht versuche die zu beantworten - jedenfalls (und auch wenn dich das erstaunt) besagt das meine Erfahrung in Sachen GoogleMyBusiness.

 

Umgekehrt kannst du mir zwei Fragen beantworten:

A) warum hast du das Template das beim Erstellen des Threads dir angezeigt wurde ignoriert? :

 

screenshot-www.de.advertisercommunity.com 2017-07-25 10-19-09.png

 

Dann naemlich musste ich ggf nicht die zweite Frage stellen:

 

B) mit welchem Account eingloggt seiend hast du versucht die Eignerschaftr zu den fraglichen Eintraegen anzufordern?

War das ein GoogleKonto auf Basis einer MailAdresse wie der hier:

xxxxx@lasertag-deutschland.com

 

Wenn es zu beiden meiner Fragen A und B eine sachgerechte Antwort gibt bin ich gerne bereit, dein Problem mitzuhelfen zu loesen.

Fremder Inhaber

Rang 5
# 3
Rang 5

Oh sorry, dies war nicht bewusst. Hatte die Anfrage leider schon in einem "falschen" Google-Forum gepostet und wurde dort darauf hingewiesen,dass ich es hier probieren soll - das war also ein Copy&Paste Fehler meinerseits.

Ich bin Patrick Debray

von der LaserTag Gmbh (Schmidtstraße12, 60326 Frankfurt, 069/5960386) 

Ja, ich habe mit meinem Firmenaccount versucht die Inhaberschaft zu erlangen, unter diesem Account laufen ja auch alle anderen Filialen von uns. Alle neueren Standorte hatten wir hier im Marketing direkt selbst angelegt, einen großen Teil alter Standorte wurde uns von unserer ehemaligen Digi-Agentur dann korrekt übertragen. Lediglich bei einem Standort reagiert niemand und auch die ehemalige Agentur hat keinen Zugriff darauf, gut möglich, dass die Mailadresse/Person/Firma überhaupt nicht mehr existiert und daher nicht reagiert.

 

LG

Patrick

Fremder Inhaber

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

der Knackpunkt ist eigentlich der Umstand dass die unten verlinkte Prozedure (so du sie angewendet hast) Im Prinzip gar nicht darauf abhebt oder angewiesen ist, dass der aktuelle Besitzer/Admin des Listing ueberhaupt antwortet. Er kann durchaus auch tot oder in tuerkischen oder sonstigen Gefaengnissen dieser Welt einsitzen und troztdem muesste das Verfahren funktionieren.

Es gibt einige Ausnahmen die mir bekannt sind: 

- wenn z.B. der Eintrag Bestandteil eines sogenannten "Bulk Feeds" ist 

- oder wenn der Aktuelle Eigner nicht abblehnend reagiert aber mit einer geschickten verve sich aus der  Verantwortung zieht.

 

Deshalb habe ich auch gefragt (und du hast das fuer mich nicht eindeutig beantwortet), ob du die fuer die fraglichen Eintraege die Eingentuemeranfrage ueber ein GoogleKonto basierend auf einem

wie dem hier:

xxxxx@lasertag-deutschland.com gestellt hast.

(deine Antwort war nur "Ja, ich habe mit meinem Firmenaccount das gemacht)

Ob der ein GoogleAccount basierend auf 'ner mail wie xxxxx@lasertag-deutschland.com geht daraus nicht hervor.

 

Aber lass uns mal endlich Naegel mit konkreten Koepfen machen.

Du beantwortest mir zu den fraglichen Eintraegen  endlich meine beiden Fragen A) & B) konkret  und ich kann dann das Scheitern deiner Anforderung die Eignerschaft fuer die fraglichen Eintraege an Google als zu loesendes Problem eskalieren.

(und du kannst sicher sein, dass ich dazu dann auch von Google eine Antwort erhalten werde - in den meisten Faellen wo ich das in der Vergangeheit machte hat auch Google dann das Eigentuemerproblem im Sinne des betroffenen Unternehmens loesen  koennen)

 

Noch einen Hinweis:

Waehrend ich darauf bestehe dass in Bezug auf meine Frage A) die Details der fraglichenEintraege hier im Forum benannt werden (so wie in dem Template angezeigt) stelle ich es dir bei B frei mir das GoogleKonto ueber dass du die Eigentuermerschaft versucht hast zu erlangen auch "Offline the forum" mitzuteilen.

[ you can contact me offline the forum through this form after reading it's disclaimer: 
http://goo.gl/ornqS8 ]

Teile mir darueber die Mailadresse mit mit der du eingeloogt warst als du